Popsterne

Interviews

Schauspieler Herbert Knaup; Foto: radioBERLIN 88,8/Peter Rauh

POPSTERNE - Herbert Knaup

Seit den Nuller Jahren vergeht kein Jahr, in dem man Herbert Knaup nicht im Kino oder auf dem TV-Bildschirm sehen kann. Mit Filmen wie "Lichter", "Agnes und seine Brüder" oder "Mogadischu" hat er sich längst als interessanter Charakter-Darsteller etablieren können! Kein Wunder, dass er schon so manchen Preis bekommen hat, 2005 erhielt er gar die "Goldene Kamera" als bester deutscher Schauspieler.

Privat war Herbert Knaup zunächst acht Jahre lang mit Schauspielkollegin Natalia Wörner zusammen, ehe er 2006 seiner Freundin das Ja-Wort gab. 2008 wurde er zum zweiten mal Papa und macht seitdem gern gemeinsam mit seinem Sohn die Berliner Spielplätze unsicher - erst in Kreuzberg, jetzt in Lichterfelde.

Ab dieser Woche ist er gleich mehrmals in der ARD zu sehen: mit neuen Folgen der Serie "Die Kanzlei" und als Allgäuer Ermittler Kluftiger. Im Promitalk bei Marion Hanel verrät er, was er tat, wenn er die Schule schwänzte, wie er den Direktor an der Nase herumführte, sich vor der Klasse geschämt hat, als die Lehrerin ihn ohrfeigte, wie er die Hippie-Zeit im Allgäu erlebte und wie er seine Liebe zu Berlin entdeckte.

Prof. Dietrich Grönemeyer und Marion Hanel (Foto: André Noll / radioBERLIN 88,8)

16. November 2016 - Prof Dietrich Grönemeyer

Zu Gast im Promitalk: Prof. Dietrich Grönemeyer, Arzt aus Leidenschaft , Radiologe, Erfinder der Mikrotherapie und geistiger Vater u.a. des "Kleinen Medicus" hat sein neues Buch mitgebracht: " Wir - vom Mut zum Miteinander".

Jürgen Wölffer, Theaterleiter. Quelle: rbb

10. November 2016 - Theaterlegende Jürgen Wölffer

Jahrzehnte führte er die Bühnen am Ku’damm, sprang ein, wenn Harald Juhnke nicht konnte – und kann es noch immer nicht lassen: Am 20. Oktober feierte Jürgen Wölffer seinen 80. Geburtstag.

Sven Martinek (Quelle: Imago/Future Image)

03. November 2016 - Sven Martinek

Mit der Actionserie "Der Clown" wurde Sven Martinek bekannt. Nach "Der Clown"-Serie und dem gleichnamigen Kinofilm spielte er in der ZDF-Serie "Die Spezialisten: Kripo Rhein-Main" den Kommissar Thomas Wallner. Es folgten Arztserien und eine Gastrollen z. bei "In aller Freundschaft" und "Alarm für Cobra 11" mit. Der gebürtige Magdeburger fühlt sich mittlerweile als Urberliner und ist Vater von sieben Kindern mit sechs verschiedenen Frauen.

Gustav Peter Wöhler (Quelle: imago stock&people//Lumma Foto)

25. Oktober 2016 - Gustav Peter Wöhler

"Klein, dick und sexy" - sein selbsternanntes Markenzeichen: Gustav Peter Wöhler. Man kennt sein Gesicht aus Theater, Film und Fernsehen. Seit Jahren ist er einer der bekanntesten Schauspieler, aber seine zweite große Leidenschaft ist die Musik!

Marion Hanel und Nicole Staudinger (Quelle: radioBERLIN 88.8/Marion Hanel)

18. Oktober 2016 - "Schlagfertigkeitsqueen" Nicole Staudinger

Die zertifizierte Trainerin analysiert alltägliche Kommunikationssituationen, zeigt Stolperfallen in unserem Verhalten auf und nennt Tipps und Tricks für ein schlagfertiges und selbstbewusstes Auftreten. Alles nachzulesen in ihrem neuen Buch "Schlagfertigkeitsqueen - In jeder Situation wortgewandt und majestätisch reagieren", erschienen im Eden Books Verlag für 14,95 €.

