Zurück Weiter
  • Berlin Skyline (Foto: imago-stock)
  • Oberbaumbrücke; Foto: imago-stock
  • Sonnenbrillen; Foto: Peter Rauh
  • Nikolaivierte Foto: limago stock&people

Havel, Wannsee, Spree und Landwehrkanal

Stand Up Paddler (SUP) auf der Spree

Berlin auf dem Wasser

Stand Up Paddeln, Winsdurfen, Floßfahren und mit dem Kajak durch Berlin. Berlin atkiv auf dem Wasser erleben. Und wer will, wählt den Klettersteig an der Bootswand.

Das schnellste Radiospiel der Stadt

Marius Müller-Westernhagen (Foto: Romney Müller-Westernhagen)

Eine Sekunde Pop: Mo - Fr 13:10 Uhr - Tickets für MMW gewinnen!

Drei, zwei, eins: Den Song erkannt? Reichen drei Sekunden und Sie wissen, wie der Song heißt oder der Interpret?

In dieser Woche zu gewinnen: Tickets für Marius Müller Westernhagen"am 24. Oktober in der Mercedes Benz Arena

Ausflugs-Tipp

Strandbad Orankesee (Foto: radioBERLIN 88,8)

Der Orankesee

Feiner Sandstrand, eine gute Wasserqualität und echte Strandkörbe machen den Orankesee in Hohenschönhausen zu einem kleinen Stück Meer in Berlin.

Einladung

rbb-Logo am Berliner Fernsehzentrum (Quelle: rbb/Hanna Lippmann)

Ferientipp - Führungen im rbb

Der rbb lädt in den Sommerferien (20. Juli bis 26. August) zu einem besonderen Blick hinter die Kulissen ein. radioBERLIN 88,8 ist auch dabei!  

Da braut sich was zusammen

Bier handgemacht - Berlins beste Biere

Idealisten, Autodidakten und ehrgeizige Nachwuchsbrauer produzieren in Berlin Biersorten abseits des Mainstreams. Doch wie gut sind sie wirklich? radioBERLIN 88,8-Moderator Djamil Deininger hat mit Hörern den Test gemacht.

Einmal rundherum

Sport

Straßenbauarbeiten bei Sommerhitze in Berlin im Gange - Foto: Florian Gaertner/dpa

- Auf welchen Straßen wird im Sommer gebaut?

Sommerzeit ist auch traditionell Baustellenzeit: Die verkehrsarmen Ferienwochen werden genutzt, um Straßen zu sanieren, Gleise auszubessern und Leitungen neu zu verlegen. Wo gibt es Sperrungen, Umleitungen, Staus?

Wetter

  • Heuteheiter33 °C
  • DIheiter34 °C
  • MIheiter27 °C
  • DOheiter35 °C
  • FRsonnig38 °C
  • SAsonnig37 °C
  • SOheiter31 °C
Wetterkarte mit Aussichten

Jetzt im Programm

MUSIK SPEZIAL Hey Music

Live hören Zum Livestream
Keine aktuellen Musiktitel für diese Sendung
  • David Bowie

    Holy holy

  • Katy Perry

    Hot N Cold

  • Helen Schneider

    Hot Summer Nites

Verbraucher-Tipp

Ein Mann mit Anzug fährt mit einem E-Bike durch die Stadt (Quelle: imago/CTK Photo)

Tipps rund ums Fahrrad

Sommerzeit ist Fahrradzeit! Mit diesen Tipps können Sie Ärger bei Pannen & Unfällen vermeiden, Ihr Fahrrad vor Diebstahl schützen und Sie erfahren, wie Sie es am besten mit der Bahn, dem Bus oder dem Flugzeug transportieren.

Grill-Tipps

Eine Mann steht vor einem Grill (Foto: imago-stock / Westend 61)

Jetzt wird gegrillt!

Die Sonne lockt, der Grill wird ausgepackt. Von der richtigen Reinigung des Rostes bis zur perfekten Wurst: radioBERLIN 88,8 hat die besten Tipps für die Grillsaison.  

