Zurück Weiter
  • Berlin Skyline (Foto: imago-stock)
  • Oberbaumbrücke; Foto: imago-stock
  • Sonnenbrillen; Foto: Peter Rauh
  • Nikolaivierte Foto: limago stock&people
Zwei Frauen tragen während der ersten Rad-Sternfahrt Fahrradhelme. (Foto: dpa-Bildfunk)

Fahrradhelme im Test

Letztes Jahr gab es in Berlin jeden Tag im Schnitt 20 Verkehrsunfälle mit Radfahrern, 12 Radfahrer starben dabei. Viele schwere oder auch tödliche Unfälle könnten verhindert werden, wenn mehr Radfahrer einen Helm tragen würden.

Ein Mann mit Anzug fährt mit einem E-Bike durch die Stadt (Quelle: imago/CTK Photo)

Tipps rund ums Fahrrad

Sommerzeit ist Fahrradzeit! Mit diesen Tipps können Sie Ärger bei Pannen & Unfällen vermeiden, Ihr Fahrrad vor Diebstahl schützen und Sie erfahren, wie Sie es am besten mit der Bahn, dem Bus oder dem Flugzeug transportieren.

Flüchtlingskinder schauen am 10.10.2013 im Kindergarten der Erstaufnahme-Unterkunft für Asylsuchende in Berlin-Spandau aus dem Fenster (Quelle: dpa).

Unterstützung gesucht

Berliner Stadtteilzentren und Nachbarschaftsheime sind aufgerufen, Flüchtlinge aufzunehmen, die sich aktuell im und vor dem Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGeSo) in der Moabiter Turmstrasse aufhalten.

Wie Sie zum Beispiel in Steglitz helfen können. erfahren Sie [hier].

Auf einem Tisch liegt ein Kalenderblatt vom 31. Dezember (Foto: colourbox)

Silvester 2015

Am 31. Juli sind es noch genau fünf Monate bis zum Jahreswechsel. Silvester ist irgendwie noch weit weg. Wer aber etwas richtig Tolles erleben will, sollte rechtzeitig Karten für die Silvesterveranstaltungen buchen. Ob exklusives Gala-Dinner, Oper oder Party: Wir haben für Sie einige Silvester-Highlights zusammengestellt.

Ausflugs-Tipp

Strandbad Orankesee (Foto: radioBERLIN 88,8)

Der Orankesee

Feiner Sandstrand, eine gute Wasserqualität und echte Strandkörbe machen den Orankesee in Hohenschönhausen zu einem kleinen Stück Meer in Berlin.

Das schnellste Radiospiel der Stadt

Mo - Fr 13:10 Uhr - Eine Sekunde Pop

Drei, zwei, eins: Den Song erkannt? Reichen drei Sekunden und Sie wissen, wie der Song heißt oder der Interpret?

In dieser Woche zu gewinnen: Tickets für das Film-Konzert-Spektakel "Herr der Ringe" am 23. August in der Waldbühne.

Da braut sich was zusammen

Bier handgemacht - Berlins beste Biere

Idealisten, Autodidakten und ehrgeizige Nachwuchsbrauer produzieren in Berlin Biersorten abseits des Mainstreams. Doch wie gut sind sie wirklich? radioBERLIN 88,8-Moderator Djamil Deininger hat mit Hörern den Test gemacht.

Einladung

rbb-Logo am Berliner Fernsehzentrum (Quelle: rbb/Hanna Lippmann)

Ferientipp - Führungen im rbb

Der rbb lädt in den Sommerferien (20. Juli bis 26. August) zu einem besonderen Blick hinter die Kulissen ein. radioBERLIN 88,8 ist auch dabei!  

Einmal rundherum

Sport

Straßenbauarbeiten bei Sommerhitze in Berlin im Gange - Foto: Florian Gaertner/dpa

- Auf welchen Straßen wird im Sommer gebaut?

Sommerzeit ist auch traditionell Baustellenzeit: Die verkehrsarmen Ferienwochen werden genutzt, um Straßen zu sanieren, Gleise auszubessern und Leitungen neu zu verlegen. Wo gibt es Sperrungen, Umleitungen, Staus?