Der schweizer Regisseur Daniel Levy und radioBERLIN-Moderatorin Marion Hanel (Foto: radioBERLIN 88,8 / André Noll)

11. Oktober 2016 - Dani Levy

Der Schweizer Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur hat uns schon so manche Komödie beschert. Eine alleinerziehende Mutter steht im Mittelpunkt seines neuesten Films "Die Welt der Wunderlichs", der jetzt am Donnerstag in die Kinos kommt.

Marion Hanel und Johann von Bülow (Quelle: radioBERLIN 88.8/Marion Hanel)

27. September 2016 - Johann von Bülow

In über 80 Filmen und 45 Theaterstücken hat Johann von Bülow schon mitgespielt. Getroffen hat der Schauspieler seinen legendären Verwandten schon als Junge: "Auf einem Münchner Familientag hat er mir mal ein Knollen-Nasen-Männchen auf eine Serviette gemalt, da war ich ungefähr zehn Jahre alt."

Wie nah oder fern Johann von Bülow mit Loriot verwandt war, wisse er allerdings selbst nicht. Denn in der Familie von Bülow spreche man sich ohnehin ganz generell mit "Vetter" und "Cousine" an. Ab Donnerstag können wir ihn unseren Kinos erleben im Film "Frantz".

Alice Brauner und radioBERLIN-Moderatorin Marion Hanel (Foto: radioBERLIN 88,8 / André Noll)

20. September 2016 - Alice Brauner

Die CCC-Filmstudios feiern ihren 70. Geburtstag. Zu Gast bei Marion Hanel: Alice Brauner, Tochter des legendären Produzenten Artur Brauner. Sie führt das Werk des Vaters weiter.

Karoline Herfurth (Quelle: imago stock&people / Raimund Müller)

13. September 2016 - Karoline Herfurth

hren künstlerischen Durchbruch feierte die gebürtige Berlinerin in "Der Vorleser" an der Seite von Kate Winslet und in der Komödie "Mädchen Mädchen". Es folgten Kassenschlager wie "Fack ju Göte", "Traumfrauen", "Vincent will Meer" und die "Rico und Oscar"-Reihe. In dieser Woche kommt ihr neuer Film in unsere Kinos, in der sie die Hauptrolle spielt und erstmals auch selbst Regie geführt hat - die romantische Komödie "Sms für Dich"! Über die Dreharbeiten - vor und hinter der Kamera erzählt sie Dienstabend im Promitalk der Popsterne bei Marion Hanel.

Leslie Malton (Quelle: radioBerlin/Peter Rauh)

06. September 2016 - Leslie Malton

Leslie Malton ist Botschafterin der Elternhilfe für Kinder mit Rett-Syndrom und hat gerade ein Buch darüber geschrieben "Brief an meine Schwester".

Marion Hanel und Isabel Varell (Quelle: radioBERLIN 88,8/Marion Hanel)

09. August 2016 - Isabel Varell

Mittlere Reife heißt das neue und erste Buch von Isabel Varell (erschienen im Piper-Verlag). Über heitere, überraschende aber auch viele ernste und prägende Augenblicke ihres Lebens spricht sie mit Marion Hanel im Promitalk der Popsterne.

Schauspielerin Angelika Milster im radioBERLIN-Studio (Foto: radioBERLIN 88,8 / André Noll)

03. August 2016 - Angelika Milster

Mit dem Song "Erinnerung" avancierte Angelika Milster 1983 zu Deutschlands Musical-Star schlechthin. Heute, mehr als drei Jahrzehnte später, ist das Erinnerung. Kirchenkonzerte mit klassischen und geistlichen Liedern sind eine ihrer jüngsten musikalischen Weiterentwicklungen.

Das künstlerische Leben der Angelika Milster ist so facettenreich, dass es in keines der gängigen Klischees passt . Derzeit laufen die Proben am Schloßparktheater für das Musical "Doris Day - Day by Day", in dem sie die Hauptrolle spielt. Im September ist Premiere.

Journalistin und Autorin Evi Seibert; Foto: Marion Hanel/radioBERLIN 88,8

05. Juli 2016 - Evi Seibert "111 Gründe Frankreich zu lieben"

Die ehemalige Leiterin der ARD-Hörfunkredaktion in Paris hat mit einer Kollegin ein Buch über das EM-Gastgeberland geschrieben: "111 Gründe Frankreich zu lieben. Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt".

