Beliebt und begehrt: Hotels genießen in Berlin

Kampagnemotiv "Erlebe Deine Stadt" 2018; Foto: Screenshot Visit Berlin
Screenshot Visit Berlin

Tourist in der eigenen Stadt - Erlebe deine Stadt!

Vom 6. bis 7. Januar 2018 haben Sie wieder die tolle Gelegenheit, Berlin aus der Perspektive eines Touristen kennenzulernen. Mit etwas Glück und Geduld haben Sie die Chance eines der unschlagbaren Hotelschnäppchen zu ergattern.

Gebucht werden kann ab 22. November (Mittwoch) ab 9 Uhr.
Telefonisch: (030) 2500 2333 (zum Ortstarif)
Online: visitBerlin.de

50 Jahre Hey Music

50 Jahre Hey Music: Johnny Logan; Foto: radioBERLIN/Peter Rauh
radioBERLIN/Peter Rauh

Eine Show für "Mr. Hey Music"

Die große Abschiedsgala für Jürgen Jürgens aus dem großen Sendesaal des rbb: mit Stars wie Fools Garden, City, Klaus Hoffmann, Dieter "Maschine" Birr, Dirk Michaelis, Reiner Schöne, Sherman Noir, Peter Hubert, The Teens und Johnny Logan.

Hier gibts die komplette Show noch einmal für sieben Tage als Video!

Oder Sie schalten das rbb Fernsehen ein: Am 01. Dezember von 00:00 - 02:00 Uhr gibt es dort noch einmal den kompletten Abend zu sehen!

50 Jahre Hey Music Finale; Foto: radioBERLIN/Peter Rauh
radioBERLIN/Peter Rauh

50 Jahre Hey Music - Danke Jürgen Jürgens!

Was für eine Show, was für tolle Gäste: Fools Garden, City, Klaus Hoffmann, Dieter "Maschine" Birr, Dirk Michaelis, Reiner Schöne, Sherman Noir, Peter Hubert, The Teens und Johnny Logan. Dazu Videogrüße von Peter Maffay, David Garrett, Wolfgang Niedecken, Chris Norman und vielen anderen. "Kompetent, freundlich, neugierig und ehrlich", so beschreiben alle radioBERLIN Musikchef Jürgen Jürgens.

Leider konnte Jürgen Jürgens aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Gala teilnehmen. Lieber Jürgen, wir wünschen Dir alles Gute!
[Bildergalerie]

Jetzt im Programm

ARD-Popnacht

Live hören Zum Livestream
Keine aktuellen Musiktitel für diese Sendung

Wetter

  • Heutebedeckt, leichter Regen10 °C
  • DOwolkig15 °C
  • FRwolkig, Regenschauer15 °C
  • SAbedeckt, leichter Regen8 °C
  • SOstark bewölkt6 °C
  • MOstark bewölkt6 °C
  • DIwolkig, Schneeregen5 °C
Wetterkarte mit Aussichten

Neu am Sonntag von 10 - 13 Uhr

Gut leben in Berlin - Die Kolja Kleeberg Show
radioBERLIN

Sonntag 10 - 13 Uhr - Kolja Kleeberg

In seiner Radio-Show entdeckt der Kölner Küchenphilosoph mit Wahlheimat Berlin gemeinsam mit Hörerinnen und Hörern die schönen Seiten der Hauptstadt.

Fragen, Tipps, Anregungen oder spannende Kocherlebnisse? Schreiben Sie an Kolja Kleeberg! [Kontakt]

Die Kolja Kleeberg Show zum Nachhören

Kolja Kleeberg
radioBERLIN/Peter Rauh

Sonntag, 10 - 13 Uhr - Die Kolja Kleeberg Show

Warum nicht mal wieder Wild auf den Tisch? Außerdem zaubert Kolja aus Nix im Kühlschrank eine leckere Mahlzeit.

