Brückentag Symbolfoto, foto: imago/Steinach
foto: imago/Steinach | Bild: imago/Steinach

- Brückentage 2018

Super Aussichten für die Urlaubsplanung 2018. Wer clever plant, kann den einen oder anderen freien Tag mehr Urlaub machen.

Ostern

Diesmal entfällt Karfreitag auf den 30. März und Ostermontag auf den 2. April.

Durch den Einsatz von acht Urlaubstagen können Sie 16 freie Tage erzielen (24. März - 08. April)

Tag der Arbeit (1. Mai)
In diesem Jahr fällt der Tag der Arbeit auf einen Dienstag. Mit einem Urlaubstag können Sie so vier freie Tage am Stück haben (28. April - 01. Mai).

Christi Himmelfahrt

40 Tage nach Ostern liegt Christi Himmelfahrt wie immer an einem Donnerstag. Dieses Jahr ist das der 10. Mai.

Beantragen Sie Urlaub vom 05. - 13. Mai, und Sie erhalten durch den Einsatz von vier Urlaubstagen insgesamt neun freie Tage.
 

Pfingsten

In diesem Jahr fällt Pfingsten auf den 21. Mai.

Beantragen Sie Urlaub vom 19. Mai 2018 - 27. Mai 2018, und Sie erhalten durch den Einsatz von vier Urlaubstagen insgesamt neun freie Tage.

Tag der deutschen Einheit (3. Oktober)

Der 3. Oktober fällt in diesem Jahr auf einen Mittwoch.

Beantragen Sie Urlaub am 29. September - 07. Oktober 2018, und Sie erhalten durch den Einsatz von vier Urlaubstagen insgesamt neun freie Tage.

Weihnachten und Silvester

Diesmal fallen die Feiertage wie folgt: 24.12.2018 - 26.12.2018 (Montag-Mittwoch) und 31. Dezember und 1. Januar 2019 (Montag und Dienstag).

Durch den Einsatz von drei Urlaubstagen (Weihnachten und Silvester jeweils als halber Urlaubstag gezählt) erhalten Sie 11 freie Tage (22. Dezember - 01. Januar 2019).