Rea Garvey (Quelle: imago/K.Piles)
imago/K.Piles
Bild: imago/K.Piles Download (mp3, 4 MB)

- Rea Garvey feat. Kool Savas - Is It Love?

Warum Rea Garvey zum Duettpartner von Nelly Furtado wird.

Nur die zweite Wahl
Als bei Rea Garvey 2006 das Telefon klingelt, glaubt er, sich verhört zu haben. Hat er nicht, denn Nelly Furtado will ein Duett mit ihm singen. Na ja, von wollen kann zunächst keine Rede sein...

Mit Chris Martin von Coldplay hat sie bereits eine melancholische Ballade komponiert, die ihr neuer Produzent Timbaland, mächtig aufmotzt. Der Song klingt großartig und soll Nellys Imagewechsel vom verträumten Vögelchen zur lasziven Disco-Diva einläuten.

Das Lied ist super, doch Coldplays Plattenfirma ist strikt gegen eine Veröffentlichung des Duetts mit ihrem Star Chris Martin. Nellys Plattenfirma macht aus der Not eine Tugend und ruft bei Rea Garvey durch.

Unterschiede ziehen sich an
Nelly hat von Rea Garvey noch nie gehört, aber mit seinem Charme wickelt er sie in "Nullkommanix" um den Finger. Ihr Duett "All good things" landet auf Platz 1 und auf der gemeinsamen Tour erzählt ihm Nelly von der besonderen Zusammenarbeit mit Timbaland, der eigentlich überhaupt nicht zu ihr gepasst hat.

Daran muss Rea denken, als er den deutschen Hip Hop-Produzenten Abaz trifft. Die unterschiedlichen Musiker haben auf den ersten Blick überhaupt nichts gemein, aber als Abaz ihm seinen Freund Kool Savas vorstellt, merkt Rea, wie gut sie harmonieren.

2018 entsteht die erste Single zum neuen Album "Neon" und trotz aller Unterschiede sind Rea und Kool inzwischen ziemlich beste Freunde.

Beitrag von Bettina Exner / Heiner Knapp

Das könnte Sie auch interessieren

Starship (Quelle: imago/Bernd Müller)
imago/Bernd Müller

Starship – Sara

Wie Starship die Charts stürmen und welche Rolle eine gewisse Sara dabei spielt.

Joe Cocker, Foto: dpa-Bildfunk
Promo

Joe Cocker - Unchain My Heart

Wie das Ende einer Liebe einen jungen Mann drogenabhängig macht, der Song darüber ihn rettet und Joe Cocker einen Welthit daraus macht.

Barbra Streisand (Quelle: imago/EntertainmentPictures/Herr der Gezeiten)
imago/EntertainmentPictures/Herr der Gezeiten

Barbra Streisand – Memory

Warum T.S. Eliots Geschichte über die alte Grizabella erst in der Schublade landete, letztlich aber ganz und gar nicht für die Katz war.

Madonna (Quelle: imago/Cinema Publishers Collection)
imago/Cinema Publishers Collection

Madonna – Cherish

Wie Madonna aus ihrem Ehe-Flop noch einen Chart-Hit macht.