Album Cover Eddie Cochran (Quelle: Promo)
Promo
Bild: Promo Download (mp3, 2 MB)

- Eddie Cochran - Summertime Blues

Wie ein Song über Trübsal und Teenager-Frust im Sommer 1958 seinen Weg an die Spitze der Charts findet.

Nachfolger gesucht
Seit der Gründung von Liberty Records im Jahr 1955 suchen die Chefs nach einem Künstler, der es mit Elvis Presley in den Charts aufnehmen kann.

Drei Jahre später haben sie ihn gefunden: es ist der 19-jährige Eddie Cochran. Allerdings haben sie sich da einen wilden Rock 'n' Roller eingefangen, während dem Plattenboss eher ein braver Popstar vorschwebt, den man als "Everybodys Darling" vermarkten kann. Und Eddie, der sich nur widerwillig das neue Image verpassen lässt, hat mit "Sittin’ in the balcony" einen ersten Hit.

Am 28. März 1958 ist das Tonstudio in Hollywood bereits gebucht, um einen Nachfolge-Hit aufzunehmen, der noch gar nicht geschrieben ist.

Die B-Seite wird zum Sommerhit
Am Vorabend komponiert Eddies Verlobte, die 18-jährige Songwriterin Sharon Sheeley, schnell einen Schmachtfetzen ganz nach dem Geschmack des Plattenbosses. Eddie sitzt zu der Zeit mit seinem Manager zusammen und sie unterhalten sich über Sommerhits, in denen vermeintlich glückliche Menschen im Sonnerschein Urlaub machen.

Eddie merkt an, dass viele seiner Freunde den Sommer gar nicht genießen können, da sie jobben müssen, um das Schulgeld zu bezahlen. Nach 45 Minuten haben die beiden etwas zu Papier gebracht, das sie dem Chef am nächsten Tag im Studio vortragen. Doch der will über die Schattenseiten des Sommers nichts hören. Er verbannt den Song auf die B-Seite und schickt Sharons Ballade ins Rennen um die besten Hitparadenplätze.

Aber die Radiosender finden Gefallen an der B-Seite; sie spielen den "Summertime blues" rauf und runter und machen ihn zu Eddie Cochrans größtem Hit in seinem nur 21 Jahre währenden Leben.

Beitrag von Bettina Exner / Heiner Knapp

Das könnte Sie auch interessieren

Status Quo (Quelle: imago/Scherf)
imago/Scherf

Status Quo – Caroline

Wie Status Quo aus dem langsamen Blues 'Caroline' einen flotten Rocksong machen…und was ihr Roadie damit zu tun hat.

Justin Timberlake (Foto: imago/Zuma Press)
imago/Zuma Press

Justin Timberlake – Sexy Back

Wie aus dem Kinderstar, Teenie-Idol und Popstar Justin Timberlake auch noch ein erfolgreicher Schauspieler wird.