Sängerin Kim Wilde (Foto: Steve Ullathorn)
Bild: Steve Ullathorn

- Kim Wilde

Die „Princess of Pop“ kommt mit ihrer Live-Band nach Berlin und hat neue Songs ihres  neuen Albums sowie alle Hits im Gepäck. Achtung: Das Konzert ist auf den 13. Oktober 2018 in die Columbiahalle verlegt worden! Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Jeder, der Kim Wilde schon einmal live gesehen hat, weiß, was für eine fantastische Show sie mit ihrer großartigen Live-Band für das Publikum auf die Bühne zaubert. Die Poplegende weiß nach mehr als drei Jahrzehnten im Geschäft genau, was das Publikum von ihr erwartet. Kim Wilde liebt es zusammen mit Ihren Fans abzurocken! Die "Here Come The Aliens"-Tour ist daher für alle Fans und Liebhaber der besten Popmusik ein absolutes Muss.

Preise, Preise, Preise

Kim Wilde eroberte 1981 mit dem weltweiten Hit "Kids In America" die Musikszene und startete eine atemberaubende Karriere mit über 30 Millionen verkauften Alben. Ihre großen Hits der 80er Jahre sind aktueller denn je: „Chequered Love“, „Cambodia“, „You Keep Me Hangin‘ On“ (#1 in den USA), „You Came“, „Never Trust A Stranger“, „Four Letter Word“ und viele mehr sind unvergessen und füllen nach wie vor die Tanzflächen.

Bei den Brit Awards wurde Kim Wilde als Beste Britische Sängerin ausgezeichnet. Sie trat bei Michael Jacksons gigantischer "Bad"-Tour in Europa vor über 2 Millionen Menschen innerhalb von 5 Monaten auf. Mit David Bowie spielte sie 1990 auf seiner legendären Greatest Hits-Tour.

Kim Wilde on Tour

In den letzten Jahren war Kim Wilde mit Ihrer Band regelmäßig in Europa und Australien unterwegs, machte eine vielbeachtete Karriere als Gartenbau-Expertin und setzt parallel ihre populäre UK-Radioshow auf Magic FM fort. Im Frühjahr erscheint das neue Album „Here Come The Aliens“. Kim Wilde startet bereits im März 2018 ihre Welt-Tournee in Großbritannien, die sie später im Jahr nach Skandinavien, Holland und auch in die USA führt.

radioBERLIN präsentiert

RSS-Feed
  • Feuerwerk beim Classic Open Air am Gendarmenmarkt (Foto: imago/Future Images)
    imago/Future Images

    Classic Open Air

    100 Jahre Deutsches Filmorchester Babelsberg, die Soul-Legenden Earth, Wind & Fire, Sisters Sledge und ein beeindruckendes Feuerwerk erwarten alle Besucher des Classic Open Air.

  • Sänger Jonas Kaufmann (Foto: Julian Hargreaves)
    Julian Hargreaves

    Jonas Kaufmann

    Der derzeit begehrteste Tenor der Welt nimmt Sie mit auf eine musikalische Reise durch Italien und verzaubert Sie mit berühmten italienischen Opernarien.

  • US-Popsängerin Britney Spears (Foto: Live Nation)
    Live Nation

    Britney Spears

    Die legendäre Popikone Britney Spears kommt mit ihrer preisgekrönten, rekordverdächtigen Show „Britney: Piece of Me“ nach Berlin!

  • Rockmusiker Santana auf der Bühne (Foto: imago/Pacific Press Agency)
    imago/Pacific Press Agency

    Santana

    Der Latin-Rock Superstar kommt mit allen Hits im Sommer auf Tournee. Von Woodstock bis „Supernatural“ und „Power of Peace“: alles ist dabei.

  • Marius Müller Westernhagen auf der Bühne (Foto: imago/Manngold)
    imago/Manngold

    WESTERNHAGEN - MTV Unplugged Tour

    Im Sitzen, ohne Verstärker und nur mit akustischen Instrumenten: Westernhagen "zieht den Stecker".

