Buchcover Matt Haig: Das Mädchen, das Weihnachten rettete; Abb. dtv
dtv

Matt Haig - Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Die achtjährige Waise Amelia fristet ein kärgliches Dasein als Kaminkehrermädchen und hofft inständig auf Rettung durch den Weihnachtsmann. Der hat jedoch alle Hände voll zu tun: Aufruhr im Wichtelreich, Rentiere, die vom Himmel fallen, der Weihnachtszauber, der schwächer wird – wenn das so weitergeht, droht Weihnachten auszufallen. Aber Amelia ist kein gewöhnliches Mädchen: Nur mit ihrer Hilfe kann der Weihnachtszauber gerettet werden!

Mehr bücher-tipps

  • Buchcover: John Grisham "Das Original"; Abb: Heyne Verlag
    Heyne Verlag

    Das Original

    In einer spektakulären Aktion werden die handgeschriebenen Manuskripte von F. Scott Fitzgerald gestohlen. Eine Beute von unschätzbarem Wert. Eine junge Autorin schleicht sich in das Leben des verdächtigen Buchhändlers ein.

    Buchcover "Gray" von Leonie Swann; Abb: Goldmann-Verlag
    Goldmann-Verlag

    Leonie Swann - Gray

    Nach dem sensationellen Erfolg von "Glennkill" der neue Tierkrimi von Leonie Swann. Ein mysteriöser Todesfall in Cambridge, ein kauziger Gelehrter und ein Graupapagei: Zwei schräge Vögel ermitteln. Das Hörbuch liest Bjarne Mädel.

    Buchcover: Trude Teige Das Mädchen, das schwieg: Abb: Aufbau-Verlag
    Aufbau-Verlag

    Trude Teige - Das Mädchen, das schwieg

    Eine Frau stirbt, ein Mädchen verschwindet. Kajsa, eine Journalistin, lebt mit ihrem Mann, dem Polizisten Karsten, auf einer idyllischen Insel in Norwegen. Als plötzlich ein Mädchen verschwindet und Karsten mit seinen Ermittlungen nicht weiterkommt, mischt Kajsa sich ein. Hochspannung von einer norwegischen Bestsellerautorin.

    Buchcover: Ein irischer Dorfpolizist; Abb.: Kindler-Verlag
    Kindler-Verlag

    Graham Norton - Ein irischer Dorfpolizist

    Die Nr. 1 aus Irland: Ein Kriminalroman und gleichzeitig eine berührende Geschichte über Liebe, Geheimnis und Verlust, mit einem dunklen Grundton, leisem Humor und einer großen Liebe zu allen Figuren.

    Buchcover "Eine von uns", Abb: Deuticke Verlag
    Deuticke Verlag

    Harriet Cummings - Eine von uns

    In der englischen Provinz wird es unheimlich: Spuren von schmutzigen Schuhen auf der Treppe, fettige Fingerabdrücke auf dem Spiegel, Dinge verschwinden, andere tauchen auf. Dann verschwindet Anna. Den Abgründen dieser Dorfidylle entkommt man nicht. Eine wahre Geschichte und nichts für Leute, die sich im Dunkeln fürchten.

    Buchcover: Wenn ich Dich hole; Foto: dtv
    dtv

    Anja Goerz - Wenn ich dich hole

    Ein Thriller zwischen Heathrow und dem beschaulichen Niebüll. Ein Sommerkrimi, einer für den Urlaub, der auch an einem Urlaubsort spielt - aber gar nicht lustig und kein bißchen harmlos.

  • Buchcover: Links und rechts der Gormannstraße; Abb. L&H-Verlag
    L&H-Verlag

    Links und rechts der Gormannstraße

    Berlin-Geschichte pur aus dem alten Scheunenviertel, wo vor 300 Jaren tatsächlich Scheunen standen, im Zentrum das Gelände der heutigen Volksbühne. Lustiges, Trauriges und auch ein bisschen Baugeschichte aus der heute angesagten Wohngegend.

    Hakenkreuzfahnen bei einer Parade Unter den Linden; Berlin - Eine Chronik in Bildern 1933-1945; Edition Braus
    Edition Braus

    Berlin - Eine Chronik in Bildern 1933-1945

    Plätze und Straßen, die man aus dem eigenen Alltag kennt, sind dekoriert mit Hakenkreuzfahnen. Ein schier unüberschaubares Meer von Menschen jubelt auf dem Tempelhofer Feld Hitler zu. Und am Ende bleibt eine Stadt in Ruinen.

    Buchcover Döblins Berlin; Abb: Verlag für Berlin-Brandenburg
    Verlag für Berlin-Brandenburg

    Michael Bienert - Döblins Berlin

    Ein Buch wie das Leben eben, mit traurigen Seiten und sehr spannender Stadtgeschichte, wunderbar erzählt, und auch ein schönes Denkmal für einen wunderbaren Dichter.

    Buchcover Die Mitte Berlins; Abb: Elsengold-Verlag
    Elsengold-Verlag

    Felix Escher - Die Mitte Berlins

    Der bekannte Berliner Stadthistoriker Felix Escher beschreibt die Geschichte des Gebietes der alten Doppelstadt vom Mittelalter bis heute. Er zeigt historische Kontinuitäten und Brüche, die Berlin geprägt haben. Ein spannender Gang durch die Jahrhunderte.

