Portraitfoto von Superstar Robbie Williams (Foto: FACTORY 92)
Foto: FACTORY 92

- Robbie Williams

Der Superstar kommt mit seinem neuen Album „The Heavy Entertainment Show“ und natürlich allen Hits für zwei Konzerte nach Berlin.  

Es gibt nur einen Popstar, der sein Album ohne mit der Wimper zu zucken „The Heavy Entertainment Show“ nennen darf. Gemeint ist natürlich Robbie Williams, der es vom Ex-Take-That-Mitglied  zu einem der erfolgreichsten Solokünstler der Welt geschafft hat. Bis Dato hat Robbie Williams mehr als siebzig Millionen Alben verkauft. In den Top 100 der meistverkauften Alben der britischen Musikgeschichte stammen sechs von ihm. Vierzehn seiner Songs erreichten Platz Eins der UK Single Charts.

Endlich wieder zurück in den großen Stadien

Seine Konzerte waren schon eine „Heavy Entertainment Show“, bevor er sein neues Album so genannt hat. Allein die auf DVD festgehaltenen drei Shows in Knebworth vor über 375.000 Zuschauern sind ein eindrucksvoller Beleg für sein Charisma, seinen Witz und sein Können. 

Lange musste man darauf verzichten, aber nun wird Robbie Williams sich wieder in die Stadien und Arenen begeben, um seine gigantische Charme-Offensive von neuem zu starten. Anlass ist natürlich besagtes neues Album, das am 4. November erscheint. Die Vorabsingle „Party Like A Russian“ war schon mal Robbie at its best! Gleiches gilt für das starke „Motherfucker“, das wie für Arenen geschrieben scheint.

Neue und alte Hits im Gepäck

Sein gutes Händchen für große Balladen beweist Williams hingegen mit „David’s Song“ und „Love My Life“. Wer eher Robbies Hüftschwung herbeisehnt, wird diesen sicherlich bei „Sensitive“ und „Pretty Woman“ erleben, zwei Lieder, die ihn so funky und lasziv zeigen wie einst bei „Rock DJ“.

Mit einem so starken Album im Rücken und Hits wie „Angels“ oder „Feel“ auf der Setlist, werden seine fünf Deutschlandshows den Namen „Heavy Entertainment Show“ also wahrlich mit Würde tragen.

radioBERLIN präsentiert

RSS-Feed
  • Popsänger Elton John am Klvier (Foto: imago/Paul Alexandrian / Global Images)

    Elton John

    Die Pop-Legende kommt im Rahmen der "Wonderful Crazy Night"-Tour nach Berlin!

  • Bollmer; Foto: Universal Music/Vitali-Gelwich

    radioBERLIN Familientag auf der IGA

    Live-Musik mit der Kinder-Rock-Band Pia-Nino, Hits mit "Atemlos" und dem Singer-Song-Writer BOLLMER. Dazu ein großes Kinderprogramm mit dem Ohrenbär, vielen Überraschungen und tollen Gewinnen, z.B. Konzerttickets für PINK!

  • Drei Darsteller des Musicals Cats sitzen inn der Kulisse, Foto: Alessandro Pina

    Cats

    Direkt aus dem Londoner West End: Die Originalproduktion des Meisterwerks von Andrew Lloyd Webber ist zurück!

  • Foto: Semmel

    P!NK - LIVE 2017

    Diese Show dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. P!NK kommt zu ihrem einzigen Mitteleuropa-Konzert nach Berlin! Zusatzkonzert am 12. August.

  • Stabhochspringer Renaud Lavillenie; Foto: imago/PanoramiC

    ISTAF

    Über 50.000 Zuschauer fiebern auch dieses Jahr wieder mit den weltbesten Leichtathleten mit. Auch der französische Stabhochsprung-Weltrekordhalter Renaud Lavillenie wird  im Berliner Olympiastadion abheben.

  • Marius Müller Westernhagen (Foto: Joerg Steinmetz / Virgin Records)

    Westernhagen 2017

    Der Altmeister des Deutschrock kommt mit seiner „MTV Unplugged“-Tour natürlich auch nach Berlin.

  • Sänger John Legend (Foto: Promo)

    John Legend

    Im Rahmen seiner „Darkness And Light“- Arena-Tour" kommt der zehnfache Grammy-Gewinner nach Berlin.

  • Sänger Chris Rea auf der Bühne (Foto: imago/STAR-Media)

    Chris Rea

    Sein Gitarrensound und die rauchige Stimme sind einzigartig. Jetzt kommt Chris Rea mit neuem Album und zeitlosen Klassikern nach Berlin.