Marion Hanel (li) und Schauspieler Burghart Klaußner; Foto: Peter Rauh/radioBERLIN 88,8

28. Juni 2016 - Burghart Klaußner

Er erzählt und singt mit seiner Band eine Hommage an den großen Künstler Charles Trenet, dessen Lieder heute der musikalische Inbegriff eines Frankreichs der Lebensfreude sind: am 4. Juli tritt er im Tipi-Zelt auf mit seinem Programm "Je chante.

Stefan Verra (Quelle: imago stock&people/Hoffmann)

21. Juni 2016 - Stefan Verra

In seinem neuen Buch "Hey, Dein Körper flirtet" nimmt der "Rockstar der Körpersprache“ Stefan Verra gnadenlos die Körpersprache von Mann und Frau unter die Lupe – fernab von Boulevard-Klischees, aber immer mit einem Augenzwinkern.

Sabrina Fox im radioBERLIN-Studio (Foto: radioBERLIN 88,8 / André Noll)

09. Juni 2016 - Sabrina Fox

Seit über anderthalb Jahren ist die frühere TV-Moderatorin, damals mit Namen Lallinger („Talentschuppen“, Sat1-Frühstücksfernsehen), und Autorin („Auf freiem Fuß“) nur barfuß unterwegs.

Schauspieler und Sänger Karsten Speck im radioBERLIN-Studio (Foto: radioBERLIN 88,8 / André Noll)

31. Mai 2016 - Karsten Speck

Wie er seine Kindheit erlebt hat, die Anfänge seiner Karriere, die schweren Zeiten überstanden hat, wie seine Freunde und Kollegen darauf reagiert haben und was er daraus für sich und sein Leben an Erkenntnissen gewonnenhat, das erzählt er im Promitalk bei Marion Hanel.

Regina Ziegler (Quelle: ziegler-cinema.com/Karin-Kohlberg)

24. Mai 2016 - Regina Ziegler

Rund 500 Filme hat sie bisher produziert: Regina Ziegler gilt als die erfolgreichste Filmproduzentin Deutschlands. Mit großer Leidenschaft und Energie realisiert sie seit mehr als 40 Jahren Filme, an die sie glaubt.

Sissi Perlinger Foto: Peter Rauh/radioBERLIN 88,8

03. Mai 2016 - Sissi Perlinger

Schlechter Sekt statt guter Sex? Träumen von früher und jammern übers Heute? Wer’s ab der Lebensmitte so mag, liegt bei Sissi Perlinger grundfalsch.

Mit jeder Menge Witz, wertvollen Tipps und vielen Prisen Wahrheit beschreibt sie, worauf es ankommt, um in der zweiten Lebenshälfte mit sich im Reinen zu sein – und was man lieber bleiben lässt, um sich nicht zum Clown zu machen. Denn länger jung heißt schöner alt.

Herbert Grönemeyer auf der Bühne (Foto: dpa-Bildfunk)

01. Juni 2016 - Herbert Grönemeyer und sein aktuelles Album

Der deutsche Superstar spricht mit radioBERLIN-Moderatorin Marion Hanel über sein aktuelles Album "Dauernd Jetzt", mit dem er auch demnächst auf Tour gehen wird.

01. Mai 2016 - Herbert Grönemeyer persönlich

Er wollte Friseur oder Fußballer werden, ist Föhnfetischist und hatte seine erste Freundin mit 11 Jahren in der Bretagne. Seitdem ist er frankophil. Auf der Fahrt in den Urlaub, meistens nach Holland, später dann nach Frankreich, hat er mit seinen beiden Brüdern im Auto immer die Mundorgel rauf und runter gesungen.

Adel Abdel-Latif (Quelle: Promo/Abdel-Latif/Privat/Klein)

26. April 2016 - Autor Adel Abdel-Latif

Adel Abdel-Latif ist einer von wenigen weltweit existierenden „Ghost Negotiator“. Dabei berät der Schattenverhandler diskret aus dem Hintergrund, das heißt für die Gegenseite unsichtbar, prominente Unternehmen, Politiker und Einzelpersonen bei schwierigen und kritischen Verhandlungen.