Wetter

  • Heutewolkig19 °C
  • SAheiter25 °C
  • SOsonnig28 °C
  • MOheiter31 °C
  • DIheiter35 °C
  • MIheiter26 °C
  • DOheiter31 °C
Wetterkarte mit Aussichten

Jetzt im Programm

DEIN FEIERABEND

Live hören Zum Livestream
Keine aktuellen Musiktitel für diese Sendung
  • a-ha

    Under The Makeup

  • DNA & Suzanne Vega

    Tom's Diner

  • Elton John

    I Guess Thats Why They Call It

Verbraucher-Tipp

Ein Mann mit Anzug fährt mit einem E-Bike durch die Stadt (Quelle: imago/CTK Photo)

Tipps rund ums Fahrrad

Sommerzeit ist Fahrradzeit! Mit diesen Tipps können Sie Ärger bei Pannen & Unfällen vermeiden, Ihr Fahrrad vor Diebstahl schützen und Sie erfahren, wie Sie es am besten mit der Bahn, dem Bus oder dem Flugzeug transportieren.

Grill-Tipps

Eine Mann steht vor einem Grill (Foto: imago-stock / Westend 61)

Jetzt wird gegrillt!

Die Sonne lockt, der Grill wird ausgepackt. Von der richtigen Reinigung des Rostes bis zur perfekten Wurst: radioBERLIN 88,8 hat die besten Tipps für die Grillsaison.  

Comedy

  • Berlin und Janine

  • Die Bürgels

Mitmachen und dabei sein

Service

Nur bei radioBERLIN 88,8 - Ticketkontrollen der BVG

  • Freitag, 31. Juli 2015

Verkehr

        • Berlin
        • A 100, Stadtring Richtung Neukölln

          Expandieren

          A 100, Stadtring Richtung Neukölln

          Zwischen Dreieck Charlottenburg und Kurfürstendamm Stau.

          Einklappen
        • A 111, Zubringer Oranienburg Richtung Oranienburg

          Expandieren

          A 111, Zubringer Oranienburg Richtung Oranienburg

          Zwischen Stolpe und Hennigsdorf wird auf der Brücke über den Oder-Havel-Kanal die Fahrbahn erneuert. (Bis 29.08.2015)

          Einklappen
        • Brandenburg
        • A 12, Frankfurt (Oder) Richtung Berlin

          Expandieren

          A 12, Frankfurt (Oder) Richtung Berlin

          Der Anschluss Friedersdorf ist gesperrt. (Bis 30.09.2015, 18 Uhr)

          Einklappen
        • Berlin
        • U-Bahnlinie 1

          Expandieren

          U-Bahnlinie 1

          Die Züge fahren bis 20.11. nur zwischen Uhlandstraße und Wittenbergplatz. Eine Weiterfahrt kann mit der U12 erfolgen.

          Einklappen
        • U-Bahnlinie 2

          Expandieren

          U-Bahnlinie 2

          Auch hier fahren die Züge nur zwischen Pankow und Gleisdreieck, mit der U12 ist eine Weiterfahrt möglich. Am U-Bhf. Bülowstraße wird nicht gehalten (20.11.).

          Einklappen
        • U-Bahnlinie 5

          Expandieren

          U-Bahnlinie 5

          Bis 3.8. kein Zugverkehr zwischen Wuhletal und Tierpark, es fahren Busse. Alternativ können Sie auch die S-Bahn- Linie 5 nutzen.

          Einklappen
        • U-Bahnlinie 12

          Expandieren

          U-Bahnlinie 12

          Als Ersatz für die U2 verkehrt die neu eingerichtete U-Bahnlinie bis 20.11. zwischen Gleisdreieck und Ruhleben.

          Einklappen
        • U-Bahnlinie 6

          Expandieren

          U-Bahnlinie 6

          Zwischen Alt-Tegel und Holzhauser Straße sowie zwischen Holzhauser Straße und Kurt-Schumacher-Platz Pendelverkehr bis 28.8.

          Einklappen

      radioBERLIN 88,8 mobil

      • Die radioBERLIN-App - Jetzt neu!

