America (Quelle: imago/Leemage)
imago/Leemage
Bild: imago/Leemage Download (mp3, 2 MB)

- America – Ventura Highway

Was es mit den Alligator-Schleichen auf sich hat, die die Band America in ihrem Song "Ventura highway" besingt.

Eine richtige Frostbeule
1963 ist die Familie Bunnell auf Heimaturlaub in Kalifornien unterwegs. Sie genießt die Sonne, denn Vater Bunnell, ein hohes Tier bei der United Air Force, ist im kühlen England stationiert. Hier ist auch ihr Sohn Dewey zur Welt gekommen, aber er ist eine richtige Frostbeule, die die feuchte Kälte überhaupt nicht mag.

Gemütlich tuckern sie den Pacific Coast Highway entlang, als plötzlich ein Reifen platzt. Während der Vater das Rad wechselt, beobachtet Dewey die Wolken, von denen einige – wie er in sein Tagebuch notiert – wie Alligatorschleichen aussehen.

Sie setzen die Reise fort, als Deweys Blick an einem Straßenschild hängenbleibt. 'Ventura' klingt verheißungsvoll - der Name wird ebenfalls notiert.

Zurück in England lernt er an der Schule Gerry Beckley und Dan Peek kennen, die ebenfalls amerikanische Väter haben. Da sie ihre Wurzeln in den USA haben, nennen sie ihre Band America.

Warum hat das Pferd keinen Namen?
Zwei Jahre später landen sie einen Überraschungshit über ein namenloses Pferd in der Sonne Amerikas, während es in England mal wieder wie aus Kübeln schüttet. "A horse with no name" toppt die amerikanischen Singlecharts, und wenig später sind die 3 Freunde endlich in ihrem gelobten Land, im sonnigen Kalifornien.

Während sich die Fans immer noch fragen, warum das verdammte Pferd keinen Namen hat, arbeiten sie an ihrem zweiten Album "Homecoming". Um sich inspirieren zu lassen, blättert Dewey Bunnell in seinem Tagebuch, stolpert über den Namen Ventura und schmunzelt über die Alligatorschleichen aus Wolken, die er als 11-Jähriger am Himmel beobachtet hat.

"Ventura Highway" nennt er den Song, von dem ein Nachwuchs-Wrestler namens James Janos so begeistert ist, dass er sich in Jesse Ventura umtauft.

Er engagiert sich politisch und ist so erfolgreich, dass er 27 Jahre danach Gouverneur von Minneapolis wird. Und bei seiner Amtseinführung dürfen America ihren Song spielen, "Ventura Highway".

Beitrag von Bettina Exner / Heiner Knapp

Das könnte Sie auch interessieren

Barbra Streisand (Quelle: imago/EntertainmentPictures/Herr der Gezeiten)
imago/EntertainmentPictures/Herr der Gezeiten

Barbra Streisand – Memory

Warum T.S. Eliots Geschichte über die alte Grizabella erst in der Schublade landete, letztlich aber ganz und gar nicht für die Katz war.