#Meine Entdeckung - Der rbb öffnet Türen

Im Naturkundemuseum Berlin (Quelle: Goetz/Museum für Naturkunde)

#Meine Entdeckung - Der rbb öffnet Türen - Eine Nacht im Museum

Erleben Sie eine einzigartige Nacht direkt neben T-Rex "Tristan" - mit tollem Extra-Programm und den "Guten Morgen Berlin"-Moderatoren Djamil Deininger und Sarah Zerdick von radioBERLIN 88,8.

Tickets zu gewinnen noch bis 27. Januar  in
GUTEN MORGEN BERLIN von 6 - 10 Uhr

Biodiversitätenwand im Museum für Naturkunde Berlin - Foto: Museum für Naturkunde

#rbb Meine Entdeckung - Rätsel vom 24. Januar

Begleiten Sie unseren Wissenschaftler auf einer Führung durch das Naturkundemuseum. Wenn Sie wissen, welches Ausstellungststück er umschreibt, könnten Sie dabei sein bei der einmaligen Nacht im Museum. Raten Sie mit um 7:20 Uhr in "Guten Morgen Berlin".

Wir sind Eisbär!

Das Eisbärjunge im Berliner Terpark (Foto: Tierpark berlin)

Name gesucht!

Jetzt ist das Geheimnis gelüftet: Das kleine Eisbärchen im Berliner Tierpark ist ein Junge! Doch wie soll der kleine Racker heißen?

radioBERLIN 88,8 sucht zusammen mit dem Berliner Kurier und der Berliner Zeitung einen Namen für Berlins neuen Liebling im Tierpark. Welchen Namen würden Sie ihm geben?

_Ihre Namensvorschläge per Email

Das kleine Eisbärbaby im Tierpark Berlin trinkt bei seiner Mutter (Foto: Tierpark Berlin)

Ein Eisbär muss trinken!

Am besten schmeckts immer noch bei Mutti! Unser kleiner Eisbär im Tierpark Berlin trinkt und trinkt, damit er groß und stark wird.

Prominente Paten - spannende Orte

#Meine Entdeckung , (c) rbb

Prominente Paten, spannende Orte für Sie - #Meine Entdeckung - Der rbb öffnet Türen

Entdecken Sie mit dem rbb Fernsehen und radioBERLIN 88,8 geheime Orte, z.Bsp. eine Nacht im Naturkundemuseum oder gehen Sie mit uns auf die Suche nach dem Geistertunnel unterm Brandenburger Tor.

Gewinnen Sie weitere exklusive Führungen durch geheime Orte bei den Kollegen vom rbb-Fernsehen: Henry Hübchen und Michael Gwisdek geleiten Sie über den roten Teppich, Britta Steffen schwimmt mit Ihnen oder Lars Eidinger zeigt Ihnen die Schaubühne.

radioBERLIN auf der Grünen Woche 2017

radioberlin 88,8 immer dabei

Facebook-Logo (Bild: dpa-Bildfunk)

Facebook

Sagen Sie uns Ihre Meinung, kommen Sie mit uns ins Gespräch! Äußern Sie Kritik oder werden Sie Fan!

facebook.com/radioberlin.rbb

Berlin-Nachrichten

RSS-Feed
  • Nach Terminverschiebung für Flughafen-Eröffnung 

    - BER-Gesellschafter fordern bis März Klarheit über Mehrkosten

    Muss der Steuerzahler für die erneut verschobene BER-Eröffnung zusätzliches Geld zahlen - oder reicht der eingeplante finanzielle Puffer? Der Bund, Berlin und Brandenburg verlangen Klarheit über die Kosten. Bis März soll die Flughafengesellschaft die Zahlen vorlegen.
  • Flughafen-Chef über Probleme mit Türen 

    - "Handwerker sind manchmal etwas gewalttätig"

    Der BER kann 2017 nicht mehr eröffnet werden. Laut Flughafen-Chef Mühlenfeld liegt das vor allem daran, dass die Baufirmen zu langsam arbeiten und zu wenig Leute auf die Baustelle schicken. Und dann sind da noch "gewalttätige Handwerker".
  • Berlinerin seit 2000 vermisst 

