Toploader (Quelle: imago/Seeliger)
imago/Seeliger
Bild: imago/Seeliger Download (mp3, 2 MB)

- Toploader – Dancing in the Moonlight

Wie der nachfolgende Song, der geschrieben wurde, als es jemandem sehr schlecht ging, gleich zweimal in die Charts kam.

Urlaub mit Folgen...
Der Keyboarder Sherman Kelly macht 1969 Urlaub auf der Jungferninsel Saint Croix. Die Insel ist mit 50.000 Einwohnern eher klein, aber friedlich ist es dort nicht. Eine Gang, die schon einige amerikanische Touristen auf dem Gewissen hat, überfällt den Musiker und prügelt ihn fast zu Tode.

Schwer verletzt überlebt Sherman, die Genesung dauert lange. Er betrauert die verlorene Unbeschwertheit in einem Song, den er im Krankenbett schreibt.

Während er sich langsam erholt, nimmt sein Bruder Wells den Song mit nach Paris, wo er sich der Band 'King Harvest' anschließt. Die Rocker finden das Lied super, aber keine Plattenfirma will es veröffentlichen.

Nach 6 Monaten geht die Band wieder getrennte Wege – bis ein amerikanisches Label die Aufnahme entdeckt und sie einfach rausbringt. Nun trommelt man fieberhaft die Jungs wieder zusammen, diesmal kann auch Sherman Kelly dabei sein.

Die Ersten werden die Letzten sein?
Nach ein paar Auftritten in Amerika landet der Song in den Top 20. Ein Nachfolgehit bleibt aber leider aus, "Dancing In The Moonlight" ist die Messlatte und einfach nicht zu toppen.

25 Jahre später geben sich vier musikalische Jungs in dem englischen Nest Eastburne einen seltsamen Namen. Unter "Toploader" verstehen wir Waschmaschinen, die man von oben befüllt… und keine Band, die sich Probenräume mit Coldplay und Muse teilt.

Die drei Bands bespielen 1997 die kleinen Musikclubs rund um London, man läuft sich ständig über den Weg. Für Mini-Gagen spielt man sich den Allerwertesten ab, bis Toploader durch Zufall den alten King-Harvey-Song in einer Oldieshow im Radio hören. Das Lied versprüht so viel Lebensfreude, dass die Freunde beschließen, eine Coverversion einzuspielen.

Noch vor Coldplay oder Muse landen sie damit ganz vorne in den Charts. Bis die anderen Bands durchstarten und Toploader - wie die Urheber ihres Hits – schnell wieder in der Versenkung verschwinden.  

Beitrag von Bettina Exner / Heiner Knapp

Das könnte Sie auch interessieren