Zurück Weiter
  • Foto: dpa-Bildfunk
  • Foto: dpa-Bildfunk
  • Foto: dpa-Bildfunk
  • Sonnenbrillen; Foto: Peter Rauh
  • Nikolaivierte Foto: limago stock&people
Eine Gruppe von Läufern auf der Tartanbahn im Berliner Olympiastadion (Foto: Promo)

ISTAF

In diesem Jahr trifft sich die Weltelite der Leichtathletik wieder im Berliner Olympiastadion und zwar zur 74. Auflage seit 1921.

Gewinnen Sie Tickets für das ISTAF jeden Morgen bei Djamil Deininger und Sarah Zerdick in "Guten Morgen Berlin".

Hilfe für Flüchtlinge

Helfer und Flüchtlinge vor dem Lageso (Bild: imago/Christian Mang)

Thema: Flüchtlinge

Aktuelles, Reportagen, Hintergründe und Informationen, wo man helfen kann. Das Dossier zum Thema Flüchtinge bei [rbb-online]

Wartende Flüchtlinge vor dem Lageso (Quelle: dpa)

- Wenn auch Sie helfen wollen

Wo kann ich spenden?
Wo kann ich helfen und mich informieren?
Wo kann ich Wohnraum anbieten?

Für Berliner, die sich ehrenamtlich für die Flüchtlinge engagieren wollen, hat der Senat eine Hotline eingerichtet: 030-390 88 399
oder [www.berlin.de/buergeraktiv]


 

Wetter

  • Heuteheiter35 °C
  • DIwolkig, leichter Regen28 °C
  • MIheiter22 °C
  • DOheiter22 °C
  • FRwolkig20 °C
  • SAwolkig, leichter Regen19 °C
  • SOwolkig19 °C
Wetterkarte mit Aussichten

Wespenalarm

Ospe und Wespe Collage aus zwei Wespenköpfen; Foto: imago/blickwinkel

OSPE und WESPE

Warum sieht Wespe so schrecklich aus? Eine durchzechte Nacht? Ospe will es unbedingt wissen!

Lebensgroße Wespe; radioBERLIN 88,8

Sie sind mitten unter uns!

radioBERLIN Reporter decken auf: Die Wespen haben unser Alltagsleben übernommen. Niemand kann sich verstecken, nirgendwo ist man sicher!

Sehen Sie das schockierende Video. [Hier klicken]

Berlin von oben

Sky Bar im Andel's Hotel; Foto: Andel's

Restaurants mit Ausblick

radioBERLIN 88,8 stellt Ihnen die schönsten Dachrestaurants vor. Gewinnen Sie täglich ein Essen mit Aussicht.

Das schnellste Radiospiel der Stadt

Der Zauberer von Oz (Foto: Atlanta Stage Company)

Eine Sekunde Pop: Mo - Fr 13:10 Uhr - Tickets für den Zauberer von Oz gewinnen!

Drei, zwei, eins: Den Song erkannt? Reicht Ihnen eine Sekunde, und Sie wissen, wie der Song heißt oder der Interpret?

In dieser Woche zu gewinnen: Familien-Tickets (4 Personen) für das Musical "Der Zauberer von Oz" am 6. September im Admiralspalast,

Mitmachen und dabei sein

Jetzt im Programm

DEIN FEIERABEND

Live hören Zum Livestream
Keine aktuellen Musiktitel für diese Sendung
  • Londonbeat

    I've Been Thinking About You

  • Queen

    Radio Ga Ga

  • Ingrid Michaelson

    Afterlife

Verkehr

        • Berlin
        • A 100, Stadtring Richtung Wedding

          Expandieren

          A 100, Stadtring Richtung Wedding

          Zwischen Messedamm-Süd und Jakob-Kaiser-Platz Stau.