Berlin-Nachrichten

RSS-Feed
  • Spind und Wohnung durchsucht 

    - Berliner Polizeischüler wegen Anlagebetrugs mit unter Verdacht

    Bei Ermittlungen zu einem mutmaßlichen Anlagebetrug ist ein Berliner Polizeischüler ins Visier von Ermittlern geraten. Am Dienstag wurden insgesamt sieben Standorte in Berlin durchsucht - zwei stehen in Zusammenhang mit dem Anwärter.
  • Fünfjähriger in Staaken lebensgefährlich verletzt 

    - Hauseinsturz: Ermittler stehen vor einem Rätsel

    Es gab einen lauten Knall, dann sackte das Einfamilienhaus in Berlin-Staaken in sich zusammen. Ein fünfjähriger Bewohner erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Eine Gasexplosion schließen die Ermittler aus. Aber was war dann die Ursache?
  • Vor dem wichtigen Spiel in Bilbao 

    - Könnte besser laufen für Hertha

    Hertha BSC hinkt den eigenen Ansprüchen hinterher. Am Donnerstag steht bei Atletic Bilbao das vorentscheidende Spiel in der Europa League an. Die Berliner sind praktisch zum Siegen verdammt. Nur einer bleibt auch in dieser schwierigen Phase gewohnt locker.  
  • Vierter Anbieter 

    - Mobike startet mit 700 Leihrädern in Berlin

    Innerhalb weniger Tage sind zwei asiatische Leihrad-Anbieter in Berlin ins Geschäft eingestiegen - am Dienstag Mobike. Der Senat will die Lage beobachten, denn es gibt weitere Unternehmen, die Interesse bekunden.
  • Betreiber für "Tempohomes" gefunden 

    - Containerdorf am Tempelhofer Feld wird endlich bezogen

    Es gab Baumängel, es fehlte der Betreiber, doch jetzt können bald die ersten Flüchtlinge in das Containerdorf in Berlin-Tempelhof einziehen. Es wird auch Zeit. Denn die 17 Millionen Euro teure Unterkunft muss in etwa 18 Monaten schon wieder abgebaut werden.
  • Mehrere Verkehrsunfälle in Berlin 

    - Sechs Fußgänger von Autos erfasst und verletzt

    Mehrere Menschen sind am Montag von Autos erfasst und verletzt worden. Unter ihnen: ein achtjähriges Mädchen und ihr Vater. Ein Smart erfasste sie, als sie in Pankow einen Fußgängerüberweg nutzten.
  • Bessere Koordinierung von Prüfungen  

    - Berliner Volkshochschulen verlangen mehr Geld

  • Olympische Winterspiele 2018 

    - 14 Berliner könnten Ticket nach Pyeongchang lösen

  • Hertha-Spieler fällt länger aus 

    - Vladimir Darida am Knie operiert

  • Interview | Clärchens Ballhaus  

    - "Der Geist von Gründerin Clärchen ist bis heute spürbar"

    In der aufgeregten Mitte Berlins gibt es einen Ort, um den sich Legenden ranken und an dem die Zeit stehen geblieben scheint. Seit über 100 Jahren ist Clärchens Ballhaus eine Institution. Und das aus gutem Grund, erklärt Filmemacherin Maria Wischnewski.  
  • Gestohlener Nachlass in Berlin 

    - Polizei präsentiert Lennons Brillen und Tagebücher

    Was die Polizei am Dienstag vorlegte, wird bei Fans von John Lennon für Gänsehaut sorgen: zwei Brillen, Notenblätter, Tagebücher. Die Stücke aus dem Nachlass des legendären Musikers waren gestohlen worden und tauchten überraschend in Berlin auf.
  • Datenauswertung 

    - Kollegen auf Bestellung: Zeitarbeit in Berlin und Brandenburg

    Berlin und Brandenburg melden einen Beschäftigungsboom. Damit steigt auch die Zahl der Zeitarbeiter. Mehr "Entliehene" werden in der Lagerwirtschaft eingesetzt, aber auch in der Pflege und bei der Kinderbetreuung. Manche wählen das Modell bewusst. Von Andrea Marshall und Götz Gringmuth-Dallmer
  • Interview | Erfahrungen einer Zeitarbeiterin 

    - "Ich will einfach nur arbeiten – ohne Leerlauf"

    Anja Schulze ist seit drei Jahren bei Zeitarbeitsfirmen in Berlin beschäftigt. Sie verdient weniger als Festangestellte, hat weniger Sicherheit und befindet sich mit einer Firma im Rechtsstreit. Warum sie das Arbeitsmodell trotzdem gut findet, erklärt sie im Interview.
  • Sicherheit auf Weihnachtsmärkten  