      • Facebook

      • Twitter

      • YouTube

      • Podcasts

      Nachrichten aus Berlin

      RSS-Feed
      • Schwammige Regeln für Bürgerbeteiligung 

        - "Der Senat provoziert eine Eskalation am Mauerpark"

        40.000 oder 1.400 Einwendungen? Wie groß der Protest gegen die Mauerpark-Bebauung wirklich ist, scheint reine Auslegungssache zu sein. Während die Senatsverwaltung an der Beschlussvorlage arbeitet, kritisiert Berlins Opposition, dass sie die Einwendungen der Bürger sowie nicht zu Gesicht bekommt. Von Jana Göbel
      • Bundesanwaltschaft prüft Verdacht auf Landesverrat 

        - Ermittlungen gegen Netzpolitik.org ruhen vorerst

        Mehr als 50 Jahre ist es her, dass in Deutschland Journalisten Landesverrat und die Veröffentlichung von Staatsgeheimnissen vorgeworfen wurde. Die "Spiegel-Affäre" wurde zu einem grandiosen Politik-Skandal. Der Generalbundesanwalt lässt nun von einem Gutachter überprüfen, ob zwei Berliner Journalisten tatsächlich Staatsgeheimnisse verraten haben. Bis dahin ruhen die Ermittlungen vorerst.
      • Rund 100 Häuser stehen zur Verfügung  

        - Senat bringt Flüchtlinge auch in Stadtteilzentren unter

        Betten hinstellen, wo auch immer Platz dafür ist: Um alle Flüchtlinge, die in den vergangenen Monaten nach Berlin gekommen sind, unterzubringen, öffnen nun auch die Stadtteilzentren der Bezirke ihre Häuser. Sie reagieren damit auf einen Hilferuf des Senats.
      • Interview | Halbzeit bei Heidi Hetzers Weltumfahrung 

        - "Ich werde allen Beifahrerinnen absagen müssen!"

        Seit einem Jahr ist Heidi Hetzer in ihrem 85 Jahre alten Hudson "Hudo" unterwegs. Über Istanbul nach China, von Laos nach Australien, von Neuseeland in die USA – im kommenden Jahr will die Berlinerin die Erdumrundung perfekt machen. rbb online hat mit ihr über Ängste, trockene Cornflakes und das Frauenbild gesprochen.
      • Schüsse in Berlin-Wilmersdorf 

        - Ermittler für organisierte Kriminalität untersuchen Schießerei

        Sie stand zufällig mit ihrem Fahrrad an einer Kreuzung, als ein dunkles Auto vor ihr hielt - dann brach eine Schießerei los. Eine 62-Jährige wurde dabei am Mittwochabend von einer Kugel ins Bein getroffen. Die Schützen konnten unerkannt fliehen - nun hat das Kommissariat für organisierte Kriminalität die Ermittlungen aufgenommen.
      • Reaktion auf Termin-Website 

        - Senat will gegen Handel mit Online-Terminen vorgehen

        Die Wartezeiten auf einen Behördentermin in Berlin sind lang. Sehr lang. Mittlerweile haben findige Leute daraus ein Geschäftsmodell entwickelt: Eine Software sucht nach freien Online-Terminen und diese werden dann verkauft. Juristisch kann der Senat dagegen nicht vorgehen - noch nicht. Technische Gegenmaßnahmen aber werden schon eingesetzt.
      • Erneutes Sicherheitsleck  

        - Hunderte Berliner Verwaltungsrechner unzureichend geschützt

        Die Berliner Verwaltung betreibt über 300 Server mit einem veralteten Betriebssystem. Den Support von Windows 2003 hat Microsoft mittlerweile eingestellt. Somit könnten Hacker auf sensible Daten zugreifen. Der Senat habe die Ämter frühzeitig auf das Problem hingewiesen, heißt es aus der Innenverwaltung. Doch zum Nachbessern zwingen kann er sie nicht.  
      • Verpflichtend Fortbildung für zukünftige Direktoren 

        - Berliner Schulleiter müssen zur Manager-Nachhilfe

        Die Aufgaben von Schulleitern gehen inzwischen weit über die Koordination von Stundenplänen hinaus. Dass sie dem auch gewachsen sind, müssen Bewerber um  Direktorenposten in Berlin künftig mit einer Fortbildung nachweisen. Die Bildungsgewerkschaft GEW begrüßt das, sieht aber an einer anderen Stelle noch Nachholbedarf.
      • Stadt will E-Government ausbauen 