          Einklappen
        • Hellersdorf, Zossener Straße

          Expandieren

          Hellersdorf, Zossener Straße

          Zwischen Landsberger Chaussee und Luckenwalder Straße Baustelle, gesperrt, bis 11.09.2015

          Einklappen
        • Brandenburg
        • A 12, Frankfurt (Oder) Richtung Berlin

          Expandieren

          A 12, Frankfurt (Oder) Richtung Berlin

          Der Anschluss Friedersdorf ist gesperrt. (Bis 30.09.2015, 18 Uhr)

          Einklappen
        • Berlin
        • U-Bahnlinie 1

          Expandieren

          U-Bahnlinie 1

          Die Züge fahren bis 20.11. nur zwischen Uhlandstraße und Wittenbergplatz. Eine Weiterfahrt kann mit der U12 erfolgen.

          Einklappen
        • U-Bahnlinie 2

          Expandieren

          U-Bahnlinie 2

          Hier fahren die Züge nur zwischen Pankow und Gleisdreieck, mit der U12 ist eine Weiterfahrt möglich. Am U-Bhf. Bülowstraße wird nicht gehalten (20.11.).

          Einklappen
        • U-Bahnlinie 5

          Expandieren

          U-Bahnlinie 5

          Bis 11.9. kein Zugverkehr zwischen Wuhletal und Tierpark, es fahren Busse. Alternativ können Sie auch die S-Bahn- Linie 5 nutzen. Zwischen den U-Bhfn. Elsterwerdaer Platz und Biesdorf-Süd gibt es einen Bus-Shuttle.

          Einklappen
        • U-Bahnlinie 6

          Expandieren

          U-Bahnlinie 6

          Jeweils So.-Do., 22 bis 3:30 Uhr, keine Züge zwischen den Bhfn. Tempelhof (Südring) und Alt-Mariendorf, es fahren Busse. In den Nächten Fr.-So. fahren die Züge durchgehend, der Ersatzverkehr entfällt (bis 9.10.).

          Einklappen
        • U-Bahnlinie 7

          Expandieren

          U-Bahnlinie 7

          Jeweils So.-Do., von 22 bis 3:30 Uhr, pendeln die Bahnen zwischen den U-Bhfn. Britz-Süd und Rudow im 20 Minuten-Takt. Bitte beachten Sie, dass wegen der Sanierung am U-Bhf. Rudow ein Großteil der Fahrradabstellanlagen nicht nutzbar ist (bis 9.10.).

          Einklappen

      Verbraucher-Tipp

      Ein Mann mit Anzug fährt mit einem E-Bike durch die Stadt (Quelle: imago/CTK Photo)

      Tipps rund ums Fahrrad

      Sommerzeit ist Fahrradzeit! Mit diesen Tipps können Sie Ärger bei Pannen & Unfällen vermeiden, Ihr Fahrrad vor Diebstahl schützen und Sie erfahren, wie Sie es am besten mit der Bahn, dem Bus oder dem Flugzeug transportieren.

      Grill-Tipps

      Eine Mann steht vor einem Grill (Foto: imago-stock / Westend 61)

      Jetzt wird gegrillt!

      Die Sonne lockt, der Grill wird ausgepackt. Von der richtigen Reinigung des Rostes bis zur perfekten Wurst: radioBERLIN 88,8 hat die besten Tipps für die Grillsaison.  

      Comedy

      • Berlin und Janine

      • Die Bürgels

      Service

      radioBERLIN 88,8 mobil

      • Die radioBERLIN-App - Jetzt neu!

      • Facebook

      • Twitter

      • YouTube

      • Podcasts

      Nachrichten aus Berlin

      RSS-Feed
      • Vom Anlagemechaniker bis zum Zahntechniker 

        - Hunderte Lehrstellen in Berlin noch unbesetzt

        Die Hörsäle sind voll, doch hunderte Lehrstellen sind in Berlin noch unbesetzt: Die meisten Ausbildungsverträge beginnen zwar am 1. September, doch die Handwerkskammer und die Industrie- und Handelskammer bieten in ihren Vermittlungsbörsen noch jede Menge freie Plätze an. Es ist also noch nicht zu spät.
      • LaGeSo bekommt 200 neue Mitarbeiter 

