Dein Feierabend

Wer kommt mit?

Ein Mann schaut auf seine Armbanduhr (Bild: dpa)

Tickets gewinnen!

Kurzentschlossene Spontausgeher können in "Dein Feierabend" attraktive Last-Minute-Tickets gewinnen: Theater, Konzert, Kabarett. 

 

Berlin-Nachrichten

RSS-Feed
  • Vorhersage für Donnerstagabend 

    - Wetterdienst warnt vor schweren Sturmböen

    Das Sturmtief Thomas zieht über Berlin und Brandenburg hinweg – und könnte am Donnerstag stellenweise orkanartige Böen bringen. Der Wetterdienst warnt vor Windstärken von bis zu 110 Stundenkilometern. Kleinere Bäume könnten entwurzelt werden.
  • Lesung in Berlin 

    - T.C. Boyle über Terranauten, Twitter und Trump

    Mit "Die Terranauten" hat T.C. Boyle jüngst sein 27. Buch veröffentlicht. Am Mittwoch präsentierte er es in Berlin seinem treuen Publikum. Doch während der ausverkauften Buchvorstellung im Großen Sendesaal des rbb ging es nicht nur um seinen Roman, sondern auch um die große Politik.
  • Volleyball | Berlin Volleys besiegen Herrsching 

    - Lederhosen für zu leicht befunden

    Sah vorher leichter aus, als es dann wurde: Die Berlin Volleys hatten beim Sieg gegen Herrsching am Mittwochabend mächtig Mühe. Der 3:1-Sieg gegen die Oberbayern aber hat sich gelohnt - jetzt sind die Volleys punktgleich mit dem Tabellenführer.
  • Volleyball | Bundesliga-Spitzenspiel 

    - Berlin Volleys siegen 3:0 in Düren

  • Breaking Bad in Falkensee 

    - Drogenproduktion in der Badewanne aufgeflogen

    Ein knappes Jahr nachdem ein Drogenlabor in einem Einfamilienhaus im gutbürgerlichen Falkensee ausgehoben wurde, sind nun die mutmaßlichen Dealer verurteilt worden. Sie müssen bis zu fünf Jahre ins Gefängnis. Von Ulf Morling
  • Kinnevik wirft über zehn Millionen Aktien auf den Markt 

    - Investor halbiert Beteiligung an Rocket Internet

  • Frau in Neuköllner Café schwer verletzt 

    - Polizei setzt bei Suche nach Vergewaltiger Belohnung aus

  • Hertha-Spieler konzentriert sich auf Bundesliga 

    - Skjelbred verlässt Norwegens Nationalmannschaft

  • Behrendt über Bestimmung des Generalstaatsanwaltes 

    - "Es gibt nichts zu verheimlichen"

    Im März will Justizsenator Behrendt Nägel mit Köpfen machen: Bis dahin soll feststehen, wer neuer Generalstaatsanwalt in Berlin wird. Details über das Auswahlverfahren gab der Grünen-Politiker am Mittwoch in einer Sondersitzung aber nicht preis - zum Ärger der Opposition.
  • Tatort Stuttgarter Platz 

    - Nach Mord an Jim Reeves: zweiter Tatverdächtiger gefasst

    In einem Hostel am Stuttgarter Platz in Berlin-Charlottenburg wurde der Musiker Jim Reeves brutal ermordet. Nun gelang es Zielfahndern der Polizei, den zweiten der beiden Tatverdächtigen festzunehmen - nach über einem Jahr intensiver Suche.
  • Am liebsten kommen die Briten  

    - Berlin-Tourismus verliert an Schwung

    Der große Hype scheint vorbei: Im vergangenen Jahr haben Touristen mehr als 31 Millionen Übernachtungen in Berlin gebucht. Das sind zwar fast drei Prozent mehr als 2015. Aber die Touristenzahlen wachsen nicht mehr so rasant.  
  • Union Berlin im Aufstiegsrennen 

    - "Wir können jeden Gegner in der Liga schlagen"

    Elf Siege, fünf Unentschieden und 38 Punkte. Damit liegt Union Berlin derzeit auf dem dritten Relegationsplatz. Sind die Eisernen jetzt bereit für die 1. Bundesliga? Trainer Jens Keller ist zwar angriffslustig, drückt aber auch auf die Euphoriebremse.
  • Rückgang in Berlin und Brandenburg 

    - Zahl der Sozialwohnungen sinkt weiter

    Eigentlich will Berlin zumindest den Bestand halten, trotzdem gab es auch im vergangenen Jahr wieder einen deutlichen Rückgang der Sozialwohnungen. Auch in Brandenburg sank die Zahl der mietpreisgebundenen Wohnungen.
  • Bilanz 2016 

    - Berliner Flüchtlingsheime wurden 50 Mal angegriffen

    Versuchte Brandstiftung, Tritte gegen Bewohner, Hakenkreuzschmierereien: Im vergangenen Jahr wurde fast jede Woche irgendwo in Berlin ein Flüchtlingsheim angegriffen. In einem Bezirk gab es besonders viele Vorfälle. Von Oliver Noffke