Slade (Quelle: imago/teutopress)
imago/teutopress
Bild: imago/teutopress Download (mp3, 2 MB)

- Slade – Cum On Feel the Noize

Wie die Band Slade mit falschem Englisch richtig absahnt.

Die Fans komponieren mit
1972 besucht Jim Lea von Slade ein Chuck Berry-Konzert und wundert sich. Chuck hat nicht viel zu tun auf der Bühne, denn seine Fans singen - fein säuberlich getrennt nach Männlein und Weiblein - den schlüpfrigen Song "My Ding-a-Ling" fast ganz ohne ihn. Und das Publikum beherrscht auch die anderen Hits.

Als Jim seinem Kumpel Noddy davon erzählt, hat der sofort eine Idee. Warum nicht ein Lied komponieren, bei dem die Konzertbesucher die Hauptrolle spielen? Bei ihrem nächsten Gig nehmen sie die Gesänge des Publikums auf, darum herum komponieren sie "Cum On Hear The Noize" für ihre treuen Fans. Anschließend testen sie ihr Lied live, während die Bandmaschine läuft.

Im Presswerk packt man dann versehentlich auch Noddys Mikrofon-Test auf die Single. Das war zwar so nicht geplant, klingt aber super.

Von Null auf Eins!
Normalerweise brauchen Slade Titel eine Weile, bis sie sich die Charts hinauf bis auf Platz 1 gearbeitet haben. Das wurmt den Manager Chas Chandler gewaltig. Gemeinsam mit der Plattenfirma entwickelt er den Plan, die Single schon Wochen vorher zu den Radiosendern zu bringen, um die Hörer wild zu machen, und damit die Händler anzustacheln, den Song schon mal zu bestellen.

Die englischen Lehrer laufen Sturm, sie verlangen den Boykott des Titels, weil Schüler durch ihn falsches Englisch lernen. Daraufhin spielen ihn prompt alle Sender und die Nachfrage wird weiter angeheizt.

Und als "Cum On Feel the Noize" dann endlich erscheint, sind die Vorverkaufszahlen so hoch, dass der Titel sofort und ohne Umwege auf Platz 1 prescht.  

Beitrag von Bettina Exner / Heiner Knapp

Das könnte Sie auch interessieren

Toto (Quelle: imago/STAR-MEDIA)
imago/STAR-MEDIA

Toto – Africa

Wie ein Song zum größten Erfolg für die Band Toto wird, obwohl es ihn beinah gar nicht gegeben hätte.

Bananarama (Quelle: imago/Horst Galuschka)
imago/Horst Galuschka

Bananarama – Venus

Wie sich trotz eines kleinen Textfehlers ein Song aus den Niederlanden zum internationalen Hit mausert.

Joe Cocker, Foto: dpa-Bildfunk
Promo

Joe Cocker - Unchain My Heart

Wie das Ende einer Liebe einen jungen Mann drogenabhängig macht, der Song darüber ihn rettet und Joe Cocker einen Welthit daraus macht.