Zurück Weiter

Der perfekte Start in den Tag

Djamil Deininger und Sarah Zerdick - Guten Morgen Berlin

Djamil und Sarah von Guten Morgen Berlin in Aktion. Werfen Sie mit uns einen Blick hinter die Kulissen der radioBERLIN 88,8-Morningshow. Als Extra gibts eine sensationelle Tanzeinlage von Djamil!

Mehr zum Thema

Auf einem Laptopbildschirm ist ein Herz dargestellt (Foto: imago-stock)

Donnerstag, 30.10.2014 - Singlehauptstadt Berlin

Am Donnerstag dreht sich bei Sarah und Djamil alles um die Liebe. Sie bekommen die besten Flirt-Tipps und wir verraten welche Anbaggersprüche man sich lieber spart. Außerdem sagt unser Verbraucherexperte Ron Perduss worauf man beim Online-Dating achten sollte.

Filmsezene aus 'Pride' (Foto: dpa-Bildfunk)

Kinotipp - Pride

Bergarbeiter wehren sich mit ungewöhnlichen Mitteln gegen die Schließung ihrer Mine. Starke Sozialkomödie aus dem England der Thatcher-Ära.

Bewertung:

25 Jahre Mauerfall

- Angekommen?

Angekommen in einem Deutschland? - Einheit als Generationenfrage“. Es diskutieren radioBERLIN 88,8-Moderator Ingo Hoppe, Dr. Hajo Schumacher und ihre Gäste.

Die Diskussion im Bild

Eine kontroverse und engagierte Diskussion zwischen Wissenschaft, Politik, Stasi-Opfer, Journalisten und der "dritten Generation OST".

Mitmachen und Gewinnen

Midge Ure Foto: imago stock&people

Clubkonzert MIDGE URE

Das exklusive radioBERLIN 88,8 Clubkonzert mit Midge Ure, dem Star von Ultravox, Visage und erfolgreichen Solo-Künstler.
Karten gibt es nicht zu kaufen - nur zu gewinnen!
Wir haben auf den Seiten unserer Homepage Hinweise auf Midge Ure versteckt. Die Buchstaben in Klammern hinter Midge Ure ergeben zusammengesetzt ein 11-stelliges Lösungswort. Suchen, finden, eine E-Mail mit dem Lösungswort schicken und mit ein bisschen Glück sind Sie live mit dabei.

Sommermärchen 2.0

Das DFB-Team bei der WM in Brasilien (Foto: dpa-bildfunk)

Der Trailer zum neuen Sommermärchen

Für alle, die nicht bis zum Kinostart am 13. November warten wollen, gibts den Trailer zum Film unseres WM-Triumphes auf den Seiten des DFB zu sehen. [zum Trailer]



 

Alles, was Berlin bewegt

Berlin-Umfrage: 41% der Berliner haben schon mal geklaut

Die große Berlin-Umfrage

Zufriedenheit im Job und im Kiez, Sauberkeit und Sicherheit, Haustiere, Mauer im Kopf oder Einheit im Herzen: 54 Fragen an die Berliner über ihr Leben, Ansichten und Gewohnheiten.

Die repräsentative Umfrage im Auftrag von radioBerlin 88,8 hat gezeigt, was Berlin bewegt. Was bewegt Sie?

Jetzt im Programm

DEIN NACHMITTAG

Live hören Zum Livestream
Keine aktuellen Musiktitel für diese Sendung
  • John Parr

    St. Elmo's Fire

  • Beatles

    Lady Madonna (o.Final)

  • Queen

    Bohemian Rhapsody

  • Heutebedeckt11 °C
  • FRstark bewölkt, leichter Sprühregen14 °C
  • SAheiter17 °C
  • SOheiter18 °C
  • MOheiter17 °C
  • DIheiter15 °C
  • MIwolkig13 °C
Wetterkarte mit Aussichten

Verkehr

        • Berlin
        • Vorsicht auf der A 115, Zubringer Nuthetal Richtung Berlin

          Expandieren

          Vorsicht auf der A 115, Zubringer Nuthetal Richtung Berlin

          Zwischen Potsdam-Babelsberg und Kleinmachnow liegen Gegenstände auf der Fahrbahn. Dort steht außerdem ein defekter LKW auf der Standspur.