        - Online-Angebote der Bürgerämter sind nicht beliebt

        Bei Behördengängen muss man meistens lange warten, komplizierte Formulare ausfüllen, und die Mitarbeiter sind auch nicht immer freundlich. Trotzdem nutzen laut einer aktuellen Studie nur wenige Deutsche das Angebot, Amtsgänge online vorzubereiten oder ganz zu erledigen. Berlin will seinen Online-Service deshalb ausbauen. Von Julia Rehkopf
      • Kampf gegen Drogenhandel 

        - Null-Toleranz-Strategie im Görlitzer Park gescheitert

        Aufräumen wollte Berlins Innensenator, den Drogenhandel im Görlitzer Park endlich wirksam bekämpfen - seit Ende März wird dort schon der Besitz kleinster Mengen Cannabis bestraft. Vier Monate später räumt der Senat ein: Die Null-Toleranz-Linie im Görli bringt nichts. Dealer und Käufer machen einfach weiter wie bisher.
      • Besuch in Berlin geplant 

        - Ai Weiwei in Deutschland angekommen

        Vier Jahre lang war er ein Gefangener im eigenen Land. Jetzt hat der Pekinger Künstler Ai Weiwei seinen Pass zurückbekommen und damit auch seine Freiheit. Seine erste Reise ging per Direktflug nach Deutschland - Berlin muss allerdings noch etwas warten.
      • Nach Aufzucht der Jungtiere 

        - Fledermäuse verirren sich in Berliner Wohnungen

        Berlin beherbergt so viele Fledermäuse wie keine andere mitteleuropäische Großstadt. Zu Beginn des Augusts verlassen die Weibchen ihre Wochenstubenquartiere, in denen sie seit Mai ihre Jungen aufgezogen haben. Dabei verirren sie sich nicht selten in Berliner Wohnungen.
      • Interview | Michael Dettbarn, Mitbegründer der App "Offtime" 

        - Berliner App hilft beim Abschalten vom Smartphone

        Es klingelt bei Besprechungen, vibriert beim Kaffee und blinkt in der Nacht: Kein Lebensbereich, der nicht vom Smartphone dominiert wird. Michael Dettbarn will Nutzern helfen abzuschalten, eine Auszeit zu nehmen - und das ausgerechnet mit einer App. Im Interview erklärt er, wie sie funktioniert.
      • Niedrige Preise bringen viele Besucher 

        - 30 neue Hotels für Berlin

        Der Hotelbauboom in Berlin hält an: 30 Häuser entstehen laut Dehoga derzeit. Jeden Monat werden neue eröffnet: Grimm's im Juli, Amano im August, RIU im September. Motel One hat gleich zwei Großprojekte am Zoologischen Garten und am Alexanderplatz. Nur das Hotel Kurfürstendamm hat schon länger geschlossen. Von Christian Walther
      • Größter Produktionsstandort in Hennigsdorf 

        - Bombardier stellt sein virtuelles Labor vor

        Mehr als 1.000 U-Bahnen und rund 600 Straßenbahnen rollen durch Berlin. Fast alle stammen aus der Schmiede von Bombardier. Der größte Produktionsstandort ist in Hennigsdorf vor den Toren der Hauptstadt. Dort wird gerade die Metro von morgen entwickelt. Von Franziska Ritter
      • Arbeitsmarktdaten für Juli 

        - Minimaler Anstieg der Arbeitslosenzahlen in der Region

        Im Vergleich zum Vormonat ist die Zahl der Arbeitslosen in Berlin und Brandenburg leicht gestiegen. In Berlin kletterte die Arbeitslosenquote um 0,2 Prozentpunkte auf 10,7 Prozent, in Brandenburg war der Anstieg so gering, dass die Quote bei 8,3 Prozent blieb. Insgesamt scheint der Arbeitsmarkt stabil.  
      • Die Arbeitsmarktzahlen in Grafiken 

        - Arbeitslosenzahlen im Juli 2015 leicht gestiegen

        Der Arbeitsmarkt in Berlin und Brandenburg bleibt relativ stabil. Im Vergleich zu Juni 2015 ist die Zahl der Erwerbslosen zwar leicht gestiegen, liegt aber immer noch unter den Werten von 2014. Vor allem der Westen Brandenburgs profitiert von der stabilen Lage.
      • 500 Router in der Hauptstadt 