        - Czaja weist Kritik an Flüchtlings-Management zurück

        Kritik an seinem Handeln will Berlins Sozialsenator Mario Czaja nicht gelten lassen. Im Gegenteil: Allein in den vergangenen zwei Wochen sind 2.800 neue Unterkünfte für Flüchtlinge geschaffen worden, so Czaja im rbb. Zudem verstärken weitere Mitarbeiter die Flüchtlingskoordination.
      • BVG startet in Berlin grünen Busverkehr 

        - Ohne Abgase zwischen Zoo und Südkreuz

        In Zukunft wird es leiser in manchen Bussen der Berliner Verkehrsbetriebe - und drumherum auch deutlich sauberer. Die BVG betriebt nämlich seit Montag eine Buslinie mit Elektro-Fahrzeugen. Der Vorlauf dafür war langwierig, erklärt BVG-Chefin Nikutta - die sich jetzt über das Ergebnis freut.
      • Berlin will städtischen Wohnungsbestand erweitern 

        - Wohnungsbaugesellschaften kaufen mehr als dass sie bauen

        Das Land Berlin baut wieder. Nach langen Jahren mit vielen Verkäufen und müder Leerstandverwaltung sollen die sechs städtischen Wohnungsbaugesellschaften im Neubaugeschäft wieder voll mitmischen. Doch bislang kaufen sie lieber im großen Stil Wohnungen auf. Von Susanne Gugel
      • Interview | rbb-Sportreporter Ulrich zu Düwel-Rauswurf 

        - Für 90 Minuten hat es bei Union einfach nicht mehr gereicht

        Die Entlassung von Unions Trainer Norbert Düwel kam völlig überraschend. Trotz schwachen Saisonstarts gab es keinerlei Signale vom Vorstand oder den Fans. Doch eins wurde von Spiel zu Spiel deutlich: die fehlende Konzentration über 90 Minuten. Der neue Trainer muss deshalb ein ganz bestimmtes Anforderungsprofil erfüllen, meint Andreas Ulrich.
      • Fußball | Entlassung nach schwachem Saisonstart 

        - Union Berlin trennt sich von Trainer Düwel

        Der 1. FC Union Berlin hat Konsequenzen aus dem schwachen Saisonstart gezogen und Trainer Norbert Düwel entlassen. Der Club zieht damit die Notbremse nach bisher unzureichenden Ergebnissen: Die Köpenicker haben in den ersten fünf Spielen nur vier Punkte geholt und sind bereits aus dem DFB-Pokal ausgeschieden.
      • Langkamp verlängert Vertrag 

        - Hertha beendet Einkaufstour

        Vedad Ibisevic war der Letzte - nun ist Schluss. Hertha BSC hat seine Einkaufstour zum diesjährigen Saisonbeginn beendet. Man werde keine weiteren Spieler holen, erklärte Trainer Dardai. Hertha hat damit vier Neuzugänge, und auch Innenverteidiger Langkamp hat verlängert.
      • 21 Männer beteiligt 

        - Fußballspiel in Berlin endet in Massenschlägerei

        Auf dem Sportplatz in Berlin-Charlottenbrug sollte am Sonntag eigentlich die Kreisklassen-Partie zwischen dem jüdischen Sportverein TuS Makkabi III gegen Meteor 06 III aus Wedding gespielt werden. Doch nachdem ein Makkabi-Spieler mit einem Fan der gegnerischen Seite aneinandergeriet, endete die Partie unsportlich.
      • Reaktion auf Raubüberfälle 

        - Am RAW-Gelände wird es jetzt heller

        Nach den brutalen Überfälen auf Partygänger am RAW-Gelände in Berlin Friedrichshain schreitet das Land zur Tat: Eine hellere Straßenbeleuchtung soll am Gelände für mehr Sicherheit sorgen. Am Montag wurde die erste Lampe an der Revaler Straße montiert. Über weitere Sicherheitsmaßnahmen in der Partyzone wird noch in dieser Woche beraten.  
      • Testphase offenbar erfolgreich 

