Nachrichten aus Berlin von rbb|24

Nachrichten der Tagesschau

RSS-Feed
  • Grundschüler arbeiten an einer interaktiven digitalen Schultafel.
    dpa

    Schnelles Internet für Schulen 

    Es hakt beim Digitalpakt

    Internet an allen Schulen - das will die Bundesregierung und den Ländern dafür finanziell unter die Arme greifen. Doch ob das gelingt, ist fraglich. Denn nicht alle sind über die Großzügigkeit des Bundes glücklich. Von Iris Marx.
  • US-Präsident Donald Trump grüßt im Dunkeln
    AP

    Streit über Mittelstreckenwaffen 

    USA steigen aus INF-Vertrag aus

    US-Präsident Trump hat angekündigt, aus dem Vertrag über nukleare Mittelstreckensysteme (INF) aussteigen. Russland habe die 1987 geschlossene Vereinbarung verletzt, hieß es zur Begründung.
  • Sendungsbild

    Beziehung zu Saudi-Arabien 

    Maas sieht "keine Grundlage für Rüstungsexporte"

    Außenminister Maas hat sich nach dem Tod des Journalisten Kashoggi gegen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien ausgesprochen. Der Fall werde die G7-Staaten beschäftigen, sagte er in den tagesthemen.
  • Demonstration vor dem Weißen Haus für Sanktionen gegen Saudi-arabien
    REUTERS

    Fall Khashoggi 

    Wachsende Kritik aus Washington

    In den USA stößt die Darstellung Saudi-Arabiens über die Tötung des Journalisten Kashoggi auf wachsende Kritik. Auch US-Präsident Trump änderte inzwischen seinen Ton. Von Martin Ganslmeier.
  • Schild am Bundesministerium der Verteidigung
    dpa

    Bundeswehr 

    Kein Kontakt ohne Erlaubnis?

    Soldaten und Beamten der Bundeswehr sind laut einem Medienbericht eigenständige Kontakte zu Bundestagsabgeordneten untersagt worden. Das gehe aus einem vertraulichen Schreiben aus dem Verteidigungsministerium hervor.
  • Angela Merkel hält auf dem Parteitag der CDU in Thüringen eine Rede.
    dpa

    Status der CDU 

    Merkel warnt vor Ende als Volkspartei

    CDU-Chefin Merkel hat von ihrer Partei gefordert, endlich mit der Diskussion über schlechte Wahlergebnisse und die Flüchtlingskrise aufzuhören. Diese "Nörgelei" bedrohe den Status der CDU als Volkspartei.
  • Demonstranten protestieren in London für ein zweites Brexit-Referendum
    VICKIE FLORES/EPA-EFE/REX/Shutte

    Großdemo in London 

    Eine halbe Million gegen den Brexit

    Es war einer der größten Protestzüge in London seit Jahren: Mehr als eine halbe Million Menschen haben für ein zweites Brexit-Referendum demonstriert - mit der Option, den EU-Ausstieg ganz abzuwählen. Von Anne Demmer.
  • Auf einer Brücke an der Grenze zu Mexiko harren viele Honduraner aus.
    dpa

    Guatemala 

    Migranten harren an Grenze zu Mexiko aus

    Die Lage an der Grenze zwischen Guatemala und Mexiko bleibt angespannt. Zwar kehren einige Honduraner zurück in ihre Heimat. Andere setzen jedoch weiter auf Weiterreise in die USA. Von Anne-Katrin Mellmann.
  • Frauen bei der Stimmabgabe in einem Wahllokal
    dpa

    Afghanistan 

    Parlamentswahl verlängert

    Die Parlamentswahl in Afghanistan war vielerorts von schwerer Gewalt überschattet. Wegen organisatorischer Mängel wurde sie in einigen Stimmbezirken verlängert. Trotz aller Probleme gaben viele Afghanen ihre Stimme ab.
  • Wim Kok (Archivbild)
    REUTERS

    Trauer in den Niederlanden 

    Alt-Regierungschef Wim Kok ist tot

    Der frühere niederländische Ministerpräsident Wim Kok ist tot. Regierungschef Rutte erklärte, Kok sei von großer Bedeutung für das Land gewesen. Das Könighaus gedachte ihm in Dankbarbeit.
  • Sendungsbild
    video