  • Buchcover: Berlin 1937 / 1947 - Fotografien von Harry Croner; Foto: Stadtmuseum Berlin
    Foto: Stadtmuseum Berlin

    Berlin 1937 / 1947 - Fotografien von Harry Croner

    Der Bildband  mit Fotos von Harry Croner zeigt ein Vorher-Nachher. Das letzte scheinbar ruhige Jahr im Nationalsozialismus und dann zehn Jahre später die Trümmerlandschaft. Was dazwischen geschah in Deutschland, erläutert der Historiker Götz Aly in einem ein sehr aufschlussreichen Vorwort, die Verführungs- und Bestechungspolitik der Nazis und das willige Mitlaufen von Millionen.

  • Buchcover: Eva Gesine Baur "Einsame Klasse"; Abb. C.H. Beck Verlag
    Abb. C.H. Beck Verlag

    Eva Gesine Baur - Einsame Klasse

    Vamp, Diva, Legende: Es sind immer dieselben Begriffe, die mit Marlene Dietrich verbunden werden und den Blick auf sie verstellen. Diese Ausnahmeperson war widersprüchlicher, moderner und kompromissloser als jeder andere Hollywoodstar. Doch was diese Frau so außergewöhnlich machte, zeigt sich erst, wenn sie in ihrer Zeit gesehen wird.

  • Buchcover Matt Haig: Das Mädchen, das Weihnachten rettete; Abb. dtv
    dtv

    Matt Haig - Das Mädchen, das Weihnachten rettete

    Die achtjährige Waise Amelia fristet ein kärgliches Dasein als Kaminkehrermädchen und hofft inständig auf Rettung durch den Weihnachtsmann. Der hat jedoch alle Hände voll zu tun: Aufruhr im Wichtelreich, Rentiere, die vom Himmel fallen, der Weihnachtszauber, der schwächer wird – wenn das so weitergeht, droht Weihnachten auszufallen. Aber Amelia ist kein gewöhnliches Mädchen: Nur mit ihrer Hilfe kann der Weihnachtszauber gerettet werden!

    Buchcover Lars Simon: Gustafssons Jul; Abb. dtv
    dtv

    Lars Simon - Gustafssons Jul

    Eine schwedische Weihnachtsgeschichte vom Opa, der nun doch mal wieder feiern will. Alle kommen, weil sie an die Erbschaft denken.

    Buchcover Qualityland; Abb: Ullstein-Verlag
    Ullstein-Verlag

    Marc-Uwe Kling - Qualityland

    Marc-Uwe Kling hat uns vor längerer Zeit bekannt gemacht mit seinem Mitbewohner, einem gesellschaftskritischen Känguruh, das war sehr schräg, unerhört lustig, gab es im Radio, gibt es als Buch und als Hörbuch. Jetzt hat der Herr Kling also seinen ersten Roman geschrieben.

    Cover zum Buch 'Tyll' (Foto: promo)
    promo

    Tyll

    Die Abenteuer von Till Eulenspiegel im 30jährigen Krieg. Ein spannendes und aufregendes Buch von Daniel Kehlmann, mit dem man sich eine Weile gut beschäftigen kann.


    Cover: Curtis Sittenfeld, "Vermählung - Jane Austen neu erzählt", Harper Collins Verlag
    Harper Collins Verlag

    Vermählung

    Bestseller-Autorin Curtis Sittenfeld erzählt den Klassiker "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen in einer modernen Version. Unterhaltsam und witzig, auch wenn man das Original nicht kennt.

    Buchcover Underground Railroad; Abb: Hanser Verlag
    Hanser Verlag

    Colson Whitehead - Underground Railroad

    Colson Whiteheads Bestseller über die Sklaverei - eines der dunkelsten Kapitel der Geschichte Amerikas – ausgezeichnet mit dem Pulitzer Preis 2017

  • Buchcover Jörg Maurer: Stille Nacht allerseits; Abb: Fischer Verlag
    Fischer Verlag

    Jörg Maurer - Stille Nacht allerseits

    Was Sie garantiert noch nicht über Weihnachten wussten – das unersetzliche Geschenk für Erdlinge und Außerirdische. Jörg Maurer entdeckt Alpenländisches und Globales, kuriose Bräuche und erstaunliche Lieder, Heilige Nächte und profane Fakten, besinnliche Verbrechen und zwielichtige.

    Tatort: Das Buch; Foto: Moses-Verlag
    Moses-Verlag

    Francois Werner - TATORT - Das Buch

    999 Mal Krimi, Kult und Kurioses, alles über alle Tatorte, bunt gemischt: Anekdoten, Zahlen, Daten, Fakten - ein schönes Sammelsurium für den Tatort-Smalltalk.

    Hirschsilhouette; Cover: Der Geschmack von Laub und Erde; Malik Verlag
    Malik Verlag

    Charles Foster - Der Geschmack von Laub und Erde

    Was fühlt ein Tier, wie lebt es und wie nimmt es seine Umwelt wahr? Um das herauszufinden, schlüpfte Naturwissenschaflter Charles Foster n die Rolle von fünf verschiedenen Tierarten: Dachs, Otter, Fuchs, Rothirsch und Mauersegler.  Eine scharfsinnige und witzige Schilderung und letztendlich geht es dabei auch um die eine Frage: Was es bedeutet, Mensch zu sein.

    Buchtitel Schreibende Paare von Tania Schlie, Abb: Thiele Verlag
    Abb: Thiele Verlag

    Tania Schlie - Schreibende Paare

    Wie sehen die Beziehungen aus, wenn Mann und Frau Schriftsteller sind? Konkurrenz oder Kooperation, Neid oder Nähe? Ungewöhnlich sicher das Verhältnis von Jean Paul Sartre und Simone de Beauvoir.