Heilbutt mit geklopften Radieschen Bild: Promo
Bild: Promo

- Heilbutt mit geklopften Radieschen, Haselnüssen und Frisee

Zutaten für 4 Personen

600 gr. Heilbuttfilet in vier Portionen
Butter, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
20 Radieschen mit Grün
100 gr. Piemonteser Haselnüsse
1 Kopf Friseesalat

Zubereitung :

Den Ofen auf 80 Grad Umluft vorheizen, das Heilbuttfilet salzen, auf einen gebutterten Teller oder in eine Auflaufform legen, mit flüssiger Butter bestreichen, mit Klarsichtfolie abdecken und für ca. 30 Minuten in den Ofen geben.

Die Radieschen waschen, leicht andrücken und in gebräunter Butter anschwenken, salzen, die ebenfalls angedrückten Haselnüsse zugeben, zum Schluss den gezupften, gewaschenen und getrockneten Frisee unterschwenken.

Weitere Rezepte

RSS-Feed