          Einklappen
        • Altglienicke, Köpenicker Straße

          Expandieren

          Altglienicke, Köpenicker Straße

          zwischen Bohnsdorfer Weg und Grünauer Straße Einschränkungen in beiden Richtungen. (Bis 07.11.)

          Einklappen
        • Brandenburg
        • A 10, Berliner Ring, Dreieck Barnim Richtung Dreieck Spreeau

          Expandieren

          A 10, Berliner Ring, Dreieck Barnim Richtung Dreieck Spreeau

          zwischen Rüdersdorf und Erkner keine Gefahr mehr durch Reifenteile auf der rechten Spur.

          Einklappen
        • A 10, Südlicher Berlin Ring Richtung Dreieck Spreeau

          Expandieren

          A 10, Südlicher Berlin Ring Richtung Dreieck Spreeau

          Die Ausfahrt Ludwigsfelde-Ost ist gesperrt. (Bis 29.11.2014)

          Einklappen
        • Berlin
        • U2

          Expandieren

          U2

          Zwischen Wittenbergplatz und Bismarckstraße fahren ersatzweise Busse von Mo.-Do.,21 bis 3:30 Uhr, bis 12.12.

          Einklappen
        • Straßenbahn 12

          Expandieren

          Straßenbahn 12

          Die Tram fährt über Weinbergsweg, Rosenthaler Platz, Hackescher Markt, Oranienburger und Friedrichstraße.

          Einklappen
        • Straßenbahnen M5, M6 und M8

          Expandieren

          Straßenbahnen M5, M6 und M8

          Die Haltestelle S-Bhf. Landsberger Allee befindet sich b.a.W. hinter der Landsberger Allee/Storkower Straße.

          Einklappen
        • Straßenbahn 61

          Expandieren

          Straßenbahn 61

          Die Linie fährt nur zwischen Karl- Ziegler-Straße und Hirschgarten, danach weiter im Verlauf der Linie 60 bis zum Alten Wasserwerk. Ersatzbusse fahren bis 3.11. zwischen Hirschgarten und Rahnsdorf/Waldschänke.

          Einklappen
        • Straßenbahnen M1, M4, M5, M6 und 12

          Expandieren

          Straßenbahnen M1, M4, M5, M6 und 12

          Die Linie M6 fährt nur zwischen Riesaer Straße und S+U-Bhf. Alexanderplatz/Dircksen- bzw. Langenbeckstraße. Ersatzweise Busse fahren bis 3.11. für die M1 ab Schönhauser Allee/Bornholmer Straße, für die 12 ab Gustav-Adolf- /Langhansstraße, für die M4 und M5 ab Alexanderplatz/Dircksenstraße (im Nachtverkehr ab Moll-/Otto-Braun- Straße)zum Halt Am Kupfergraben.Bus N9, CharlottenburgDie Nachtlinie wird b.a.W. von der Hardenbergstraße über Ernst-Reuter- Platz und Straße des 17. Juni zur Bachstraße umgeleitet.

          Einklappen

      Service

      Ticketkontrollen der BVG

      • Donnerstag, 30. Oktober 2014

      • Freitag, 31. Oktober 2014

      Comedy

      Berlin und Janine; Comic: Jürgen Jürgens

      Berlins spitzeste Zunge

      Es gibt keinen schlimmeren Ort im Büro als die Küche. Die spitzeste Zung der Stadt ist daran natürlich völlig unschuldig.
      Klingelschild "Familie Bürgel"

      Die Bürgels - echt komisch! Komisch

      Hilde möchte neuen Schwung in ihre Ehe bringen. Ein Flirt mit dem Partner soll da Wunder wirken. Es gibt nur ein Problem: Der Ehemann heißt Gerhard Bürgel.

      radioBERLIN 88,8 mobil

      • Die radioBERLIN-App

      • Facebook

      • Twitter

      • Podcasts

      Nachrichten aus Berlin

      RSS-Feed
      • Bezirk setzt auf Einsicht der Besetzer 

        - Keine Räumung der Hauptmann-Schule am Freitag

        Die Gerhart-Hautmann-Schule in Berlin-Kreuzberg wird am Freitag nicht geräumt. Derzeit spreche man noch mit den Flüchtlingen in der Schule, sagte ein Bezirkssprecher. Sie hätten bis Freitag um Mitternacht Zeit, das Haus zu verlassen und andere Angebote anzunehmen. Unterstützer habe jedoch inzwischen Widerstand gegen eine mögliche Räumung angekündigt.
      • Verfahren ein einziger "Flop" 