    - Schausteller fordern versenkbare Poller statt Betonsperren

    Schluss mit den improvisierten Maßnahmen: Der Schaustellerverband fordert für Weihnachtsmärkte ein langfristiges Sicherheitskonzept - von der Politik und den Behörden. Auf Brandenburger Weihnachtsmärkten setzt man vor allem auf sichtbare Polizeipräsenz.
  • Beschränkungen für Außenwerbung 

    - Volksbegehren kämpft ab Januar für werbefreies Berlin

    Gigantische Werbung auf Häuserfassaden, dazu Plakate an jeder Straßenecke: Damit soll in Berlin bald Schluss sein - zumindest nach dem Willen einer Bürgerinitiative. Sie fordert, Werbung im Stadtbild zu beschränken.

Verbraucherexpertin Silja Sodtke

Tastatur mit Symbol eines Einkaufswagens; Foto: imago/Steinach
imago/Steinach

Vorsicht: Datenklau beim Online-Shoppen

In diesem Jahr werden wir Deutschen für mehr als 48 Milliarden Euro im Internet kaufen. Im Shoppingparadies Internet lauern aber auch Gefahren. Dann nämlich, wenn sogenannte Cyber-Kriminelle uns Geld und Daten stehlen. Wie Sie sicher einkaufen, lesen Sie hier.

Das radioBERLIN Paternoster-Interview

Dein Abend in Berlin

Zwei auf einer Bank (Quelle: Bar jeder Vernunft/XAMAX)
XAMAX

Bar jeder Vernunft, 20 Uhr - "Zwei auf einer Bank"

Katharina Thalbach, Andreja Schneider und das Christoph-Israel-Sextett geben mit der musikalischen Begegnung "Zwei auf einer Bank" die klassische Schmonzette "Boy meets Girl" als absurd-verquere Liebesgeschichte.
"Zwei auf einer Bank", Bar Jeder Vernunft (Schaperstraße, Wilmersdorf), 20 Uhr, Tickets ab 24,80 Euro.

Schiller (Quelle: imago/Future Image)
imago/Future Image/Rainer Merkel

Admiralspalast, 21 Uhr - Schiller

Christopher von Deylen alias Schiller ist berühmt und beliebt für seine berauschenden Sounds und magischen Melodien in preisgekröntem Surround–Sound. "Elektronik Pur" lautet das Motto seiner aktuellen Klangwelten-Show mit Klassikern aus knapp 20 Schiller-Jahren in teils neu und wie immer kunstvoll arrangiertem Sphärensound.
Schiller, Admiralspalast (Friedrichstraße, Mitte), 21 Uhr, Restkarten ab 55 Euro.

Heute Abend bei radioBERLIN 88,8

Wolfgang Niedecken; Foto: radioBERLIN/Peter Rauh
radioBERLIN/Peter Rauh

Deutsche Vita | Mittwoch, 19:15 - 22:00 Uhr - Wolfgang Niedecken

Heute Abend stellt BAP-Chef Wolfgang Niedecken seine neue CD "Das Familienalbum" vor – im Gespräch mit Heiner Knapp in Deutsche Vita.
"Deutsche Vita" um 19.15 Uhr auf radioBERLIN 88.8

Unter www.radioberlin.de können Sie alle unsere Abendsendungen eine Woche lang nachhören!

Kurz vor 50: Herausforderungen für Alex Schurig

Alex Schurig wird 50
Philipp Schmid/radioBERLIN

Es ist . . . - Kurz vor 50

radioBERLIN Moderator Alex Schurig wird am 9. Dezember50 Jahre alt. Ein wichtiger Tag im Leben eines Mannes. Bis dahin muss er noch so einiges erledigen.
Was er noch vorhat, welche Aufgaben er bekommt, was er geschafft hat, das erzählt er jeden Freitag um 16 Uhr in seiner Sendung "Dein Feierabend" auf radioBERLIN 88,8.

radioBERLIN-Moderator Alex Schurig läuft mit einer brennenden Decke durch den Filmpark Babelsberg (Foto: André Noll)
radioBERLIN 88,8 / André Noll

Aufgabe 6 - Alex als Stuntman

Harte Kerle, ganze Männer! Heute war Alex zu Besuch im Filmpark Babelsberg und stellte sich dort der wahrscheinlich heißesten Herausforderung seines Lebens.

