Bruno Mars (Quelle: imago/ZUMA Press)
Bild: imago/ZUMA Press

- Bruno Mars – The Lazy Song

Wie auch Popstars manchmal die Ideen ausgehen …und gerade daraus ein Hit entstehen kann.

Die Zeit wird knapp...
Eigentlich können Bruno Mars und seine Jungs happy sein. Die Plattenfirma hat für Brunos Debüt ein stattliches Budget spendiert und ihnen ein halbes Jahr Studiozeit gebucht. Das Album soll pünktlich im Oktober in den Läden stehen, die Marketingkampagne für das Weihnachtsgeschäft ist bereits gebucht.

Aber wie das immer so ist bei einem aufstrebenden Star: es kommen Fernsehauftritte und Promotion-Termine dazwischen. Außerdem ist Bruno mittlerweile ein begehrter Songwriter und Producer, und wenn Freunde wie Flo Rida anfragen, sagt man auch nicht "nein".

Plötzlich sind es nur noch 4 Wochen bis zur Veröffentlichung. Zwar verfügt Brunos Produzententeam über viel Erfahrung, aber seit einigen Tagen haben sie keinen einzigen brauchbaren Ton zuwege gebracht.

Die Messlatte liegt hoch

Frustriert und müde hängt Bruno mit seinen Kumpels im Tonstudio herum, wo sie von K'naan besucht werden, dessen "Wavin' Flag" sie im letzten Jahr den letzten Schliff verpassten. Aber der bringt auch keinen frischen Wind in die Sache. Bruno schwafelt, sie sollten mal einen Song komponieren, der größer ist als alle Beatles Songs zusammen.

Damit liegt die Messlatte nun so hoch, dass alle der Mut verlässt. Nach 5 Stunden haben sie nur Blödsinn aufgenommen. Frustriert erklärt Mars, er würde nichts mehr zustande bringen, was auch nur annähernd an die Beatles heran käme, er müsse jetzt faulenzen. Hey, das ist die Idee! "Faulenzen" – lazy sein. Plötzlich sprudeln die Ideen zum "Lazy Song".

Bruno und sein Co-Produzent Ari Levine spielen alle Instrumente ein, man schraubt noch ein wenig am Sound - fertig! Der "Lazy song" wird sofort ein Hit. Ob er ein Klassiker wird wie die Lieder der Beatles, wird die Zeit entscheiden!

Beitrag von Bettina Exner / Heiner Knapp

Das könnte Sie auch interessieren

Madonna (Quelle: imago/Cinema Publishers Collection)
imago/Cinema Publishers Collection

Madonna – Cherish

Wie Madonna aus ihrem Ehe-Flop noch einen Chart-Hit macht.