        - Wolf plädiert für Abbruch der S-Bahn-Ausschreibung

        Der Rückzug des letzten Mitbewerbers um den Betrieb des Berliner S-Bahn-Rings hat resignierte bis verärgerte Reaktionen ausgelöst. Denn dass die Deutsche Bahn nun konkurrenzlos mit dem Senat verhandeln kann, war wahrlich nicht Sinn der Neuausschreibung. Der Linken-Politiker Harald Wolf fordert deshalb ein Ende des Ausschreibungsverfahrens.
      • 50. Jazzfest Berlin 

        - Vom Jazzfest-Fahrer zum Produktionsleiter

        Im Berliner Herbst ist es eine Institution: Am Donnerstag startet das Jazzfest Berlin - und zwar zum 50. Mal. Besondere Bedeutung hat die Jubiläumsausgabe für Ihno von Hasselt: Nach 33 Jahren ist es das letzte Jazzfest, das er als Produktionsleiter bestreitet. Wie er das findet und wie sich die Jazz-Szene über die Jahre entwickelt hat, verrät er im Interview.
      • Arbeitsagentur stellt Oktober-Zahlen vor 

        - Erneut weniger Arbeitslose in Berlin und Brandenburg

        Der positive Trend geht weiter: Im Oktober waren etwa 195.000 Berliner arbeitslos gemeldet - die Quote ist so niedrig wie seit 17 Jahren nicht mehr. Auch in Brandenburg ist die Zahl der Erwerbslosen gesunken, auf etwa 113.000 Menschen. Dort bewerben sich immer weniger Jugendliche um Ausbildungsplätze.  
      • Quote auch in Brandenburg rückläufig 

        - Weniger als 200.000 Arbeitslose in Berlin

        Die Arbeitslosenzahl in Berlin ist auf 198.000 gesunken. Das ist die niedrigste Zahl, die die Hauptstadt seit mehr als 20 Jahren in einem September aufweisen konnte. Auch in Brandenburg geht der Trend weiter nach unten: Hier waren im September 115.422 Menschen arbeitslos gemeldet. Mit dem Rückgang der Zahlen liegt die Region im Bundestrend.
      • Immobilienreport 2014 

        - Berlin ist Ausnahme am Immobilienmarkt

        Die Zeiten der größten Preisexplosion am Immobilienmarkt scheinen zunächst vorbei. Der Markt kühlt auch ganz ohne gesetzliche Mietpreisbremse ab. Eine Ausnahme ist Berlin. Weil die Kauf- und Mietpreise hier noch relativ moderat sind, ist noch viel Luft für eine lange Preisrallye, ehe das Preisniveau anderer Großstädte erreicht ist. Von Johannes Frewel
      • Nach Untreue-Vorwürfen 

        - Henkel feuert Olympiastadion-Chef

        Der Geschäftsführer des Berliner Olympiastadions, Joachim E. Thomas, muss sich einen neuen Job suchen. Der Aufsichtsrat unter Führung von Innensenator Frank Henkel (CDU) hat ihn am Mittwoch mit sofortiger Wirkung freigestellt. Zuvor war bekannt geworden, dass Thomas bei Abrechnungen getrickst und einen zu großen Dienstwagen gefahren haben soll. Doch einige Fragen bleiben offen. Von Robin Avram
      • Vier Ausstellungen zur Wiedereröffnung 

        - Neues C/O Berlin - Fest der Fotokunst

        Fast zwei Jahre mussten Fans von C/O-Berlin auf den Neustart warten. Am Donnerstag nun ist es soweit, und die Galerie öffnet mit gleich vier Ausstellungen in neuer Umgebung, dem Amerika Haus am Bahnhof Zoo. Zwei der Fotoschauen darf man als spektakulär bezeichnen, findet Maria Ossowski.
      • C/O Berlin eröffnet an neuem Standort 