Ohrenbär

Screenshot aus dem Film zur ARD-Kinderradionacht 2017 mit vier Zeichentrickfiguren - Drachen, Igel, Roboter und Prinzessin (Quelle: ARD)
ARD

Funkeln im Dunkeln! Die ARD-Kinderradionacht auf Schatzsuche

Seid dabei, wenn radioBERLIN 88,8 und Moderator Ralph Erdenberger euch am 24. November 2017 ab 20.05 Uhr mitnehmen auf Entdeckertour. Mitmachen ist ganz einfach: Radio einschalten und eine Wachbleibeparty feiern. Ihr könnt live dabei sein – am Radio, per Telefon in der Sendung, mit einem Eintrag ins Gästebuch oder sogar in den Live-Schaltungen von radioBERLIN 88,8.

Alle Infos rund um die ARD-Kinderradionacht 2017 und das Formular zur Anmeldung findet Ihr hier [ohrenbär.de]

Sänger Kai Lüftner, im Hintergrund Ohrenbär & Krähe (Quelle: rbb/Oliver Ziebe)
rbb/Oliver Ziebe

Großer Sendesaal im Haus des Rundfunks: - Highlights aus der Bühnenshow "30 Jahre OHRENBÄR"

Unser Radiobär ist 30! Und hat groß gefeiert. Der Film von der großen OHRENBÄR-Geburtstagsparty mit Katharina Thalbach, Rotz 'n' Roll Radio, Kai Lüftner, 'Ohrenbär und Krähe' und vielen anderen.

Hier gibts das Video zur großen Geburtstagsparty!

Bauzombies in Berlin - radioBERLIN 88,8 fragt nach

Ein Gebäude auf der Insel Eiswerder (Foto: radioBERLIN 88,8 / Miriam Keuter)
radioBERLIN 88,8 / Miriam Keuter

Kleine Eiswerder 14

Ehemalige Munitionsfabrik und Kulisse für Edgar Wallace-Filme. Die Insel Eiswerder hat eine bewegte Geschichte.

Eine Kuppel der ehemaligen Abhörstation der NSA ist am 01.07.2013 in Berlin auf dem Teufelsberg zu sehen. Bis 1992 hörte der amerikanische Geheimdienst NSA von dort aus den Funk-und Telefonverkehr im Osten ab. Foto: Maurizio Gambarini/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Bauzombies

Berlin ist voller, teilweise seit Jahrzehnten nicht mehr genutzter Gebäude. Doch was wird aus ihnen? radioBERLIN fragt bei Ämtern und Eigentümern nach. Videos, Fotos, die wichtigsten Antworten sowie eine interaktive Karte zu den Bauzombies finden Sie hier.

Nur bei radioBerlin - BVG Kontrollen

Fahrscheinautomat; Foto: rbb/Peter Rauh
rbb/Peter Rauh

Mittwoch, 22. November

Die BVG kontrolliert u.a. auf folgenden Linien: U-Bahn: U8, Tram: M10; Bus: 172

Fahrscheinautomat; Foto: rbb/Peter Rauh
rbb/Peter Rauh

Donnerstag, 23. November

Die BVG kontrolliert u.a. auf folgenden Linien: U-Bahn: U9, Tram: 27; Bus: M82

Comedy

Mein radioberlin

Foto: semmel concerts
semmel concerts

a-ha MTV Unplugged

Das legendäre norwegische Pop-Trio geht auf große MTV Unplugged-Tour.

Buchcover Döblins Berlin; Abb: Verlag für Berlin-Brandenburg
Verlag für Berlin-Brandenburg

Buchtipp - jede Woche NEU - Döblins Berlin

Ein Buch wie das Leben eben, mit traurigen Seiten und sehr spannender Stadtgeschichte, wunderbar erzählt, und auch ein schönes Denkmal für einen wunderbaren Dichter.