    - Neuer Mordverdacht nach totem Rentner in Tiefkühltruhe

    Der mutmaßliche Mörder des Berliner Rentners, der in einer Tiefkühltruhe entdeckt wurde, ist in einen neuen Mordverdacht geraten. Eine Frau, die heute 92 Jahre alt wäre, wird seit 2000 vermisst. Sie wohnte zu der Zeit in der Nähe des Rentners - und im selben Haus wie der Tatverdächtige.
  • Staatsschutz prüft rechtsextremes Motiv 

    - Erneut Brandanschläge in Neukölln verübt

    Wieder sind in Berlin-Neukölln Autos angezündet worden: In der Nacht zum Montag brannten der Pkw eines Buchhändlers und der eines Gewerkschafters ab. Beide engagieren sich gegen Rechtspopulismus und Rassismus - der Staatsschutz prüft ein rechtsextremes Motiv.
  • Auch Förderpreis geht nach Berlin 

    - Schriftstellerin Terézia Mora erhält Bremer Literaturpreis

  • "Sterne des Sports" in Berlin verliehen 

    - Bundespräsident ehrt Sportvereine für Engagement

  • Suche nach Privatquartieren 

    - Kirchentags-S-Bahn umrundet Berlin

  • Treffpunkt von Berlin-Attentäter Amri  

    - "Fussilet"-Moschee in Moabit soll zügig verboten werden

    Hasspredigen durch Imame, Rekrutierung von IS-Kämpfern: Die "Fussilet"-Moschee in Moabit haben Ermittler schon länger im Visier. Seitdem bekannt ist, dass hier offenbar auch der Berlin-Attentäter Anis Amri verkehrte, tut sich was in Sachen Verbot.
  • Temporäre Kameras am Kotti und andernorts 

    - Videoüberwachung: Geisel will bestehende Regelung ausreizen

    Seit Wochen diskutiert der neue Berliner Senat um die Videoüberwachung. Innensenator Geisel bemüht sich um einen Kompromiss. Zwar will er das entsprechende Gesetz nicht verändern. Dennoch sollen mehr Kameras eingesetzt werden als bislang.
  • TU Berlin testet Filtersysteme 

    - Wenn winzige Plastikteilchen über den Gully im Gewässer landen

    In den Meeren reichert sich immer mehr Plastik an. Ein Großteil davon sind kleinste Teilchen. In vielen Großstädten gelangt Reifenabrieb oder Straßenmarkierung über den Abfluss in die Kanalisation und von dort in Gewässer. Berliner Forscher testen jetzt Filtersysteme. Von Maren Schibilsky
  • Brandenburg-Tag auf der Grünen Woche 

    - Woidke beißt sich durch

    Es ist ein liebgewonnenes Ritual: Zum Brandenburg-Tag auf der Grünen Woche kommt die Polit-Prominenz des Landes zusammen und schmeckt, kostet und begutachtet, was die Region herzugeben hat. Auch in Zeiten von Vogelgrippe und Milchmisere – die Branche zeigt sich stolz und zuversichtlich.
  • Ankündigung von Justizsenator Behrendt 

    - Kriminalgericht Moabit bekommt neue sichere Säle

Dein Abend in Berlin

Till Wilhelm von "Münchner Freiheit"; Foto: imago/Future Image

Friedrichstadtpalast, 20 Uhr - Münchner Freiheit: Schwerelos

Die Superhits “Ohne Dich”, “1000-mal Du” und “So lang’ man Träume noch leben kann” stehen in nahezu jedem CD-Schrank. Mit „Schwerelos“ entführt die Münchener Freiheit in die Leichtigkeit des Seins und dem typischen „Romantic Pop“ Sound.
"Schwerelos-Tour", Friedrichstadtpalast, 20 Uhr, Tickets ab 46,80 Euro-

Adriana Mottola; Foto: promo

Bar jeder Vernunft, 20 Uhr - Volando

Sänger und Entertainer Adriano Mottola lädt mit Band zum Fliegen und Träumen ein. Erleben Sie mit dem German Swing Orchestra die Welt des Swing, Jazz und Pop, gepaart mit der lässigen Leichtigkeit italienischen Entertainments der 50er und 60er Jahre.
Adriana Mottola: "Volando - ein Flug von Neapel nach Berlin", Bar jeder Vernunft,(Scharperstraße 24, Wilmersdorf), 20 Uhr, Tickets 27 Euro