        - Wie Berlins Freifunker die WLAN-Versorgung pimpen

        In Sachen freies Internet hat das hippe Berlin Nachholbedarf. Hier muss man unterwegs meist das kostenpflichtige Datenvolumen aus dem Handyvertrag nutzen, denn ein städtisches WLAN gibt es (noch) nicht. Das geht Freifunkern gegen den Strich: Sie wollen WLAN für alle. Überall. Von Anna Corves
      • Erweiterungsbau des Lüders-Hauses verzögert sich weiter 

        - "Zwei Jahre wird es schon noch dauern"

        Eigentlich sollte der Erweiterungsbau für das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus im Berliner Regierungsviertel bereits im vergangenen Jahr fertig sein. Doch die Bauarbeiten werden wohl noch mindestens bis 2017 dauern. Der Archtiekt selbst zieht schon einen Vergleich mit der Dauerbaustelle BER.
      • Geschäftsstelle nach Wasserrohrbruch überschwemmt 

        - Union Berlin hat jetzt ein Haus am See

        Viele Menschen wünschen sich ein Wassergrundstück. Doch bei Fußball-Zweitligist Union Berlin dürfte der neue See an der Geschäftsstelle wenig Freude ausgelöst haben: Ein Wasserrohrbruch sorgte am Mittwoch für eine Überschwemmung und vollgelaufene Keller. Der Ticketverkauf geht aber weiter - dank eines barfüßigen Mitarbeiters.

      Unser Programm

      Programmtipps

      • radioBERLIN 88,8 Morgen-Team Djamil Deininger und Sarah Zerdick

        Guten Morgen Berlin

        Starten Sie mit Djamil und Sarah und einfach richtig guter Musik in den Tag. Dazu gibts die aktuellsten Berlin-Nachrichten immer zur halben Stunde, Berlins genauesten Verkehrsservice und das Wetter für Ihren Kiez.

      • Verbraucher-Tipps

        Ob neue Technik, Internet, Finanzen oder Reisen - hier finden Sie Tipps und Infos vom radioBERLIN-Verbraucherexperten Ron Perduss.

      • radioBERLIN 88,8 Filmfrau Frauke Gust

        Kino-Tipps

        Thriller, Komödie, Action oder Familienfilm: Jeden Donnerstag gibt es die aktuellsten Filmstarts von radioBerlin 88,8-Filmfrau Frauke Gust.

      • Ein Tastentelfon (dpa-bildfunk)

        - Die Expertenrunde

        Sie haben die Fragen, die radioBerlin-Experten die Antworten - kompetent und direkt! Die Expertenrunde von 10:00 - 13:00 Uhr.

      • Logo vom OHRENBÄR mit Ohrenbär und Krähe auf der Mondsichel

        - OHRENBÄR

        Radiogeschichten für kleine Leute - Täglich von 19:05 bis 19:15 Uhr - phantastische oder ganz alltägliche Geschichten für Kinder.

      • radioBERLIN 88,8 Morgen-Team Djamil Deininger und Sarah Zerdick

        Guten Morgen Berlin

        Starten Sie mit Djamil und Sarah und einfach richtig guter Musik in den Tag. Dazu gibts die aktuellsten Berlin-Nachrichten immer zur halben Stunde, Berlins genauesten Verkehrsservice und das Wetter für Ihren Kiez.

      • Verbraucher-Tipps

        Ob neue Technik, Internet, Finanzen oder Reisen - hier finden Sie Tipps und Infos vom radioBERLIN-Verbraucherexperten Ron Perduss.

      • radioBERLIN 88,8 Filmfrau Frauke Gust

        Kino-Tipps

        Thriller, Komödie, Action oder Familienfilm: Jeden Donnerstag gibt es die aktuellsten Filmstarts von radioBerlin 88,8-Filmfrau Frauke Gust.

      • Ein Tastentelfon (dpa-bildfunk)

        - Die Expertenrunde

        Sie haben die Fragen, die radioBerlin-Experten die Antworten - kompetent und direkt! Die Expertenrunde von 10:00 - 13:00 Uhr.

      • Logo vom OHRENBÄR mit Ohrenbär und Krähe auf der Mondsichel

        - OHRENBÄR

        Radiogeschichten für kleine Leute - Täglich von 19:05 bis 19:15 Uhr - phantastische oder ganz alltägliche Geschichten für Kinder.

      Zum Livestream