    Zeitgeschichte 

    Die Tagesschau vor 20 Jahren

    Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.
  • Gondoliere in Venedig
    dpa

    Folgen des Klimawandels 

    Dutzende Welterbe-Stätten bedroht

    Venedig versunken, Dubrovnik überflutet: Viele UNESCO-Welterbestätten am Mittelmeer sind durch Sturmflut und Küstenerosion bedroht. Das geht aus einer Studie der Uni Kiel hervor.
  • Novi - News im Messenger

    Messenger 

    News-Updates von Novi

    Was ist gerade wichtig und warum? Chatbot Novi fasst morgens und abends die News zusammen. Verfügbar im Facebook Messenger, als Web-App und jetzt auch auf Telegram und Skype. Ein Angebot von funk und tagesschau.
  • Julia Klöckner
    swr/dpa

    CDU-Landesparteitag in Lahnstein 

    Wiederwahl mit schlechtestem Ergebnis

    Mit ihrem bislang schlechtesten Ergebnis - 80,8 Prozent - ist Julia Klöckner für weitere zwei Jahre als rheinland-pfälzische CDU-Landeschefin bestätigt worden. 2016 hatte sie noch 85,6 Prozent erhalten.
  • Demonstranten protestieren in Frankfurt gegen steigende Mieten
    hr

    Großdemo in Frankfurt 

    Tausende gegen "Mietenwahnsinn"

    Eine Woche vor der Landtagswahl in Hessen sind in Frankfurt mehrere tausend Menschen gegen die steigenden Mieten auf die Straße gegangen. Zu dem Bündnis hatten sich mehr als 30 einzelne Initiativen zusammengeschlossen.
  • Ein Soldat der deutsch-französischen Brigade steht vor einem Gebäude des Jägerbataillons 291.
    dpa

    Bundeswehr 

    Fall Franco A. - Skandal ohne Folgen?

    Der Fall Franco A. erschütterte 2017 die Bundeswehr. Eine Debatte über Rechtsextremismus in der Bundeswehr brach los, Gegenmaßnahmen wurden angekündigt. Geworden ist daraus wenig. Von Christoph Prössl.
  • Morgenhimmel kurz vor Sonnenaufgang über einem Absetzer für Abraum am Rande des Lausitzer Braunkohletagebaus Jänschwalde
    dpa

    Braunkohleausstieg 

    Ost-Länder fordern Geld, Zeit und Jobs

    Monatelang wird schon über den Kohleausstieg verhandelt, bald soll der Plan stehen. Die ostdeutschen Kohleländer aber warnen: Ohne langfristige Milliardenhilfen werde es nichts mit einem Kompromiss. Von Angela Ulrich.
  • Die saudische Flagge weht vor dem Konsulat Saudi-Arabiens in Istanbul
    AFP

    Saudis bestätigen Khashoggis Tod 

    "Bei Kampf ums Leben gekommen"

    Nach zwei Wochen nun also doch das Bekenntnis aus Riad: Der Journalist Khashoggi ist im saudischen Konsulat in Istanbul zu Tode gekommen. Die saudischen Ermittler sprechen von einer Schlägerei. Von Björn Blaschke.
  • Modell der BepiColombo-Mission zum Merkur
    picture alliance / ZUMAPRESS.com

    Mission "BepiColombo" 

    Lange Reise zum Merkur gestartet

    Erleichterung bei der ESA: Die Sonde "BepiColombo" schickte ein erstes Signal an das Kontrollzentrum in Darmstadt. Eine rund siebenjährige Reise zum Merkur hat begonnen.
  • Zehntausende demonstrieren in Taipeh.
    AFP

    Großdemo in Taiwan 

    Ja zur Unabhängigkeit von China

    In Taiwans Hauptstadt haben Zehntausende für die endgültige Unabhängigkeit von der Volksrepublik China demonstriert. Die Proteste bringen Taiwans Präsidentin in Bedrängnis - der offene Konflikt mit Peking wäre folgenschwer.

Börse