Toto (Quelle: imago/STAR-MEDIA)
imago/STAR-MEDIA
Bild: imago/STAR-MEDIA Download (mp3, 3 MB)

- Toto – Africa

Wie ein Song zum größten Erfolg für die Band Toto wird, obwohl es ihn beinah gar nicht gegeben hätte.

Der Traum von Afrika
Während Freunde um ihn herum langsam Familien gründen, hat David Paich rund um die Uhr nur seine Band Toto im Kopf. Schon in der streng katholischen Grundschule träumte er von Afrika, wo viele Lehrer in den Ferien als Missionare arbeiteten.

Einer der angehenden Priester erzählte David, dass die Dorfbewohner alles segnen, was um sie herum kreucht und fleucht, und wenn es regnet, wird auch der Regen gesegnet. Er berichtete aber auch von der Einsamkeit der zölibatär lebenden Missionare. Diese Bilder gehen David Paich nie mehr aus dem Kopf und er bedauert, dass Toto noch nie in Afrika waren. 

Im Herbst ’81 sitzt David Paich mal wieder an den Tasten seines neuen Keyboards. Vor einiger Zeit hat er einen Bericht über Afrika gesehen, der auch die Schattenseiten seines Sehnsuchtsortes zeigte. Und plötzlich fallen ihm die Geschichten seiner Lehrer wieder ein, und wie von selbst beginnt er zu singen, ohne groß darüber nachzudenken.

Ein Traum wird wahr
Er singt über einen weißen Mann, der noch nie in Afrika war, das Land wie er selbst nur von Fernsehberichten kennt und auf seiner fiktiven Reise auf einen einsamen Missionar trifft. Am Ende hat David eine romantische Liebeserklärung an den ganzen Kontinent komponiert, das ihm sein Gitarrist Steve Lukather allerdings um die Ohren haut.

"Was soll dieser Mist über Afrika? Wir sind aus LA, wir können doch nicht den Regen segnen, bist du plötzlich Jesus? Das glaubt uns doch kein Mensch. Wenn das ein Hit wird, renne ich nackt den Hollywood Boulevard hinunter." Gnädigerweise besteht David Paich nicht auf Einlösung dieser Ankündigung, als "Africa" Totos erster und einziger Nummer-1-Hit in Amerika wird.

Ende der 90er Jahre spielen sie endlich auch in Afrika. In Johannesburg fragen ihn Fans, wann er denn ihr Land vorher besucht habe, um so ein schönes Lied darüber zu schreiben? "Noch nie", erwidert David, und verdrückt gerührt eine kleine Träne.

Beitrag von Bettina Exner / Heiner Knapp

Das könnte Sie auch interessieren