        - Prignitz darf auf Nachtzug aus Berlin hoffen

        Abends auf ein Konzert oder zu einem Fußballspiel in Berlin, und dann mit der Bahn nach Hause. Bisher ist dies für Menschen aus der Prignitz nicht möglich, weil die Züge nicht so lange fahren. Künftig könnte sich dies ändern: Eine Testphase für einen Nachtzug ist jetzt offenbar erfolgreich zu Ende gegangen.
      • Das ist in den Ferien passiert 

        - Von Sommerloch keine Spur

        Auch die schönsten Sommerferien sind irgendwann mal vorbei. Für alle, die im Urlaub das Smartphone ausgeschaltet haben oder aus Prinzip keine Zeitung kaufen wollten, hat rbb online zusammengefasst, was Berlin und Brandenburg in den vergangenen Wochen bewegt hat. 8 Themen, über die im Büro, beim Bäcker oder auf dem Schulhof geredet wird.  
      • rbb-Sommerinterview | Florian Graf, Fraktionschef der Berliner CDU 

        - Berliner CDU-Fraktionschef schließt Schwarz-Grün nicht aus

        Eine Koalition von CDU und Grünen in Berlin? "Das halte ich nicht für ausgeschlossen, ganz im Gegenteil", sagt Florian Graf, CDU-Fraktionsvorsitzender im Berliner Abgeordnetenhaus, im rbb-Sommerinterview. Für seine Partei gebe es aber noch weitere Optionen.
      • Willkommensklassen in Berlin 

        - "Die Stimmung ist positiv"

        Wenn in den Berliner Schulen am Montag der Unterricht beginnt, werden dort vermutlich berlinweit knapp 5.000 Flüchtlingskinder in so genannten Willkommensklassen unterrichtet. Sie lernen zunächst Deutsch, bis sie dann in reguläre Klassen wechseln können. Kirsten Buchmann hat sich angesehen, wie sich Schulen auf ihre Willkommensklassen vorbereiten.
      • Feuchttücher verstopfen Kanalisation 

        - Sie wollen doch nur spülen

        Speisereste, tote Haustiere, Kondome, viele Berliner benutzen ihre Toilette hemmungslos als Müllschlucker. Ein besonders großes Problem für die Abwasserbetriebe ist inzwischen das massenhafte Runterspülen von Vliestüchern. Diese lösen sich nicht auf, sondern blockieren dann die Abwasserpumpen. Bis zu zehnmal am Tag muss der Entstörungsdienst ausrücken.
      • Fußball | Hertha verliert 1:3 gegen Dortmund 

        - Überrollt in der Hitze Westfalens

        Bäume wollten die Herthaner bei ihrem Ausflug nach Dortmund sicherlich nicht ausreißen: Ein Unentschieden wäre schon ein Erfolg gewesen, Trainer Dardai wollte vor allem Stabilität sehen. Am Ende verloren die Berliner 1:3 - und ausgerechnet ein Ex-Herthaner machte am Ende den Deckel drauf.
      • Mehr als 90 Berliner Gotteshäuser offen 

        - Rund 10.000 Besucher bei der Langen Nacht der Religionen

        Hindus treffen auf Sikhs, Muslime unterhalten sich mit Christen: Was angesichts der weltweiten religiösen Konflikte undenkbar erscheint, war am Samstag in Berlin ganz normal. Rund 10.000 Besucher ließen sich die Gelegenheit nicht nehmen und folgten der Einladung zur vierten Langen Nacht der Religionen.
      • Für Ausstellung in Spandau 

        - Berliner Lenin-Kopf wird freigelegt

        Der Abtransport war spektakulär, die Rückkehr soll hingegen ganz geheim ablaufen: Der Kopf der berühmten Lenin-Statue in Berlin wird aus seinem Wald-Versteck geborgen und in Spandau ausgestellt. Die Aktion soll allerdings ohne große mediale Aufmerksamkeit ablaufen - um die Eidechsen zu schützen.
      • Eishockey | Champions Hockey League 

        - Eisbären können auf die nächste Runde hoffen

        Das erste Spiel in der Gruppenphase der Champions Hockey League hatten die Eisbären verpatzt. Deshalb stand das Team von Cheftrainer Uwe Krupp am Samstag gegen Gap Rapaces schon mächtig unter Druck. Doch die Berliner meisterten ihr Heimspiel gegen die Franzosen souverän.  
      • Handball | 33:27 bei HSG Wetzlar 

