Dein Feierabend

Stefan Haase, 2,26 m groß und Alex Schurig (1,82); Foto: radioBERLIN 88,8/Peter Rauh

INTERVIEWS - Gentle Giant Stefan Haase

Stefan Haase ist 2,26 Meter groß und zählt zu den größten Menschen Deutschlands. Er hat Schuhgröße 56. Im Interview mit Alex Schurig (1,82) erzählt er, wo die großen Probleme liegen, wie er damit umgeht und warum seine Knie meist trocken bleiben.
Website [Gentle Giant]

Berlin-Nachrichten

RSS-Feed
  • Kein Untersuchungsausschuss 

    - Berlin setzt Sonderermittler im Fall Anis Amri ein

    Warum konnte Anis Amri im Dezember zwölf Menschen töten - obwohl er den Behörden in Berlin und Nordrhein-Westfalen als "Gefährder" bekannt war? Ein Sonderermittler soll das Handeln der Sicherheitsexperten untersuchen. Einen U-Ausschuss wie in NRW soll es nicht geben.
  • 1:5 im dritten Playoff-Halbfinale 

    - Eisbären gehen in München unter

    Das war nix: Die Eisbären haben Spiel 3 der Playoff-Halbfinalserie gegen München deutlich mit 1:5 verloren. Die Chancen auf den Finaleinzug stehen aber immer noch gut: Der Rivale aus Bayern muss noch zwei Spiele gewinnen, die Berliner brauchen drei Siege.
  • Aufklärung nach B.Z.-Bericht gefordert 

    - Ist der Milliarden-Kredit für den BER gesichert?

    6,5 Milliarden Euro stehen für die Fertigstellung des Flughafens BER zur Verfügung. Viel Geld kommt von der Europäischen Investitionsbank. Sie rechnete allerdings mit einer Eröffnung 2017. Geht das Geld Mitte 2018 aus? Die Freien Wähler in Brandenburg verlangen Aufklärung.
  • Verbands-Chef fordert mehr Engagement gegen Armut 

    - Tafeln rechnen mit deutlich mehr bedürftigen Rentnern

    Studenten, Flüchtlinge, Alleinerziehende - Menschen, die auf Essensausgabestellen angewiesen sind, gibt es in weiten Teilen der Gesellschaft. Die Tafeln rechnen in Zukunft zudem mit immer mehr bedürftigen Rentnern. Der Bundesverband schlägt Alarm.
  • Finanzierung bis 2022 steht 

    - Berlin spendiert Hochschulen deutlich mehr Geld

    Geldsegen für die Berliner Wissenschaft: Der Senat erhöht den Etat für die elf Hochschulen, 2022 soll es zum Beispiel 200 Millionen Euro mehr geben als 2017 - etwa für mehr feste Stellen. Im Gegenzug fordert das Land unter anderem doppelt so viele ausgebildete Lehrer.
  • Serie Deutsch-Türken zum Referendum | Der Gegner 

    - "Deutschland mit Nazis vergleichen – das darf man nicht"

    Reisebüro-Inhaber Bahattin Kaya ist einer von vielen Deutsch-Türken, die derzeit darüber abstimmen können, ob der türkische Präsident künftig noch mehr Macht bekommen soll. Diese Frage spaltet auch seinen Freundeskreis. Von Adrian Bartocha und Torsten Mandalka
  • Serie Deutsch-Türken zum Referendum | Der Befürworter 

    - "Die Türkei würde sich eine Diktatur nicht gefallen lassen"

    Mesut Kösker hat sich in Berlin hochgearbeitet und wünscht sich eine Türkei, die genauso stark und selbstbewusst ist wie Deutschland. Präsident Erdogan sei der richtige Mann dafür – die Gefahr einer Machtkonzentration sehe er nicht, sagt Kösker. Von Adrian Bartocha und Torsten Mandalka
  • Fans spuckten Bayern-Trainer an 

    - Hertha BSC muss 7.500 Euro Strafe zahlen

  • Mit 102 Dissertation nachgeholt 

    - Charité-Legende Ingeborg Syllm-Rapoport gestorben

  • Kunstdiebstahl auf Berliner Museumsinsel 

    - Diebe könnten Münze mit Schubkarre transportiert haben

    Es ist einer der teuersten Kunstdiebstähle Berlins: Unbekannte haben eine 100 Kilo schwere Münze aus dem Bodemuseum gestohlen. Die Polizei fahndet nach den Tätern - und hat jetzt immerhin ein mögliches Hilfsmittel am Rand der S-Bahntrasse gefunden.
  • Infizierung von Rechnern 

