Rita Ora (Quelle: imago/PA Images)
imago/PA Images
Bild: imago/PA Images Download (mp3, 2 MB)

- Rita Ora – Your Song

Wie sich Rita Ora nach einer 5-jährigen Zwangspause mit einem Song ihres Freundes Ed Sheeran zurückmeldet.

Zwangspause
5 Jahre liegt Rita Oras Musikkarriere aufgrund eines Rechtsstreites mit ihrem Label auf Eis. Eine lange Zeit im schnelllebigen Musikbusiness. Eigentlich sollte sie den Titelsong für die Verfilmung von "Fifty Shades of Grey" singen, aber auch das verhindert das Verfahren.

Zum Trost lässt man sie die Schwester der Filmfigur Christian Grey spielen. Rita macht das so gut, dass sie in allen drei Filmen mitwirkt und 2017 endlich auch den Titelsong singen darf.

Seit Jahren ist sie eng mit Ed Sheeran befreundet, der vom Ende des Gerichtsverfahrens nichts mitbekommt, da er sich auf seiner Welttournee befindet. Um seine Freundin abzulenken, lädt er sie ein, ihn auf der Tour zu besuchen. Aber die Zeit des Nichtstuns ist vorbei; Rita hat ein neues Label und muss nun schnell ein Album abliefern.

Blitzschnell im Kasten
Ed bedauert, dass sie keine Zeit hat, aber er hat eine Überraschung für sie. Am Telefon singt er ihr ein Lied vor, das er am Vortag für sie komponiert hat. Rita ist begeistert. Während einer Tour-Pause besucht Ed Sheeran sie im Studio.

Er singt den Backgroundchor in einem Durchgang und nach ein paar Minuten ist die Aufnahme im Kasten. Weil das so schnell ging, reist Rita ihrem Freund dann doch noch hinterher...

Während Ed Sheeran in Los Angeles gastiert, nehmen beide dann auch noch eine gut gelaunte, sehr entspannte Akustik-Version von "Your song" auf. Die Kamera hält drauf und schon ist auch das Promo-Video für "Your Song" fertig!

Beitrag von Bettina Exner / Heiner Knapp

Das könnte Sie auch interessieren