Wolke Hegenbarth (Quelle: Presse/Nina Grützmacher)

05. April 2016 - Wolke Hegenbarth

Wolke Hegenbarth: Bei diesem Namen springen viele junge Frauen direkt auf vor Freude. Weil sie mit Wolke groß geworden sind. Eine ganz besondere Frau, die mit 35 Jahren schon eine fast 10-jährige Ehe hinter sich hat, geschieden ist und vor Kurzem ihre Leidenschaft präsentierte: das Stricken. Über Liebe, Karriere und ihre Zukunftspläne spricht sie mit radioBERLIN 88,8-Moderatorin Marion Hanel im Promitalk der Popsterne.

Foto: radioberlin

29. März 2016 - Joachim Król

Er war der schwule Norbert in "Der bewegte Mann". Er verkörperte den scheuen Schriftsteller Süßkind in "Rossini". Und er beeindruckte als Frankfurter Tatort-Kommissar Frank Steier. Joachim Król ist einer der gefragtesten und erfolgreichsten deutschen Schauspieler. Und einer der vielseitigsten dazu.

Unter anderem verrät er im Interview mit radioBERLIN-Moderatorin Marion Hanel, warum und wo er mit Jürgen Klinsmann nackt unter der Dusche stand.

Josephin Busch (Quelle: rbb/Peter Rauh)

22. März 2016 - Josephin Busch

Das "Mädchen aus Ostberlin" in Udo Lindenbergs Musical "Hinterm Horizont geht´s weiter"- auch am Karfreitag zu erleben als junge Kommissarin in einer Doppelfolge von "Letzte Spur Berlin" ZDF, 21.15 Uhr

 

Tina Grube (Quelle: rbb/Marion Hanel)

22. März 2016 - Tina Grube

Ihre Komödie "Männer sind wie Schokolade" (1995) wurde ein Bestseller und als einer von zwei Romanen der Autorin von Regina Ziegler für das Fernsehen verfilmt.

In Zusammenarbeit mit dotbooks veröffentlichte Tina Grube "Männer, Mondschein und Amore", den Kurzroman "Beschwipste Engel küsst man nicht" und nun zu Ostern die Fortsetzung: "Hoppelhasen küsst man nicht".

Heute lebt die Bestsellerautorin in Mailand und New York, in ihrem Herzen aber bleibt sie eine Urberlinerin, die immerwieder gern und oft in ihre Heimatstadt zurückkehrt!

Autor Timm Kruse (Quelle: rbb/Marion Hanel)

16. März 2016 - Timm Kruse

In "Meditiere ich noch oder schwebe ich schon?" berichtet er von seiner Abenteuerreise durch die Welt der Meditation und erzählt, wie Meditation funktioniert, welche verschiedenen Arten es gibt und welche Vor- und Nachteile sie jeweils haben.

Timm Kruses Buch ist eine originelle Mischung aus Memoir und Sachbuch, die einen spannenden Überblick zu dem Thema Meditation gibt und mit dessen Hilfe jeder die für ihn richtige Form der Meditation finden kann. Hochinteressant auch für Neu-Einsteiger!

Timm Kruse im Internet: [www.gekritzeltes.de]

Marion Hanel und Eva Matthes: Foto: Peter Rauh/radioBERLIN 88,8

08. März 2016 - Eva Mattes

Warum hört sie als Kommissarin auf und an welchen Skandal wird sie sich immer erinnern? Was liebt sie mehr – Film oder Theater? Und wie bekämpft sie ihre legendären Lachanfälle und ihre Knallphobie?

Dies und noch einige ganz persönliche Geschichten mehr erzählt Schauspielerin Eva Mattes im Promitalk bei Marion Hanel.

Sebastian Koch (Quelle: rbb/Peter Rauh)

01. März 2016 - Sebastian Koch

Sebastian Koch gehört zum Kreis deutscher Schauspieler, die eine Hauptrolle in einem mit dem "Oscar" gekrönten Film, Florian Henckel von Donnersmarcks "Das Leben der Anderen", vorweisen können. Er spielte mit Bruce Willis ("Stirb langsam 5") Catherine Deneuve, Gérard Dépardieu, Eva Green, Liam Neeson.