Heute Abend bei radioBERLIN 88,8

Amy MacDonald und Jürgen Jürgens im radioBERLIN Studio; Foto: radioBERLIN 88,8/Peter Rauh

Hey Music, Mo 19.15 - 22 Uhr - Video Interview Amy Macdonald

Fünf Jahre hat es gedauert, bis ein neues Album fertig geworden ist. „Under Stars“ heißt es, „Dream On“ ist als Single-Vorbote heute in der Hey Music dabei.

Im Gespräch mit radioBERLIN-Musikchef Jürgen Jürgens können u.a. auch diese wichtigen Fragen geklärt werden. War der Zusammenbruch auf offener Bühne in Zürich ein Schlaganfall?  Wie steht sie als Schottin zum Brexit? Warum ist sie besonders stolz auf das neue Album? Ach ja, und wie war das noch mit Jogi Löw? Alle Antworten auch hier im Video-Interview.

Verlassen - verfallen - vergessen

Jetzt im Programm

POP NACH ZEHN

Live hören Zum Livestream
Keine aktuellen Musiktitel für diese Sendung

Nur bei radioBerlin - BVG kontrollen

Ticketautomat der BVG (dpa)

Montag, 23. Januar

Die BVG kontrolliert u.a. auf folgenden Linien: U-Bahn: U2, Tram: M5; Bus: TXL

Fahrschein wird entwertet neben einer einfahrenden U-Bahn; Foto: imago/Enters

Dienstag, 24. Januar

Die BVG kontrolliert u.a. auf folgenden Linien: U-Bahn: U5, Tram M6; Bus: M48

Comedy

Das schnellste Radiospiel der Stadt

Dieter "Maschine" Birr; Foto: promo

Eine Sekunde Pop: Mo - Fr 13:10 Uhr - MASCHINE solo

Drei, zwei, eins: Den Song erkannt? Reicht Ihnen eine Sekunde, und Sie wissen, wie der Song heißt oder der Interpret?

Gewinnen Sie Tickets für MASCHINE Live mit Band am 12. Februar in der C-Halle

Einladung zum Coffeebreak

radioBERLIN Cafemobil: Stefanie serviert Kaffee

Coffeebreak für Sie und Ihre Kollegen

Wir laden Sie und Ihr Team ein zum radioBERLIN 88,8 Coffeebreak - die schönste Kaffeepause in ganz Berlin! Ob Praxis, Werkstatt, Lehrerzimmer oder Baustelle: Wir bringen Ihre Firma ins Radio und versorgen Sie mit leckersten Kaffeespezialitäten.

Sie wollen mitmachen? E-Mail an radioBerlin 88,8
Wir freuen uns auf Sie!

Coffee Break mit dem CaféMobil

Hotel oder Heizungsbauer, Tischler oder Tattoostudio, Schule oder Schreiner, Büro oder Praxis - das radioBERLIN CaféMobil kommt auch zu Ihnen.

Sehen Sie selbst, wieviel Spaß der Besuch des radioBERLIN CaféMobils macht. _Galerie

Mein radioberlin

Buchcover Tana French "Gefrorener Schrei"; Abb. Scherz-Verlag

Buchtipp - jede Woche neu! - Gefrorener Schrei

Die "Washington Post" nennt die Wahl-Irin Tana French eine der besten Kriminal-Autorinnen der Welt. Ihre Dubliner Mord-Ermittler Antoinette und Stephen langweilen sich oft, bis ihnen ein besonderer Fall begegnet. Ein toller Krimi, aufsehenerregend und spannend.

Mehrere Tüten mit Plastikmüll

Weltverbessern leicht gemacht

Egal ob im Haushalt, beim Einkaufen oder beim täglichen Weg zur Arbeit: Schon mit wenig Aufwand kann jeder von uns dazu beitragen die Welt zu einem besserem Platz machen. Mit den radioBERLIN Tipps werden Sie Weltverbesserer!  _mehr

Chris Norman (Quelle: imago/Future Image)

Hey Music Jahreshits 2016

Wer hatte die meisten Platzierungen in den Hey Music Hörercharts 2016? Die TOP 50, ausgewertet von Jürgen Jürgens.

