Bild: Wikimedia/CC/Michael G. Schroeder

Lichtenberg - Ehemalige Liegenschaft der UDSSR

Mitten in einem Wohngebiet steht ein Gebäude, dass vollkommen gerunter gekommen ist. Der Eigentümer, die russische Föderation, möchte aber kein Geld für das Gebäude, sondern es lieber gegen eine andere Immobilie in Berlin tauschen.  

Seit Jahren stehen Zäune um das Gebäude. Einige Fenster sind mit Holzlatten zugenagelt. Zudem ist der graue, dreckige Beton ein Dorn im Auge.
Gespräche für einen Tausch des Gebäudes gegen eine andere Immobilie in Berlin gab es immer wieder. Seit längerem wird wieder verhandelt, bisher aber noch ohne ein klares Ergebnis.

Der Bezirk würde es sehr begrüßen, wenn hier endlich etwas passieren würde. Selbst kaufen bzw. tauschen möchte er das Gebäude aber nicht.

So kann man leider in näherer Zukunft nicht von davon ausgehen, dass mit dem Gebäude endlich etwas passiert.

Adresse
Andernacher Straße / Königswinterstraße
Berlin-Lichtenberg

Stand: 19.04.2016