Billy Idol (Quelle: imago/teutopress)
imago/teutopress
Bild: imago/teutopress Download (mp3, 3 MB)

- Billy Idol – Mony Mony

Wie ein Song, den Billy Idol als Teenager hört, ihm als Mittzwanziger einen Riesenhit beschert.

Ratlos in Manhattan
1968 brauchen Tommy James und die Shondells dringend mal einen Hit in England. Sie treffen sich in Tommys Appartement in Manhattan und rätseln, welcher Sound in England wohl gut ankommen könnte.

Tommy schlägt einen rockigen Song vor, dessen Melodie ihm schon eine Weile im Kopf herum spukt. Sie gehen sämtliche weiblichen Vornamen durch, aber nichts passt so richtig. Sollen sie Candy ansingen, was ist mit Sloopy? Alle schon dagewesen.

Ratlos geht die Band auf die Terrasse und schaut auf den Wolkenkratzer gegenüber. Auf dem "Mutual of New York"-Gebäude geht gerade die Lichtreklame an. Die Initialen der Versicherungsgesellschaft, "Mony", leuchten gleich in doppelter Ausführung rot am Abendhimmel.

Jahrelang hat Tommy diese Leuchtreklame vor sich, ohne sie jemals wahrgenommen zu haben. Nun ist ihm, als habe Gott sie persönlich auf den Songtitel gestupst.

Will das noch jemand hören?
Der Plan geht auf, "Mony Mony" landet auf Platz 1 in England, wo sich der 13-jährige William Michael Albert Broad die Single kauft. Später hat er zum ersten Mal Sex bei diesem Song. Er nennt sich Billy Idol und gründet die Punkband Generation X.

Ihr Erfolg hält sich in Grenzen, Billy Idol startet eine Solokarriere. Sein Produzent Keith Forsey schreibt ihm mit "Don't You (Forget About Me)" einen sicheren Hit, aber Billy lehnt ab – und überlässt den Song den Simple Minds, die damit ihre erste Nummer 1 in Amerika haben.

Stattdessen möchte Billy "Mony Mony" covern, 13 Jahre nach dem Original. Das will zunächst kaum jemand hören, aber Billy hält an dem Soundtrack seiner ersten Liebe fest – und veröffentlicht 1987 eine Live-Version, in der "Mony Mony" dann doch noch die Charts toppt.

Beitrag von Bettina Exner / Heiner Knapp

Das könnte Sie auch interessieren

America (Quelle: imago/Leemage)
imago/Leemage

America – Ventura Highway

Was es mit den Alligator-Schleichen auf sich hat, die die Band America in ihrem Song "Ventura highway" besingt.