Foto: Promo
Bild: Promo

- Chili con Carne mit Kaffee und Rahmpolenta

Das etwas andere Chilli...

Rezept für 4 Portionen   
Zubereitungszeit : 1 1/2h
 
Zutaten:
1kg grobes Hackfleisch vom Rind
4 Zwiebeln, klein gewürfelt
4 Knoblauchzehen, gehackt
Pflanzenöl und Butter zum Braten                                          
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Kreuzkümmel aus der Mühle
1 EL  Paprika, edelsüß
1 TL Piment d `Espelette
50 g frischer Ingwer
4 Gewürznelken
1 Zimtstange
2 frische Lorbeerblätter
Meersalz aus der Mühle
0,5 l Rotwein
1 kleine Dose Tomaten, gut abgetropft              
2 EL Honig
2 EL Ketchup
1 TL Senf
1 Liter Kalbsfond
1 EL Zartbitterschokolade, fein gerieben
1 TL Kaffeebohnen, gemahlen  
1 EL Rosmarin, frisch
2 EL Majoran, frisch
1 EL frische Korianderblätter 
1 EL Minze 
2 rote Chilischoten
 
Für die Rahmpolenta 300 ml Milch, 300 ml Sahne, 100gr Bramata (grober Polentagrieß aus dem Feinkosthandel ) Meersalz aus der Mühle.
 
Zubereitung:
 

Rinderhack, Zwiebeln und Knoblauch in Pflanzenöl und Butter anbraten. Pfeffer, Kreuzkümmel, Paprika, Piment mischen und zugeben. Den Ingwer schälen, reiben und zugeben. Nelken, Zimt und Lorbeer in ein Mullsäckchen einbinden und zugeben. Salzen und mit Rotwein ablöschen. Tomaten, Honig, Ketchup und Senf einrühren, mit Kalbsfond auffüllen. 30 Minuten im Schnellkochtopf schmoren, zum Schluss die Schokolade und den Kaffee einrühren, Kräuter und Chili darüberstreuen. Für die Polenta Milch und Sahne aufkochen, salzen, den Polentagrieß einrühren und mindestens 30 Minuten quellen lassen.  

Weitere Rezepte

RSS-Feed