Leere Regierungsbank; Foto: imago/Florian Gaertner/photothek.net
imago/Florian Gaertner/photothek.net

21. November 2017 - Jamaika gescheitert. Und nun?

Die Sondierungsgespräche zur Bildung einer Jamaika-Koalition sind gescheitert. Wie geht es jetzt weiter? Kommt eine Minderheitsregierung? Kommt doch noch die große Koalition oder gibt es Neuwahlen? Was wollen Sie? Darüber hat Ingo Hoppe heute mit Ihnen gesprochen.

radioberlin 88,8 immer dabei

Facebook-Logo (Bild: dpa-Bildfunk)
dpa-Bildfunk

Facebook

Sagen Sie uns Ihre Meinung, kommen Sie mit uns ins Gespräch! Äußern Sie Kritik oder werden Sie Fan!

facebook.com/radioberlin.rbb

Einladung zum Coffeebreak

radioBERLIN Cafemobil: Stefanie serviert Kaffee

Coffeebreak für Sie und Ihre Kollegen

Wir laden Sie und Ihr Team ein zum radioBERLIN 88,8 Coffeebreak, zur schönsten Kaffeepause in ganz Berlin! Ob Praxis, Werkstatt, Lehrerzimmer oder Baustelle: Wir bringen Ihre Firma ins Radio und versorgen Sie mit leckersten Kaffeespezialitäten - kostenlos.

Sie wollen mitmachen? E-Mail an radioBerlin 88,8

NEUER SENDEPLATZ: Ab 6. November um 10.20 Uhr bei Ingo Hoppe in "Dein Vormittag".

radioBERLIN Coffeebreak; CharLe – sustainable kids fashion
radioBERLIN

Coffee Break mit dem CaféMobil

Tischler oder Tattoostudio, Schule oder Schreiner, Büro oder Boutique. Praxis oder Polsterei - das radioBERLIN CaféMobil kommt auch zu Ihnen. Sehen Sie selbst, wieviel Spaß der Besuch des radioBERLIN CaféMobils macht. _Galerie

        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin. Daten nur für Berlin.

        • U-Bahn
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Nächtliche Unterbrechung zwischen Alexanderplatz und Spittelmarkt! Die Berliner Verkehrsbetriebe setzen wie geplant die Sanierung der Tunnelsohle in Mitte fort. Am 1. Dezember sollen die Arbeiten beendet sein. Die Arbeiten finden in den Nächten sonntags bis donnerstags statt, jeweils von 23 Uhr bis Betriebsbeginn. Zwischen Alexanderplatz und Spittelmarkt fahren dann Busse. Ausgenommen sind 30. Oktober, 1. und 2. November sowie 13. November. Die barrierefreien Ersatzbusse sind zwischen S+U-Bahnhof Alexanderplatz/Grunerstraße und U-Bahnhof Spittelmarkt unterwegs, parallel zur Linie 248 und M48. Die U-Bahnhöfe Klosterstraße und Märkisches Museum können nicht direkt angefahren werden. Stattdessen bedienen die Ersatzbusse die regulären Haltestellen Berliner Rathaus und Fischerinsel. Alternativ können Fahrgäste auch den 200-er Bus vom Alexanderplatz zur Mohrenstraße nutzen.

          Einklappen
        • U 7

          Expandieren

          U 7

          Nächtliche Bauarbeiten: Zwischen Richard-Wagner-Platz und Fehrbelliner Platz wird ab 22 Uhr im 20-Minutentakt gependelt. Dies gilt bis 30 November, jeweils sonntags bis donnerstags. Die Bahnhöfe Konstanzer Straße und Adenauerplatz sind nicht barrierefrei.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 2, 8 und 9

          Expandieren

          S 2, 8 und 9

          Bis 4.12., 1.30 Uhr entfällt die S 2 zwischen Pankow und Karow und die S 8 zwischen Pankow und Birkenwerder. An den Wochenenden wird jeweils von Freitagabend 22 Uhr bis Montagmorgen 1:30 Uhr zwischen Bornholmer Straße und Pankow gependelt. Die S 2 endet dann von Blankenfelde kommend bereits in Gesundbrunnen und die S 9 endet bereits in Greifswalder Straße. Es fahren Busse auf drei unterschiedlichen Linien. - S 2 "Express" Pankow - Karow (ohne Unterwegshalt) - S 2 Pankow - Pankow-Heinersdorf - Bus-Haltestelle „Pasewalker Straße/Blankenburger Weg“ (Halt für Blankenburg) - Bus-Haltestelle „Rosenthaler Straße“ (Halt für Blankenburg) - Karow - S 8 Pankow - Pankow-Heinersdorf - Bus-Haltestelle „Pasewalker Straße/Blankenburger Weg“ (Halt für Blankenburg) - Bus-Haltestelle „Rosenthaler Straße“ (Halt für Blankenburg) - Mühlenbeck-Mönchmühle - Ersatzhaltestelle „Schönfließ, Kirche“ (Halt für Schönfließ) - Bus-Haltestelle „Bergfelde, Schule“ (Halt für Bergfelde) - Hohen Neuendorf - Birkenwerder.

