Elton John (Quelle: imago/ xJohnxPalmerx)
imago/ xJohnxPalmerx
Bild: imago/ xJohnxPalmerx Download (mp3, 2 MB)

- Elton John – The Bitch Is Back

Wie Elton John in 3000 Metern Höhe in die Luft geht und einer seiner größten Rock-Hits entsteht

Besuch von Rentieren und Grizzlies
Dem Manager der Band Chicago geht es finanziell so gut, dass er in den Rocky Mountains ein Tonstudio baut, das – im wahrsten Sinne des Wortes - den höchsten Ansprüchen gerecht wird. Und obendrein bietet es einen atemberaubenden Ausblick, denn die "Caribou Ranch" liegt auf 3000 Metern Höhe, an der Straße zur Geisterstadt "Caribou".

Ab und zu schaut auch mal eins dieser Rentiere oder ein Grizzly vorbei, ansonsten sind die Musiker ganz unter sich. Davon hört Elton John während seiner Nordamerika Tour.

1974 wird hart für ihn, er muss 2 Alben abliefern und die Zeitfenster zwischen den Tourneen sind eng. Per Helikopter schaut er sich die Musik-Ranch an und bucht sie für 10 Tage. Als sie ankommen, gehen alle nach 7 anstrengenden Tour-Monaten auf dem Zahnfleisch.

 

Kreative Wut
Besonders Elton ist gereizt, denn er hat nicht einen Song fertig und 10 müssen es werden. Allein 2 Tage brauchen sie, um sich an die hochmoderne Studiotechnik zu gewöhnen. Trotz der idyllischen Umgebung ist Elton John schlecht gelaunt. Um seinen Frust loszuwerden, zieht er über alle und jeden her. Und er rastet völlig aus, als man ihm die fertige Aufnahme von "Don't Let the Sun Go Down on Me" vorspielt.

Er schleudert die Kopfhörer von sich und brüllt, man solle den Schlager doch lieber Engelbert Humperdinck geben. Dann fliegen noch ein paar Gegenstände durch den Raum, so dass sein Texter Bernie Taupin mit seiner Frau Maxine in Deckung geht.

"Oh, Oh, the bitch is back", raunt sie ihrem Mann zu. "Guter Songtitel", flüstert der und macht sich an die Arbeit. Als Elton sich beruhigt hat, drückt ihm Bernie den fertigen Text zu "The Bitch is Back" in die Hand. Elton John muss lachen und komponiert die Melodie zu einem seiner größten Rock-Hits.

Beitrag von Bettina Exner / Heiner Knapp

Das könnte Sie auch interessieren

Gareth Gates (Quelle: imago/United Archives International)
imago/United Archives International

Gareth Gates – Anyone Of Us

Wie Gareth Gates mit viel Fleiß und Ehrgeiz ein Problem meistert, dass eigentlich für einen Popsänger eine unüberwindbare Hürde ist.

Genesis (Quelle: imago/BRIGANI-ART)
imago/BRIGANI-ART

Genesis – Mama

Warum wir den Genesis-Hit "Mama" dem Schauspieler David Niven zu verdanken haben.