        - Füchse schaffen ersten Saisonsieg gegen Wetzlar

        Die Auftaktniederlage ist wieder wettgemacht. Bei der HSG Wetzlar feiern die Füchse mit 33:27 den erhofften ersten Sieg in dieser Saison. Besonders im Angriff konnte sich die Mannschaft nach der Niederlage gegen Melsungen verbessern - dank der Neuzugänge.
      • Leichtathletik | Harting nach Finale sauer 

        - WM-Achter mit Geschmäckle

        "Alles, was ich diese Saison erreichen wollte, habe ich erreicht": Klingt nach einem runden Diskus-Finale für Christoph Harting. Doch der Berliner erlangte bei der Leichtathletik-WM im chinesischen Peking "nur" den achten Platz. Wenn es nach ihm geht, hätte er weiter vorne landen müssen, weil die Schiedsrichter "leider keine hohe Kompetenz" bewiesen haben.

      Unser Programm

      Programmtipps

      • radioBERLIN 88,8 Morgen-Team Djamil Deininger und Sarah Zerdick

        Guten Morgen Berlin

        Starten Sie mit Djamil und Sarah und einfach richtig guter Musik in den Tag. Dazu gibts die aktuellsten Berlin-Nachrichten immer zur halben Stunde, Berlins genauesten Verkehrsservice und das Wetter für Ihren Kiez.

      • Verbraucher-Tipps

        Ob neue Technik, Internet, Finanzen oder Reisen - hier finden Sie Tipps und Infos vom radioBERLIN-Verbraucherexperten Ron Perduss.

      • radioBERLIN 88,8 Filmfrau Frauke Gust

        Kino-Tipps

        Thriller, Komödie, Action oder Familienfilm: Jeden Donnerstag gibt es die aktuellsten Filmstarts von radioBerlin 88,8-Filmfrau Frauke Gust.

      • Ein Tastentelfon (dpa-bildfunk)

        - Die Expertenrunde

        Sie haben die Fragen, die radioBerlin-Experten die Antworten - kompetent und direkt! Die Expertenrunde von 10:00 - 13:00 Uhr.

      • Logo vom OHRENBÄR mit Ohrenbär und Krähe auf der Mondsichel

        - OHRENBÄR

        Radiogeschichten für kleine Leute - Täglich von 19:05 bis 19:15 Uhr - phantastische oder ganz alltägliche Geschichten für Kinder.

      • radioBERLIN 88,8 Morgen-Team Djamil Deininger und Sarah Zerdick

        Guten Morgen Berlin

        Starten Sie mit Djamil und Sarah und einfach richtig guter Musik in den Tag. Dazu gibts die aktuellsten Berlin-Nachrichten immer zur halben Stunde, Berlins genauesten Verkehrsservice und das Wetter für Ihren Kiez.

      • Verbraucher-Tipps

        Ob neue Technik, Internet, Finanzen oder Reisen - hier finden Sie Tipps und Infos vom radioBERLIN-Verbraucherexperten Ron Perduss.

      • radioBERLIN 88,8 Filmfrau Frauke Gust

        Kino-Tipps

        Thriller, Komödie, Action oder Familienfilm: Jeden Donnerstag gibt es die aktuellsten Filmstarts von radioBerlin 88,8-Filmfrau Frauke Gust.

      • Ein Tastentelfon (dpa-bildfunk)

        - Die Expertenrunde

        Sie haben die Fragen, die radioBerlin-Experten die Antworten - kompetent und direkt! Die Expertenrunde von 10:00 - 13:00 Uhr.

      • Logo vom OHRENBÄR mit Ohrenbär und Krähe auf der Mondsichel

        - OHRENBÄR

        Radiogeschichten für kleine Leute - Täglich von 19:05 bis 19:15 Uhr - phantastische oder ganz alltägliche Geschichten für Kinder.

      Zum Livestream