        - Vom wilden Osten in den milden Westen

        C/O Berlin ist die erfolgreichste privat geführte Fotogalerie der Hauptstadt, Annie Leibovitz, Peter Lindbergh und viele mehr wollten ihre Bilder dort unbedingt ausstellen. Doch nach ihrem Abschied aus dem alten Postfuhramt in der Oranienstraße blieb die Galerie fast zwei Jahre lang geschlossen. Am Donnerstag feiert sie ihre Wiedereröffnung - im Amerika Haus am Bahnhof Zoo. Von Sebastian Schneider
      • Basketball | Alba in der Euroleague gegen Tel Aviv 

        - "Eine Niederlage wäre keine Tragödie"

        Zwei Spiele, zwei Niederlage - und jetzt kommt auch noch der Titelverteidiger Tel Aviv: In der Euroleague hatte Alba Berlin wahrlich kein Losglück. Heute empfangen die Berliner mit Maccabi den dritten schweren Gegner in der Gruppenphase. Vor dem Spiel versucht Coach Obradovic die Erwartungen zu dämpfen.
      • Abendschau | 29.10.2014  

        - Stadtteilmütter vor dem Aus?

        Man kann sie mit Fug und Recht ein Erfolgs-Projekt nennen, die Stadtteil-Mütter. Seit nunmehr zehn Jahren machen sie in Berliner Kiezen das, was man wirkliche Integrationsarbeit nennt. Doch jetzt laufen die Bundesmittel aus, und für über 50 der Frauen heißt das, bald ist Schluss. Hinnehmen wollen die Frauen das nicht.
      • Alles hängt vom Bürger ab 

        - Quo vadis Olympia 2024?

        Die Olympia-Bewerbung Deutschlands für die Sommerspiele 2024 erhitzt die Gemüter: Erst wenn der DOSB im März 2015 entschieden hat, ob Berlin oder Hamburg Austragungsort für das sportliche Großspektakel sein wird, sollen die Bürger befragt werden. Die zeigen sich in den Umfragen aber noch skeptisch. Die Olympia-Gegner würden eine Bewerbung am liebsten ganz abblasen und der Senat ist noch auf der Suche nach einem Konzept für eine Bürgerbefragung.
      • Volleyball | Bundesliga 

        - Netzhoppers besiegen Mitaufsteiger Lüneburg

        Es war ein Duell der Bundesligaaufsteiger, das die Netzhoppers KW-Bestensee am Mittwochabend bei Ligakonkurrent und Mitaufsteiger Lüneburg am Ende knapp aber verdient mit 3:2 gewannen. Doch für Trainer Culic ist nach dem Spiel vor dem Spiel.
      • Volleyball | Bundesliga 

        - Punktverlust für die Volleys

        Nach zwei Siegen in Folge standen die Berlin Volleys in der neuen Bundesliga-Saison am Mittwoch vor ihrer ersten großen Aufgabe: Zu Gast war der TV Bühl, der wie die Berliner bisher noch unbesiegt war. Am Ende reichte es für die Volleys dann auch nur zu einem knappen 3:2-Sieg.
      • Start für 2016 geplant 

        - Mit klinischem Register effektiver gegen Krebs vorgehen

        Noch immer ist Krebs die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. Um effektiver gegen die Krankheit vorgehen zu können, sind Berlin und Brandenburg bereits am Gemeinsamen Krebsregister beteiligt, das zeigt, welche Krebsart wo vorkommt und wie oft. Nun wollen die beiden Länder noch einen Schritt weitergehen und auch Informationen zur Behandlung sammeln und auswerten. Doch es sollen auch weitere Daten gewonnen werden.
      • Welttag des Internets 

        - Zehn Orte, an denen Sie Ruhe vorm Internet haben

        Vor 45 Jahren wurde erstmals im Internet eine Botschaft versendet. Inzwischen ist das Netz zur Allgewalt in unserem Leben geworden, zum Schmiermittel, das alles verfügbar macht - und uns ständig erreichbar. Doch es gibt noch Störstellen in der Matrix, Orte, an denen man verschont wird ...
      • Alte Försterei 

        - Union will Eintritt fürs Adventssingen

        Es ist ein Kompromiss: Weil das alljährliche Weihnachtssingen in der Alten Försterei so beliebt ist und zuletzt Unioner wegen Platzmangels wieder nach Hause gehen mussten, haben die Vereinsmitglieder über eine neue Lösung abgestimmt: Wer singen will, muss zahlen.
      • Fußball | 2:4 nach Elfmeterschießen 