Comedy

  • Berlin und Janine

  • Die Bürgels

Mitmachen und dabei sein

Service

Nur bei radioBERLIN 88,8 - Ticketkontrollen der BVG

  • Dienstag, 4. August 2015

  • Mittwoch, 5. August 2015

  • Donnerstag, 6. August 2015

  • Freitag, 7. August 2015

Verkehr

        • Berlin
        • Vorsicht auf der A 113, Zubringer Schönefeld

          Expandieren

          Vorsicht auf der A 113, Zubringer Schönefeld

          Zwischen Schönefeld-Süd und Dreieck Flughafen-Schönefeld sind in beiden Richtungen Personen.

          Einklappen
        • A 100, Stadtring Richtung Wedding

          Expandieren

          A 100, Stadtring Richtung Wedding

          Wegen Bauarbeiten ist bis Sonntagabend, 16. August, zwischen dem Abzweig Steglitz und Kurfürstendamm nur eine Spur frei. Ab Innsbrucker Platz ist bereits eine Spur gesperrt. Sie müssen mit erheblichen Behinderungen rechnen. Außerdem sind bis 9. August gesperrt: Die Anschlüsse Hohenzollerndamm und Kurfürstendamm sowie die Überfahrt vom Abzweig Steglitz auf die A 100 Richtung Wedding Bis 16. August ist dann nur noch die Einfahrt Hohenzollerndamm in Richtung Wedding gesperrt.

          Einklappen
        • Brandenburg
        • A 12, Frankfurt (Oder) Richtung Berlin

          Expandieren

          A 12, Frankfurt (Oder) Richtung Berlin

          Der Anschluss Friedersdorf ist gesperrt. (Bis 30.09.2015, 18 Uhr)

          Einklappen
        • Berlin
        • U-Bahnlinie 1

          Expandieren

          U-Bahnlinie 1

          Die Züge fahren bis 20.11. nur zwischen Uhlandstraße und Wittenbergplatz. Eine Weiterfahrt kann mit der U12 erfolgen.

          Einklappen
        • U-Bahnlinie 2

          Expandieren

          U-Bahnlinie 2

          Auch hier fahren die Züge nur zwischen Pankow und Gleisdreieck, mit der U12 ist eine Weiterfahrt möglich. Am U-Bhf. Bülowstraße wird nicht gehalten (20.11.).

          Einklappen
        • U-Bahnlinie 5

          Expandieren

          U-Bahnlinie 5

          Bis 11.9. kein Zugverkehr zwischen Wuhletal und Tierpark, es fahren Busse. Alternativ können Sie auch die S-Bahn- Linie 5 nutzen. Zwischen den U-Bhfn. Elsterwerdaer Platz und Biesdorf-Süd gibt es einen Bus-Shuttle.

          Einklappen
        • U-Bahnlinie 12

          Expandieren

          U-Bahnlinie 12

          Als Ersatz für die U2 verkehrt die neu eingerichtete U-Bahnlinie bis 20.11. zwischen Gleisdreieck und Ruhleben.

          Einklappen
        • U-Bahnlinie 6

          Expandieren

          U-Bahnlinie 6

          Zwischen Alt-Tegel und Holzhauser Straße sowie zwischen Holzhauser Straße und Kurt-Schumacher-Platz Pendelverkehr bis 28.8.

          Einklappen

      radioBERLIN 88,8 mobil

      • Die radioBERLIN-App - Jetzt neu!

      • Facebook

      • Twitter

      • YouTube

      • Podcasts

      Nachrichten aus Berlin

      RSS-Feed
      • BVG testet kostenlosen Zugang 

        - U-Bahnhof Osloer Straße wird zum WLAN-Hotspot

        Fährt die Berliner U-Bahn unterirdisch, ist dort die Internetverbindung meist nur sehr schwach. Doch am U-Bahnhof Osloer Straße soll sie jetzt für einige Wochen besonders gut werden: Die BVG testet dort noch bis Ende Oktober kostenloses WLAN - und setzt dabei auch auf die Auskunftsfreudigkeit der Fahrgäste.
      • Unfall und Dauerstau auf der A100 