    - Hacker greifen Bundestag an

    Auf den Bundestag hat es einen Hackerangriff gegeben, berichtet die Süddeutsche Zeitung. Zehn Abgeordnete seien betroffen, darunter auch eine Putin-Kritikerin.
  • Energie Cottbus gegen Viktoria Berlin 

    - Ersatzgeschwächt in die "Woche der Wahrheit"

    Der Blick auf die Regionalliga-Tabelle tut weh - zumindest aus Sicht von Energie Cottbus. Neun Punkte sind es inzwischen auf Spitzenreiter Jena. Am Mittwoch bietet sich die Chance, den Abstand zu verkürzen. Allerdings gehen die Cottbuser stark ersatzgeschwächt in diese Partie. Von Andreas Friebel rbb|24 überträgt die Partie am Mittwoch ab 17.25 Uhr im Livestream
  • Zwayer pfeift im Stade de France 

    - Berliner Schiri tritt die Videobeweis-Premiere an

    Foul oder Schwalbe? Elfmeter oder Abstoß? Fehlentscheidungen gehören zum Fußball, doch manchmal sind die Auswirkungen immens. Bald soll der Videobeweis Fehler in der Bundesliga verhindern, am Dienstag darf der Berliner Schiri Zwayer die Technik auf großer Bühne testen.
  • Ex-Berghain-Türsteher Rummelsnuff 

    - "Musik oder Türsteherei? Das war dann die Frage"

    Er sieht aus wie Popeye, hat eine tiefe, kehlige Stimme, seine Bühneninszenierungen sind mal martialisch, mal homoerotisch. Rummelsnuff arbeitete als Türsteher, Geldeintreiber und Fitnesstrainer. Jetzt macht der Berliner nur noch Musik und hat ein Buch über sein Leben geschrieben.
  • Ärztekammer-Präsident wirbt für Cannabis-Liberalisierung 

    - "Die Droge Alkohol ist gefährlicher als die Droge Cannabis"

    In der Diskussion um die Legalisierung von Cannabis hat sich der Chef der Berliner Ärztekammer für einen liberaleren Umgang mit der Droge ausgesprochen. Ein sachlicher Umgang mit dem Thema und der Droge sei gesünder, sagte Günther Jonitz.
  • Temporäre Flüchtlingsunterkunft 

    - Wenig Begeisterung für Containerdorf auf Tempelhofer Feld

    Die Bedenken gegen das Containerdorf auf dem Tempelhofer Feld sind groß. Kritiker  befürchten, dass das Bebauungsverbot auf dem Feld ausgehebelt wird. Mit einer Bürgerversammlung hat der Senat nun versucht, die Skepsis zu zerstreuen. Von Nina Amin
  • Ed Sheeran in Berlin  

    - Polierter Pop vom authentischen "Boy Next Door"

    Ed Sheeran ist aktuell der absolute Superstar. Von seinem neuen Album "Divide" sind gleich zwei Songs auf Platz 1 und 2 der Singlecharts eingestiegen. Das gab es noch nie. Am Montag hat er in Berlin ein natürlich ausverkauftes Konzert gespielt. Von Jakob Bauer
  • Jarvis Cocker und Chilly Gonzales in Berlin  

    - Einchecken im "Room 29" der Volksbühne

    Sänger Jarvis Cocker und Pianist Chilly Gonzales haben dem Promi-Hotel Chateau Marmont in Hollywood ein ganzes Album gewidmet: "Room 29". Damit touren sie gerade und waren am Montag in der Berliner Volksbühne. Von Nadine Kreuzahler  
  • Zunächst in Berlin, Potsdam und Frankfurt 

    - Neues Antennenfernsehen DVB-T2 startet in Ballungsräumen

    Besseres Bild und mehr Programme: Ab kommenden Mittwoch startet unter anderem in Berlin, Potsdam und Frankfurt (Oder) der Regelbetrieb des neuen Antennenfernsehens. DVB-T2 braucht allerdings neue Empfänger - wer noch nicht umgerüstet hat, sieht schwarz.
  • Behandlungen ohne Zulassung 

    - Falscher Tierarzt in Berlin-Pankow festgenommen