Gruppenfoto der Band Mandoki Soulmates (Foto: Rosalie Piehler)

Man Doki Soulmates

Die legendäre Band aus den Masterminds der Rock- und Jazzgeschichte um den Gründer Leslie Mandoki kommt nach Berlin.

Patricia Kaas; Foto: promo

Patricia Kaas

Mit einer Welttournee und einem Studioalbum startet Patricia Kaas in einen neuen Abschnitt ihrer beachtlichen Karriere. Jetzt stehen wieder eigene Songs im Mittelpunkt, die ihre Gefühle, Sehnsüchte, Ängste, aber auch Zuversicht spiegeln.

Dieter "Maschine" Birr; Foto: promo

MASCHINE Live mit Band

PUHDYS-Frontmann Dieter "Maschine" Birr mit Band zum ersten Mal live auf großer Solo-Tour.

Portraitfoto von Superstar Robbie Williams (Foto: FACTORY 92)

radioBERLIN präsentiert: Robbie Williams

Der Superstar kommt mit seinem neuen Album „The Heavy Entertainment Show“ und seinen Hits am 25. Juli 2017 nach Berlin. Aufgrund der großen Nachfrage gibt Robbie am 26. Juli ein Zusatzkonzert!

Die radioBERLIN Kreisliga-Könige vom SV Rot-Weiss Viktoria Mitte

Kreisliga-Könige Kalender; Foto: radioBERLIN 88,8

Nicht verpassen - Königskalender

Jetzt NEU! Die Kreisliga-Könige vom SV Rot-Weiß Viktoria Mitte für das ganze Jahr: Der Kalender mit den Spielern und ihren Lieblingssprüchen! Exklusiv für fünf Euro die ganze Mannschaft in Farbe. Limitierte Auflage! Hier bestellen: Schreiben Sie uns eine Mail. Kontaktformular

Auf einem verschneiten Platz wird Fußball gespielt (Foto: imago/Xinhua)

Das erste Training des Jahres

Eine zentimeterdicke Schneeschicht und Temperaturen von minus drei Grad: Trotzdem müssen die Weihnachtspfunde runter von unseren Kreisligakönigen, um wieder fit für die Rückrunde zu werden. radioBERLIN-Sportreporter Dennis Wiese hat die Jungs beim Schwitzen im Schnee begleitet.

Spieler von Viktoria Mitte am Papierkorb mit der Aufschrift "Ab in den Kasten"; Foto: radioBERLIN 88,8/Peter Rauh

SV Rot-Weiß Viktoria Mitte - Die Kreisliga-Könige

Rot-Weiß Viktoria Mitte, Zehntligist aus dem Brunnenviertel und radioBERLIN 88,8 sind Partner!

Erleben Sie die Mannschaft, die Spieler und den Alttag in unserer einzigartigen Dokusoap. Hier stehen Amateure im Mittelpunkt, die mit Herzblut ihrer Leidenschaft nachgehen.

Nächstes Spiel:
Sonntag 26. Februar 2017, 15.00 Uhr

SV Rot-Weiß Viktoria Mitte - BFC Germania
(Ergebnis der Hinrunde: Sieg für Viktoria 2:1)

Verkehr

        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin. Daten nur für Berlin.

        • Brandenburg
        • A 10, Südlicher Berliner Ring

          Expandieren

          A 10, Südlicher Berliner Ring

          Zwischen den Dreiecken Nuthetal und Potsdam wird die Autobahn in beiden Richtungen auf einer Länge von rund 9 Kilometern auf insgesamt 8 Spuren ausgebaut. In allen Bauphasen bleiben 3 Spuren je Richtung frei; ebenso die Zu- und Abfahrten zur Rastanlage Michendorf. Die Anschlussstelle Ferch wird zeitweise halbseitig gesperrt. Umleitungen sind beschildert. (Bis 2020)

