der lange sonnabend

Fräulein Nettes kurzer Sommer Bild: Promo
Promo

Karen Duve - Fräulein Nettes kurzer Sommer

Fräulein Nette ist die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff, ihre Erzählung "Die Judenbuche" war jahrzehntelang Schulstoff in der Bundesrepublik, deswegen kriegen vermutlich manche immer noch lange Zähne, wenn sie den Namen hören - aber ich kann sagen: Das war eine ganz tolle Frau und sie hatte ein ziemlich trauriges Leben - und davon ist hier die Rede, als Roman, also mit viel dichterischer Freiheit.

Berlin-Tipp

Foto: Benjamin Raeder
Benjamin Raeder

Botanischer Garten - Das Dschungelbuch

Erzählt wird die Geschichte von Mogli, einem Kind indischer Dorfbewohner, das nach einem Tigerangriff im Dschungel von seinen Eltern getrennt wird und sich zu den Wölfen flüchtet in den Wald. Dort findet Mogli neue Freunde und muss gefährliche Abenteuer bestehen,  mit dabei sind Panther Baghira, Bär Balu, Tiger Schir Khan und auch Riesenschlange Kaa.

Eintritt: 27,40 Euro
Botanischer Garten in Dahlem
Königin-Luise-Straße 6-8, 14195 Berlin
bis zum 11. November 
immer Freitag bis Sonntag | keine Sitzplätze!
[Website]

 

Popgeschichten

Bucks Fizz (Quelle: imago/ZUMA Press)
imago/ZUMA Press

Popgeschichten

Unter welchen Umständen Buck's Fizz den ESC gewinnen und warum Sekt mit O-Saft dabei eine Rolle spielt.

Tipps

aufgeschlagenes Buch Symbolbild radioBerlin 88,8; (Quelle: imago-stock)
imago stock&people

Bücher-Tipps

Egal ob Roman, Bildband, Biographie oder Sachbuch. Die besten Buchtipps jetzt jeden Sonnabend auf radioBERLIN 88.8. Auch als Podcast!