        - Verkehrschaos in Charlottenburg-Wilmersdorf

        Für viele Autofahrer in Charlottenburg-Wilmersburg geht es derzeit nur quälend langsam voran, besonders auf der Kantstraße und der Charlottenstraße. Grund ist ein Unfall, der sich am Montagmittag ereignete. Damit verschärft sich die Situation rund um die A100, die weiterhin mit Fahrbahnverengungen Ärger bereitet.
      • Keine Minister-Erlaubnis 

        - Monopolkommission gegen Fusion von Edeka und Kaiser's

        Die Zukunft der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann ist weiter ungewiss. Die Monopolkommission hat Bundeswirtschaftsminister Gabriel davon abgeraten, einen Verkauf an den Edeka-Konzern per Sondererlaubnis zu genehmigen. Die Experten gehen davon aus, dass eine Fusion nicht ohne Arbeitsplatzverluste abgehen würde. Allein in Berlin geht es um 6.000 Jobs.  
      • Handball | Spieler lassen sich in Charité untersuchen 

        - Magen-Darm-Virus legt Füchse flach

        Ihren Turnier-Ausflug nach Polen haben sich die Füchse Berlin anders vorgestellt: Ein Großteil der Mannschaft fing sich in der Nacht zu Sonntag in Kalisz einen Magen-Darm-Virus ein. Das Spiel um Platz 3 musste die Mannschaft absagen – und stellte sich zurück in Berlin fast geschlossen in der Charité vor.
      • 2.700 Arbeitsplätze auf dem Prüfstand 

        - Kein massiver Stellenabbau bei Siemens

        Eine gute und eine schlechte Nachricht: Siemens wird im Berliner Schaltwerk "weitgehend" ohne Stellenkürzungen auskommen. Jede vierte Stelle stand auf dem Prüfstand. Für die Kollegen im Gasturbinenwerk bleibt die Lage dagegen ungewiss.
      • Hanns-Eisler-Hochschule bekommt einen neuen Rektor 

        - "Sie ist die unverzichtbare Partnerin der großen Häuser"

        Zum Wintersemester übernimmt der gebürtige Ire Robert Ehrlich die Leitung der Berliner Hochschule für Musik "Hanns Eisler". Sein Ziel ist es, die kleine Hochschule gegenüber der UdK zu stärken. Bei seinem bisherigen Posten an der Leipziger Musikhochschule hat der Blockflötist bereits Durchsetzungskraft bewiesen. Von Maria Ossowski
      • Nach zwei Monaten in Dortmund 

        - Syrische Flüchtlinge planen Protestcamp in Berlin

        Fast zwei Monate lang campierten in Dortmund syrische Flüchtlinge, um zu protestieren - erst vor einer Außenstelle des Bundesamtes für Migration, später in der Innenstadt. Am Wochenende haben sie ihr Camp aufgelöst. Nun sollen die Proteste in Berlin weiter gehen - an einem möglichst prominenten Ort.
      • Illegale Quartiere für Asylbewerber  

        - "Das Geschäft mit Flüchtlingen ist eine Lizenz zum Gelddrucken"

        Immer mehr Gebäude in Berlin werden nach rbb-Recherchen von privaten Vermietern zweckentfremdet und illegal als Einrichtungen für Asylbewerber genutzt. Dies ist möglich, weil das Landesamt für Gesundheit die Einrichtungen offenbar nicht ausreichend überprüft, sondern die Wohnkosten pauschal übernimmt.
      • Die meisten kommen aus der EU 

        - Fast jeder fünfte Berliner ist Zuwanderer

        Deutschland ist nach den USA das beliebteste Einwanderungsland weltweit. Besonders beliebt: Berlin. Die meisten Menschen kommen aus der Europäischen Union, wobei nicht mehr die Familienzusammenführung entscheidend ist.
      • Fußball | Schluss nach 5 Jahren Hertha 

        - Niemeyer geht nach Darmstadt

        Er führte Hertha BSC nach dem Abstieg als Kapitän zurück in die Bundesliga, doch zuletzt geriet Peter Niemeyer bei Hertha BSC aufs Abstellgleis. Nun packt der 31-Jährige seine Sachen - und wechselt zu Darmstadt 98. Und der Aufsteiger hat offenbar noch einen weiteren Herthaner im Visier.
      • Basketball | Dritter Neuzugang für Alba 