  • Foto: radioBERLIN 88,8
    radioBERLIN 88,8

    Das radioBERLIN-Konzert der U.S. Air Forces in Europe Band feat. Till Brönner im IFA-Sommergarten

    Till Brönner – der bekannteste deutsche Jazztrompeter – trifft die U.S. Air Forces in Europe Band, eine der letzten großen Big Bands überhaupt.

  • Rick Astley (Foto: Trinity Music)
    Trinity Music)

    Rick Astley

    40 Millionen verkaufte Tonträger, zahllose Top-10-Hits: Einer der erfolgreichsten britischen Popmusiker aller Zeiten kommt nach Berlin.

  • Jeff Lynn vo Electric Light Orchestra auf der Bühne (Foto: imago/Future Image)
    imago/Future Image

    Electric Light Orchestra

    Mastermind Jeff Lynn kommt mit seinem unverwechselbarem Sound des Electric Light Orchestra nach Berlin.

  • Rea Garvey; Foto: Studio Olaf Heine
    Studio Olaf Heine

    Rea Garvey

    Der irische Sänger geht 2018 auf "Neon" Tour - natürlich gehört Berlin dazu!

  • Bandfoto der Gipsy Kings mit Chico. Foto: FIFOU1949
    FIFOU1949

    The original Gypsies

    Reunion of the four former members of the legendary GIPSY KINGS: Pünktlich zu ihrem 30-jährigen Jubiläum sind die Könige der feurigen Flamencorhythmen wieder da.

  • Popsänger Sasha sitzt an einem Tisch, auf dem ein Telefon steht (Foto: Promo/LiveNation))
    Promo/LiveNation

    Sasha

    Mit brandneuen deutschen Songs und seinen größten Hits geht Sasha auf große "Schlüsselkind"-Tour.

  • Der schwedische Sänger Per Gessle sitzt vor einer Häuserwand (Foto: Anders Roos)
    Anders Roos

    Per Gessle‘s Roxette

    Per Gessle‘s Roxette präsentieren das authentische Feeling der Pop-Giganten aus Schweden mit allen Hits ihres einzigartigen Sounds.

  • Larry Schuba Foto: imago/Andreas Weihs
    imago/Andreas Weihs

    Larry Schuba & Western Union

    50 Jahre Larry Schuba und Western Union! Das große Jubiläumskonzert im großen Sendesaal des rbb.

  • Die Sängerin Lena Meyer-Landrut (Foto: Peter-Rieger-Konzertagentur)
    Peter-Rieger-Konzertagentur

    Lena

    Seit dem Eurovision Song Contest 2010 kennt jeder ihren Namen. Jetzt kommt Fräuleinwunder Lena Meyer-Landrut nach Berlin.

  • Maria Carey Foto: Live Nation
    Live Nation

    Maria Carey

    Exklusives Deutschlandkonzert ihrer Europatour "All i want for Christmas is you"! Das Stimmwunder kommt kurz vor Weihnachten in die MBA!

  • Roland Orzabal und Curt Smith von der band 'Tears for Fears' auf einer Konzertbühne (Foto: imago / Zuma Press)
    imago / Zuma Press

    Tears For Fears

    Mit Titeln wie "Shout" oder "Everybody Wants To Rule The World" schenkten uns Tears for Fears in den 80er Jahren Welthits. Jetzt kommen Roland Orzabal und Curt Smith mit neuen Songs nach Berlin. Das Konzert ist bereits ausverkauft.

  • Sänger Udo Lindenberg
    Tina Acke

    Udo Lindenberg

    2019 kommt der Panikrocker wieder auf Tour! Mit völlig neuem Programm, einer Fülle von musikalischen PanikKomplizen und jeder Menge visueller Überraschungen.