Madonna (Quelle: imago/ZUMA Press)
imago/ZUMA Press
Bild: imago/ZUMA Press Download (mp3, 2 MB)

- Madonna – Live To Tell

Wie Madonna mit einem nicht perfekt aufgenommenen Song einen perfekten Hit landet.

Erholung muss warten
Der Songwriter und Keyboarder Patrick Leonard kommt ziemlich erschöpft von der "Victory Tour" mit den Jacksons nach Hause. Dort wartet bereits der nächste Auftrag: Madonna will ihn als musikalischen Leiter für ihre "Virgin Tour" buchen. Aber Patrick möchte sich lieber erholen.

Das versucht er Madonna auch am Telefon zu erklären, aber er hat nicht mit ihrem Charme gerechnet. Am Ende bekommt Madonna, was sie will. Patrick bereut es nicht, denn ihre Zusammenarbeit macht den beiden so viel Spaß, dass sie danach gemeinsam an ihrem Album "True Blue" arbeiten wollen.

Aber vorher muss Patrick noch einen Song für das Teenie-Drama "Verbotene Leidenschaft" abliefern. Madonna hilft ihm, schreibt einen Text und singt das Lied in einem Rutsch ein.


"Auf kurze Distanz"
Aber den konservativen Chefs bei Paramount gefällt die Nummer nicht, obwohl Madonna gerade bei den jungen Mädels schwer angesagt ist. Dann eben nicht. Sie schnappt sich die Kassette und spielt sie ihrem Mann Sean Penn vor, der gerade den Thriller "Auf kurze Distanz" dreht.

Zusammen mit dem Regisseur hören sie das Tape immer wieder an. Davon ahnt Patrick Leonard nichts, der gerade mit Michael Jackson im Studio am Album "Bad" werkelt. Plötzlich klingelt das Telefon. Sean Penn ist dran und bittet Patrick, sofort vorbei zu kommen. Am Ende des Tages hat Patrick einen Riesenauftrag in der Tasche, denn er soll den gesamten Soundtrack für den Thriller "Auf kurze Distanz" schreiben  - mit "Live to tell" als Titelsong.

Diesen möchte Patrick noch einmal aufnehmen, da Madonna im Studio bei der Demo-Version mit ihrem Textblatt geraschelt hat. Aber genau diese Unvollkommenheit macht den Charme des Liedes aus und so wird es Madonnas zweiter Nummer-1-Hit in Amerika. Der Film ihres Ehemanns hingegen fällt beim Publikum durch.

Beitrag von Bettina Exner / Heiner Knapp

Das könnte Sie auch interessieren

David Bowie (Quelle: imago/ZUMA Press)
imago/ZUMA Press

David Bowie – Absolute Beginners

Wie es Julian Temple schafft, ein Millionenbudget zu versenken und wie ein Anruf von Michael Jackson ihn wieder ins Spiel bringt.