        - McLean geht, Aska kommt

        Der Umbruch bei Alba Berlin geht weiter: Jamel McLean hat wie erwartet seine Ausstiegsoption gezogen und ist zu Olimpia Mailand gewechselt. Ein Ersatz ist bereits da: Von Maccabi Ashdod aus der israelischen Liga kommt Ivan Aska nach Berlin.   
      • In der Zitadelle Spandau 

        - Björks Trennungsfeuerwerk in Türkis und Pink

        Sie ist DER isländische Kulturexport in die Welt schlechthin. Björk wird bald 50 Jahre alt, ihre Musik bleibt radikal und innovativ. Ihr neues Album "Vulnicura" wird als eines der besten Alben 2015 gefeiert, es soll ihr innovativstes Album seit Jahren sein. Am Sonntag hat sie der Zitadelle Spandau von ihrer schmerzhaften Trennung erzählt. Von Susanne Bruha
      • rbb und Leibnitzinstitut erforschen den Fuchs 

        - Auf den Fuchs gekommen

        Der Stadtfuchs als Forschungsobjekt: Um die 1.000 Fuchsmeldungen von Bürgern sind seit Beginn des Projektes "Füchse in der Stadt" eingegangen. Im Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern will der rbb mehr über die Wildtiere in der Stadt herausfinden. Wissenschaftlich auswerten wird diese Daten die Biologin Sophia Kimmig, die im Interview erklärt, was wir von Füchsen lernen können.
      • Comiczeichner Flix mit neuem Buch 

        - Komisch, tragisch, anrührend

        Er gehört zu den erfolgreichsten Comiczeichnern Deutschlands und hat mehr Werke verkauft als jeder andere: der Berliner Künstler Flix. Ob er sein eigenes Leben zeichnet, aktuelle Themen oder Weltliteratur adaptiert – immer wieder sind seine Comics eine Gratwanderung zwischen Tragik und Humor, so auch seine neue Reihe "Schöne Töchter", die nun als Buch herausgekommen ist. Von Andrea Heinze
      • Der Sommer kehrt zurück nach Berlin und Brandenburg 

        - Es wird wieder heiß und trocken

        Der Samstag brachte schon mal einen Vorgeschmack auf die kommenden Tage: Der Sommer kehrt in die Region zurück. Die Temperaturen sollen laut Deutschem Wetterdienst wieder auf über 30 Grad klettern. Was Badegäste und Eisverkäufer freuen dürfte, treibt Brandenburgs Waldbrandschutz-Beauftragten die Sorgenfalten auf die Stirn.  
      • Beratungsbus wieder unterwegs 

        - Wenn die Beratung in den Jobcentern nicht mehr ausreicht

        "Irren ist amtlich" - unter diesem Motto bietet ein Beratungsbus bis Mitte September wieder eine Anlaufstelle für ratsuchende Arbeitslose. Hier können kostenlos Fragen zum Arbeitslosengeld II gestellt oder Bescheide von Experten geprüft werden. Denn es gibt immer wieder Beschwerden über schlechte Beratungen oder Fehlentscheidungen.
      • Bedenken gegen Partnerflüge mit Etihad 

        - Müller macht sich für Air Berlin stark

        Etihad Airways ist der wichtigste Geldgeber für die schwächelnde Fluglinie Air Berlin. Gemeinsam führen sie auch Partnerflüge durch. Doch das Bundesverkehrsministerium hat Bedenken gegen diese Codeshare-Flüge. Einige Länderchefs, darunter auch Berlins Regierender Bürgermeister, wollen Einschränkungen aber nicht zulassen.
      • exklusiv | Steigende Zahlen in Berlin 