          Einklappen
        • A 11, Berlin Richtung Stettin

          Expandieren

          A 11, Berlin Richtung Stettin

          Der Anschluss Schmölln ist gesperrt. (Bis 30.06.2017)

          Einklappen
        • B 102, Treuenbrietzen - Niemegk

          Expandieren

          B 102, Treuenbrietzen - Niemegk

          In Treuenbrietzen Vollsperrung in beiden Richtungen zwischen Kreisverkehr und Ortsgrenze. Umleitung: Treuenbrietzen --> B 2, --> Marzahna --> L82 --> Niemegk --> B 102. Und umgekehrt. (Bis 31.03.2017)

          Einklappen
        • Berlin
        • Friedenau, Wiesbadener Straße

          Expandieren

          Friedenau, Wiesbadener Straße

          In Höhe Stubenrauchstraße wegen Bauarbeiten für beide Richtungen nur eine Spur abwechselnd frei, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen. Die Stubenrauchstraße ist in beiden Richtungen zwischen Wiesbadener Straße und Rotdornallee gesperrt! (Bis 02.06.2017)

          Einklappen
        • U-Bahn
        • U 6

          Expandieren

          U 6

          Bis 29.1. entfallen die Züge zwischen den Bahnhöfen Wedding und Kurt-Schumacher-Platz. Es fahren Busse. Sie sollten deutlich mehr Zeit einplanen, da die Busse über die Müllerstraße fahren, auf der es häufig Stau gibt.

          Einklappen
        • U 7

          Expandieren

          U 7

          Kein Halt am Bahnhof Zitadelle in Richtung Rudow! Fahrgäste, die zum Bahnhof Zitadelle wollen, fahren bis Haselhorst und dann zurück. Wer von der Zitadelle Richtung Rudow will, muß erst in der Gegenrichtung zur Altstadt Spandau fahren und dort umsteigen. (Bis 10.02.2017) ---------------- Bis 26.1. pendeln jeweils von sonntags bis donnerstags ab 22 Uhr bis Betriebsschluss die Züge zwischen Richard-Wagner-Platz und Fehrbelliner Platz im 20-Minuten-Takt. ---------------- Vom 30.1. bis 12.2. entfallen die Züge zwischen Richard-Wagner-Platz und Jakob-Kaiser-Platz. Es fahren Busse. Damit Fahrgäste zum und vom Flughafen Tegel nicht mehrfach umsteigen müssen, hält der Flughafen-Express-Bus X 9 in dieser Zeit zusätzlich am Richard-Wagner-Platz (Haltestellen der Linie M 45).

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 3

          Expandieren

          S 3

          Die Züge halten bis Ende August 2017 wegen Brückenbauarbeiten nicht in Rummelsburg.

          Einklappen
        • S 5, S 7 und S 75

          Expandieren

          S 5, S 7 und S 75

          In der Nacht vom 25.1. zum 26.1. fahren ab 22 Uhr bis Betriebsschluss zwischen Alexanderplatz und Friedrichstraße keine Züge. Fahrgäste können auf die Regionalbahn ausweichen. Außerdem wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 3

          Expandieren

          RE 3

          Vom 9.2.2017 bis 1.4.2018 werden die Züge zwischen Bernau und Berlin Gesundbrunnen umgeleitet. Grund sind Bauarbeiten am Karower Kreuz. Die meisten Züge halten zusätzlich in Lichtenberg. Dadurch verlängert sich die Fahrzeit um bis zu 25 Minuten. Außerdem wird die Linie in zwei Abschnitte geteilt. Es muss in Berlin Hauptbahnhof umgestiegen werden.

