Till Brönner (Quelle: radioBERLIN 88,8)
radioBERLIN 88,8
Bild: radioBERLIN 88,8 Download (mp3, 30 MB)

- Till Brönner im Promitalk

Deutschlands erfolgreichster Jazzmusiker am 4. September live im IFA-Sommergarten - und schon heute bei Marion Hanel in den Popsternen.

Till Brönner ist derzeit der einzige deutsche Jazz-Trompeter mit Weltruf. Was er nicht nur seinem herausragenden Trompetenspiel zu verdanken hat, sondern auch seiner Offenheit für Pop-nahe Experimente aller Art.

So arbeitete er als Komponist, Arrangeur und Produzent für Hildegard Knef, Manfred Krug, Mousse T, Rosenstolz oder Thomas Quasthoff, er schrieb Soundtracks für die Dokumentarfilme "Jazz Seen" und "Höllentour", war Jury-Mitglied der Casting-Show X-Factor. 

Erfolg ist sein Motor: Till Brönner heute Abend zu Gast bei Marion Hanel im Promitalk der Popsterne.

Und am 4. September live zusammen mit der U.S. Air Forces in Europe Band, einer der letzten großen Big Bands überhaupt. Gemeinsam präsentieren sie eine lockere Mischung aus den großen Swing-Klassikern von Glen Miller bis Benny Goodman und den größten Pop-Hits aller Zeiten. Der IFA-Sommergarten wird swingen im lässigen Big-Band-Sound der 40er Jahre.