        - Aus Albanien über Thessaloniki nach Berlin - und zurück

        Mehr als 4000 Flüchtlinge aus Albanien haben in diesem Jahr in Berlin und in Brandenburg Asyl beantragt. Im vergangenen Jahr waren es weniger als 300. Schuld ist vor allem die Krise in Griechenland. Ihre Perspektive auf ein Bleiberecht liegt fast bei Null. In den Augen vieler Politiker blockieren sie daher unnötig die Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge aus Bürgerkriegsgegenden. Von Olaf Sundermeyer
      • Dienst hilft auch abends und am Wochenende 

        - VBB-Begleitservice wieder voll im Einsatz

        Fast ein Jahr hat es gedauert: Ab 1. August arbeitet der VBB-Begleitdienst wieder so, wie es immer vorgesehen war. Von frühmorgens bis spätabends und auch am Wochenende können sich gehbehinderte Menschen dabei helfen lassen, zu Bus und Bahn zu kommen. Das Projekt hilft aber auch Langzeitarbeitslosen.
      • Die Stadtmission warnt 

        - Obdachlose im Sommer schutzloser als im Winter

        Mit abgetragener Kleidung durch die klirrende Kälte und ein ungeschützter Schlafplatz in Parks oder unter Brücken: Berlins Obdachlose durchleben die härteste Zeit im Winter, sollte man meinen. Doch laut Berliner Stadtmission haben sie im Sommer mitunter viel größere Probleme.

      Unser Programm

      Programmtipps

      • radioBERLIN 88,8 Morgen-Team Djamil Deininger und Sarah Zerdick

        Guten Morgen Berlin

        Starten Sie mit Djamil und Sarah und einfach richtig guter Musik in den Tag. Dazu gibts die aktuellsten Berlin-Nachrichten immer zur halben Stunde, Berlins genauesten Verkehrsservice und das Wetter für Ihren Kiez.

      • Verbraucher-Tipps

        Ob neue Technik, Internet, Finanzen oder Reisen - hier finden Sie Tipps und Infos vom radioBERLIN-Verbraucherexperten Ron Perduss.

      • radioBERLIN 88,8 Filmfrau Frauke Gust

        Kino-Tipps

        Thriller, Komödie, Action oder Familienfilm: Jeden Donnerstag gibt es die aktuellsten Filmstarts von radioBerlin 88,8-Filmfrau Frauke Gust.

      • Ein Tastentelfon (dpa-bildfunk)

        - Die Expertenrunde

        Sie haben die Fragen, die radioBerlin-Experten die Antworten - kompetent und direkt! Die Expertenrunde von 10:00 - 13:00 Uhr.

      • Logo vom OHRENBÄR mit Ohrenbär und Krähe auf der Mondsichel

        - OHRENBÄR

        Radiogeschichten für kleine Leute - Täglich von 19:05 bis 19:15 Uhr - phantastische oder ganz alltägliche Geschichten für Kinder.

      • radioBERLIN 88,8 Morgen-Team Djamil Deininger und Sarah Zerdick

        Guten Morgen Berlin

        Starten Sie mit Djamil und Sarah und einfach richtig guter Musik in den Tag. Dazu gibts die aktuellsten Berlin-Nachrichten immer zur halben Stunde, Berlins genauesten Verkehrsservice und das Wetter für Ihren Kiez.

      • Verbraucher-Tipps

        Ob neue Technik, Internet, Finanzen oder Reisen - hier finden Sie Tipps und Infos vom radioBERLIN-Verbraucherexperten Ron Perduss.

      • radioBERLIN 88,8 Filmfrau Frauke Gust

        Kino-Tipps

        Thriller, Komödie, Action oder Familienfilm: Jeden Donnerstag gibt es die aktuellsten Filmstarts von radioBerlin 88,8-Filmfrau Frauke Gust.

      • Ein Tastentelfon (dpa-bildfunk)

        - Die Expertenrunde

        Sie haben die Fragen, die radioBerlin-Experten die Antworten - kompetent und direkt! Die Expertenrunde von 10:00 - 13:00 Uhr.

      • Logo vom OHRENBÄR mit Ohrenbär und Krähe auf der Mondsichel

        - OHRENBÄR

        Radiogeschichten für kleine Leute - Täglich von 19:05 bis 19:15 Uhr - phantastische oder ganz alltägliche Geschichten für Kinder.

      Zum Livestream