          Einklappen
        • S 1 und S 5

          Expandieren

          S 1 und S 5

          Bis 20. Dezember fallen einzelne Züge aus. S 1 fährt: Wannsee - Oranienburg im 20 Minutentakt Wannsee - Frohnau im 10-Minutentakt Zehlendorf - PotsdamerPlatz (Verstärkerzugfahrt) entfällt S 5 fährt: Strausberg Nord - Spandau im 20 Minutentakt Hoppegarten - Spandau im 10-Minutentakt Mahlsdorf - Lichtenberg (Verstärkerzugfahrt) entfällt.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 3

          Expandieren

          RE 3

          Bis 1. April 2018 wird die Linie mit Umstieg in Berlin Hauptbahnhof geteilt. Zudem werden die Züge zwischen Bernau und Gesundbrunnen umgeleitet und halten größtenteils zusätzlich in Lichtenberg.

          Einklappen
        • RE 4

          Expandieren

          RE 4

          Einschränkungen bis incl. 30 November: Zwischen Rathenow und Ludwigsfelde sind die Abfahrts-und Ankunftszeiten geändert; außerdem kommt es zu Ausfällen. Bei Bedarf wird ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Rathenow/ Buschow und Elstal/ Spandau eingerichtet. Bitte informieren Sie sich über die Fahrzeiten der Züge und Busse unter: odeg.de

          Einklappen
        • Radioeins Blitzer Meldungen

      Wetter

      • Heutebedeckt, leichter Regen10 °C
      • DOwolkig15 °C
      • FRwolkig, Regenschauer15 °C
      • SAbedeckt, leichter Regen8 °C
      • SOstark bewölkt6 °C
      • MOstark bewölkt6 °C
      • DIwolkig, Schneeregen5 °C
      Wetterkarte mit Aussichten

      Comedy

      • Berlin und Janine

      • Ospe und Wespe

      radioBERLIN empfiehlt

      Service

      radioBERLIN 88,8 mobil

      • Facebook

      • Twitter

      • YouTube

      • Podcasts

      Unser Programm

      Programmtipps

      • Foto: radioBERLIN 88,8
        radioBERLIN 88,8

        Guten Morgen Berlin

        Starten Sie mit Djamil und Sarah und einfach richtig guter Musik in den Tag. Dazu gibts die aktuellsten Berlin-Nachrichten immer zur halben Stunde, Berlins genauesten Verkehrsservice und das Wetter für Ihren Kiez.

      • Ein Tastentelfon (dpa-bildfunk)

        - Die Expertenrunde

        Sie haben die Fragen, die radioBerlin-Experten die Antworten - kompetent und direkt! Die Expertenrunde von 10:00 - 13:00 Uhr.

      • Logo vom OHRENBÄR mit Ohrenbär und Krähe auf der Mondsichel

        - OHRENBÄR

        Radiogeschichten für kleine Leute - Täglich von 19:05 bis 19:15 Uhr - phantastische oder ganz alltägliche Geschichten für Kinder.

      • Foto: radioBERLIN 88,8
        radioBERLIN 88,8

        Guten Morgen Berlin

        Starten Sie mit Djamil und Sarah und einfach richtig guter Musik in den Tag. Dazu gibts die aktuellsten Berlin-Nachrichten immer zur halben Stunde, Berlins genauesten Verkehrsservice und das Wetter für Ihren Kiez.

      • Ein Tastentelfon (dpa-bildfunk)

        - Die Expertenrunde

        Sie haben die Fragen, die radioBerlin-Experten die Antworten - kompetent und direkt! Die Expertenrunde von 10:00 - 13:00 Uhr.

      • Logo vom OHRENBÄR mit Ohrenbär und Krähe auf der Mondsichel

        - OHRENBÄR

        Radiogeschichten für kleine Leute - Täglich von 19:05 bis 19:15 Uhr - phantastische oder ganz alltägliche Geschichten für Kinder.

      Zum Livestream