der lange sonnabend

Buch-Tipp

Gärten der Welt (Foto: promo)
Promo

Gärten der Welt und Kienbergpark

Zusammen mit dem neuen Kienbergpark bilden die Gärten der Welt das über hundert Hektar große IGA-Gelände: mit den Wassergärten der Promenade aquatica, mediterran anmutenden Terrassen, einer Tropenhalle und spektakulären Bauwerken wie dem Wolkenhain oder der Arena , verbunden durch eine alles überspannende Seilbahn. Die besten Landschaftsarchitekten aus fünf Kontinenten haben hier internationale Projekte geschaffen, die traditionelle und zeitgenössische Gartenkunst im Dialog der Kulturen widerspiegeln.

Gärten der Welt und Kienbergpark

Grün Berlin
L&H-Verlag
19,80 Euro

Popgeschichten