Vaiana (l) und Maui in einer undatierten Szene aus dem Animationsfilm «Vaiana». (Foto: dpa-Bildfunk)

- Vaiana

Bewertung:

Tolle Stimmen, süße Figuren und Sehnsuchts-Bilder: „Vaiana“ ist ein hübsch gemachter Disney-Film für die ganze Familie.

Dieser Disneyfilm ist so etwas wie der Gegen-Entwurf zu Weihnachten im grauen Berlin unter der Nordmanntanne. Denn in Vaiana kitzelt wie eine frische Meeresbrise in der Nase und man atmet Südsee-Feeling unter Palmen. Die Story ist schnell erzählt: Ein süßes Kulleraugen-Mädchen will seine idyllische Pazifik-Insel retten und erlebt dabei spannende Abenteuer auf dem Meer.

Helene Fischer und Andreas Bourani im Duett

Die Geschichte lebt von den traumhaften Bildern der Computeranimation. Genial: Der speckige Halbgott Maui. Er ist von oben bis unten tätowiert und hat ein tanzendes Tattoo, das auf seinem Körper ein Eigenleben führt. Sehr lustige Idee! Gesprochen wird Halbgott Maui in der deutschen Fassung von Andreas Bourani. Er singt auch, zusammen mit Helene Fischer, den Titelsong.

FSK: keine Altersbeschränkung

Beitrag von Silke Mehring

Trailer zum Film

Neu im Kino

RSS-Feed
  • Marion Cotillard (l) als Marianne und Brad Pitt als Max in einer undatierten Szene aus dem Film «Allied - Vertraute Fremde» (Foto: dpa-Bildfunk)

    Allied – Vertraute Fremde

    Brad Pitt als britischer Geheimdienstoffizier, der sich in eine französische Résistance-Kämpferin verliebt. Echte Spannung sucht man hier aber vergebens.

    Bewertung:

Unsere Kino-Expertin

radioBERLIN 88,8 Filmfrau Frauke Gust

Frauke Gust

Thriller, Komödie, Action oder Familienfilm: Jeden Donnerstag gibt es die aktuellen Filmstarts von radioBerlin 88,8-Filmfrau Frauke Gust.