          Einklappen
        • RE 5

          Expandieren

          RE 5

          Vom 27.1., 22:30 Uhr, bis 30.11., 2 Uhr, entfallen die Züge zwischen Oranienburg und Berlin Gesundbrunnen. Bitte nutzen Sie auf diesem Abschnitt die S 1. ------------------------------------------------ Am 6.2. und 7.2. jeweils von 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr sowie am 9. und 10.2. jeweils von 9:30 Uhr bis 15:30 Uhr entfallen die Züge zwischen Oranienburg und Berlin Gesundbrunnen. Bitte nutzen Sie auf diesem Abschnitt die S 1. ------------------------------------------------ Bis Dezember 2017 fahren zwischen Wünsdorf-Waldstadt und Elsterwerda Busse. Die Busse der Linie A verkehren im 2-Stunden-Takt zwischen Wünsdorf-Waldstadt und Elsterwerda ohne Halt in Drahnsdorf und Walddrehna. - Die Busse der Linie B verkehren im 2-Stunden-Takt zwischen Wünsdorf-Waldstadt und Doberlug-Kirchhain. Bitte beachten Sie, dass die Busse bis auf Weiteres an der Haltestelle Drahnsdorf, Wendeschleife (nahe Bf, hinter der Baustelle) halten. - Zudem verkehren von Montag bis Freitag in den Morgen- und Nachmittagsstunden vereinzelt Direktbusse (Linie C) zwischen Berlin Südkreuz/Berlin-Schönefeld Flughafen und Luckau-Uckro nur mit Unterwegshalt am Busbahnhof Luckau.

          Einklappen

      Wetter

      • Heutebedeckt, Schneegriesel-1 °C
      • DIbedeckt2 °C
      • MIbedeckt2 °C
      • DOleicht bewölkt3 °C
      • FRklar3 °C
      • SAklar3 °C
      • SOleicht bewölkt6 °C
      Wetterkarte mit Aussichten

      Comedy

      • Berlin und Janine

      • Ospe und Wespe

      radioBERLIN empfiehlt

      Service

      radioBERLIN 88,8 mobil

      • Facebook

      • Twitter

      • YouTube

      • Podcasts

      Unser Programm

      Programmtipps

      • radioBERLIN 88,8 Morgen-Team Djamil Deininger und Sarah Zerdick

        Guten Morgen Berlin

        Starten Sie mit Djamil und Sarah und einfach richtig guter Musik in den Tag. Dazu gibts die aktuellsten Berlin-Nachrichten immer zur halben Stunde, Berlins genauesten Verkehrsservice und das Wetter für Ihren Kiez.

      • radioBERLIN 88,8 Filmfrau Frauke Gust

        Kino-Tipps

        Thriller, Komödie, Action oder Familienfilm: Jeden Donnerstag gibt es die aktuellsten Filmstarts von radioBerlin 88,8-Filmfrau Frauke Gust.

      • Ein Tastentelfon (dpa-bildfunk)

        - Die Expertenrunde

        Sie haben die Fragen, die radioBerlin-Experten die Antworten - kompetent und direkt! Die Expertenrunde von 10:00 - 13:00 Uhr.

      • Logo vom OHRENBÄR mit Ohrenbär und Krähe auf der Mondsichel

        - OHRENBÄR

        Radiogeschichten für kleine Leute - Täglich von 19:05 bis 19:15 Uhr - phantastische oder ganz alltägliche Geschichten für Kinder.

      • radioBERLIN 88,8 Morgen-Team Djamil Deininger und Sarah Zerdick

        Guten Morgen Berlin

        Starten Sie mit Djamil und Sarah und einfach richtig guter Musik in den Tag. Dazu gibts die aktuellsten Berlin-Nachrichten immer zur halben Stunde, Berlins genauesten Verkehrsservice und das Wetter für Ihren Kiez.

      • radioBERLIN 88,8 Filmfrau Frauke Gust

        Kino-Tipps

        Thriller, Komödie, Action oder Familienfilm: Jeden Donnerstag gibt es die aktuellsten Filmstarts von radioBerlin 88,8-Filmfrau Frauke Gust.

      • Ein Tastentelfon (dpa-bildfunk)

        - Die Expertenrunde

        Sie haben die Fragen, die radioBerlin-Experten die Antworten - kompetent und direkt! Die Expertenrunde von 10:00 - 13:00 Uhr.

      • Logo vom OHRENBÄR mit Ohrenbär und Krähe auf der Mondsichel

        - OHRENBÄR

        Radiogeschichten für kleine Leute - Täglich von 19:05 bis 19:15 Uhr - phantastische oder ganz alltägliche Geschichten für Kinder.

      Zum Livestream