        - Hertha scheitert im Pokal an Bielefeld

        Wieder nix: Im Pokal fehlt der Hertha einfach das Glück - oder wie gegen Bielefeld die offensive Durchschlagskraft. Der Drittligist kontrollierte über weite Strecken die Partie, erst ab Hälfte zwei wurden die Berliner gefährlich. Im Elfmeterschießen ging Hertha erst in Führung - dann aber hatte der Bielefelder Keeper seine Sternstunde.
      • Geschäftsklimaindex für Berlin 

        - Zwischen Zuversicht und Pessimismus

        Das Schwächeln der Konkunktur in Deutschland geht auch an Berlin nicht spurlos vorüber. Aber in der Hauptstadt wird sie nicht so stark ausgebremst wie im Rest der Republik. Das zumindest ist der Tenor des aktuellen Geschäftsklimaindex der Berliner IHK und Handwerkskammer. Industrie und Handwerk hoffen, die Wachstumsdelle glimpflich zu überstehen. Und die Dienstleister setzen auf die anstehenden Jubiläen. Von André Tonn
      • Geld statt gutem Nutzungskonzept 

        - Wasserturm am Ostkreuz soll meistbietend verkauft werden

        Der Wasserturm am Ostkreuz wird seit langem nicht mehr gebraucht. Die Bahn möchte ihn verkaufen und dabei auf die künftige Nutzung achten. Doch diese Idee scheint nun ausgeträumt. Laut einem Pressebericht könnte nun an den Meistbietenden verkauft werden - egal was der mit dem Turm machen will.

      Unser Programm

      Programmtipps

      • radioBERLIN 88,8 Morgen-Team Djamil Deininger und Sarah Zerdick

        Guten Morgen Berlin

        Starten Sie mit Djamil und Sarah und einfach richtig guter Musik in den Tag. Dazu gibts die aktuellsten Berlin-Nachrichten immer zur halben Stunde, Berlins genauesten Verkehrsservice und das Wetter für Ihren Kiez.

      • radioBERLIN 88,8 Verbraucherexperte Ron Perduss

        Verbraucher-Tipps

        Ob neue Technik, Internet, Finanzen oder Reisen - hier finden Sie Tipps und Infos vom radioBERLIN-Verbraucherexperten Ron Perduss.

      • radioBERLIN 88,8 Filmfrau Frauke Gust

        Kino-Tipps

        Thriller, Komödie, Action oder Familienfilm: Jeden Donnerstag gibt es die aktuellsten Filmstarts von radioBerlin 88,8-Filmfrau Frauke Gust.

      • Logo vom OHRENBÄR mit Ohrenbär und Krähe auf der Mondsichel

        - OHRENBÄR

        Radiogeschichten für kleine Leute - Täglich von 19:05 bis 19:15 Uhr - phantastische oder ganz alltägliche Geschichten für Kinder.

      • radioBERLIN 88,8 Morgen-Team Djamil Deininger und Sarah Zerdick

        Guten Morgen Berlin

        Starten Sie mit Djamil und Sarah und einfach richtig guter Musik in den Tag. Dazu gibts die aktuellsten Berlin-Nachrichten immer zur halben Stunde, Berlins genauesten Verkehrsservice und das Wetter für Ihren Kiez.

      • radioBERLIN 88,8 Verbraucherexperte Ron Perduss

        Verbraucher-Tipps

        Ob neue Technik, Internet, Finanzen oder Reisen - hier finden Sie Tipps und Infos vom radioBERLIN-Verbraucherexperten Ron Perduss.

      • radioBERLIN 88,8 Filmfrau Frauke Gust

        Kino-Tipps

        Thriller, Komödie, Action oder Familienfilm: Jeden Donnerstag gibt es die aktuellsten Filmstarts von radioBerlin 88,8-Filmfrau Frauke Gust.

      • Logo vom OHRENBÄR mit Ohrenbär und Krähe auf der Mondsichel

        - OHRENBÄR

        Radiogeschichten für kleine Leute - Täglich von 19:05 bis 19:15 Uhr - phantastische oder ganz alltägliche Geschichten für Kinder.

      Zum Livestream