Rolling Stones (Quelle: imago/ZUMA Press)
imago/ZUMA Press
Bild: imago/ZUMA Press Download (mp3, 2 MB)

- The Rolling Stones – Jumpin' Jack Flash

Wer der Jack im Rolling Stone-Song "Jumpin' Jack Flash" eigentlich ist.

Auf dem absteigenden Ast
Der Manager der Rolling Stones macht sich Sorgen. Nach psychedelischen Abenteuern, diversen Verhaftungen und ihrem letzten Hit "Let's Spend The Night Together" sind seine Schützlinge auf dem absteigenden Ast… und die britische Musikpresse läutet genüsslich ihr Ende ein.

Währenddessen werkelt die Band im Studio an ihrem Album "Beggars Banquet". Mick hat sich mit Keith auf dessen Landsitz zurückgezogen, um noch Songs schreiben. Sie haben die ganze Nacht durchgemacht, es dämmert und der Regen pladdert gegen die Fenster.

Der Gärtner des Anwesens stapft in seinen dicken Stiefeln an einem der Fenster vorbei, hinter dem Mick und Keith versuchen, noch ein wenig Schlaf zu bekommen. Die lauten Schritte lassen Mick aufschrecken und er fragt verpennt: "Was war das?“. "Ach, das ist nur Jack Dyer, mein Gärtner".

Der Gärtner rettet das Comeback
Keith schnappt sich seine Gitarre und albert ein wenig mit dem Namen herum. "Jumpin' Jack" singt er, Mick fügt ein "Flash" hinzu. Noch vor dem Frühstück ist ein Text fertig, während die anderen Stones wie so oft im Studio auf Mick und Keith warten. Als sie eintreffen, klimpert Bill Wyman gerade auf dem Keyboard herum. "Das klingt super", lobt Keith und verwandelt die Melodie wenig später in ein Gitarrenriff.

Mick zückt ihren gemeinsamen Text und nach ein paar Stunden haben sie einen neuen Song. Besonders Keith ist stolz darauf, denn live funktioniert "Jumping Jack Flash" fast von ganz alleine. Er muss nur das Riff anspielen, danach geht die Band richtig ab.

Und Don McLean setzt "Jumpin' Jack Flash" in "American Pie" ein Denkmal, das Magazin 'Rolling Stone' listet ihn auf Platz 7 der größten Songs aller Zeiten. Das Comeback der Stones ist geglückt – nicht zuletzt dank des Gärtners von Keith Richards.

Beitrag von Bettina Exner / Heiner Knapp

Das könnte Sie auch interessieren

David Bowie (Quelle: imago/ZUMA Press)
imago/ZUMA Press

David Bowie – Absolute Beginners

Wie es Julian Temple schafft, ein Millionenbudget zu versenken und wie ein Anruf von Michael Jackson ihn wieder ins Spiel bringt.