Jackson Browne (Quelle: imago/ZUMA Press
imago/ZUMA Press
Bild: imago/ZUMA Press Download (mp3, 2 MB)

- Jackson Browne – Doctor My Eyes

Wie extra für Jackson Browne eine Plattenfirma gegründet werden muss.

Aller Anfang ist schwer
Als Newcomer hat es Jackson Browne nicht leicht, obwohl er in der Musikbranche als talentierter Songwriter bekannt ist und er mit 18 für kurze Zeit mit der Nitty Gritty Dirt Band durch die Lande tourte.

Nachdem er sich von seiner Freundin, die Velvet Underground-Sängerin Nico getrennt hat, zieht Jackson 1968 nach Los Angeles. In unmittelbarer Nachbarschaft wohnt der Musiker Glenn Frey, mit dem er sich anfreundet. Glenn rät ihm, ein Demo an David Geffen zu schicken, der gerade eine Managementfirma gegründet hat und bestens vernetzt ist.

Geffen erkennt Jacksons Potential. Er übernimmt das Management und spricht bei Ahmet Ertegün vor, dem mächtigen Gründer von "Atlantic Records".

"Mit diesem Künstler würdest du eine Menge Geld verdienen", preist er Jackson Browne an. Kühl entgegnet Ertegün, er habe bereits genug Geld und er rät Geffen, selbst eine Plattenfirma zu gründen und mit dem Künstler einen Batzen Geld zu machen. Er finanziert Geffens Firmengründung und sichert sich im Gegenzug 50 % der künftigen Einnahmen.

Ein guter Deal

Anfangs ist Jackson Browne der erste und einzige Künstler bei Geffens Label "Asylum", doch schnell bringt er seinen Freund Glenn Frey ins Spiel und so landen 1971 die Eagles bei Geffen.

Aber zunächst geht Jackson Browne ins Studio und liefert sein Debütalbum ab. Allerdings hört David Geffen nicht einen Singlehit heraus. Er befragt seinen Freund Graham Nash, der den Song "Doctor My Eyes" vorschlägt, ein düsteres, deprimierendes Lied über einen am Leben resignierten Mann. Um es ein wenig aufzuhellen, verändert Jackson das Ende und Graham Nash und David Crosby übernehmen die Vokalharmonien.

Zwar wird sein Debütalbum lediglich ein Achtungserfolg, aber "Doctor My Eyes" schafft es bis in die amerikanischen Top 10 und David Geffen verdient fortan viel Geld mit Jackson Browne, auch wenn er die Hälfte abgeben muss.

Beitrag von Bettina Exner / Heiner Knapp

Das könnte Sie auch interessieren

Duran Duran (Quelle: imago/MediaPunch)
imago/MediaPunch/Gary Gershoff

Duran Duran – The Reflex

Wie Duran Duran, gewissermaßen aus einem Reflex heraus, eine Nummer 1 in Amerika schaffen.